Gartenschaulotsen der LGS Papenburg

26 Männer und Frauen, noch im Berufsleben stehend oder bereits im Ruhestand, werden schon bald ehrenamtliche Gartenschaulotsen der LGS Papenburg 2014 vom 16. April bis 19. Oktober 2014.

Sie alle werden in unterschiedlichen Bereichen der Landesgartenschau mitwirken, als „freundliche Gesichter der Region und Papenburgs„, wie Bürgermeister Jan Peter Bechtluft betonte.

Gartenschaulotsen der LGS Papenburg

Ein Teilnehmer war sogar aus Oldenburg angereist: „Ich habe wohl Zeit und Lust mitzumachen!„, sagt er lächelnd. Eine Dame aus Papenburg, die noch voll berufstätig ist, ist geradezu begeistert:

„Das ist so ein einmaliges Ereignis und ich habe die Chance mich einzubringen – die möchte ich nutzen! Hinterher ist es vorbei und ich bin höchstens zwei-, dreimal über das Gelände gelaufen. Als Besucherin. Das wäre doch schade!”

Auch wenn sie nur einen Nachmittag pro Woche schaffen würde, wolle sie sich engagieren, erklärt sie zur Freude von Linda Ahlers, die im Team der Landesgartenschau Ansprechpartnerin für alle Interessierten ist, vor allem für jene, die an Infopunkten oder im Gelände Dienst tun wollen.

Gartenschaulotsen sind wichtig

Wenn man irgendwo gut empfangen und betreut worden sei, dann würden sich Gäste willkommen fühlen und das auch weiter erzählen, sagt Winfried Nehe, der Vorsitzende des Landesgartenschaubeirates.

Er berichtet davon, dass Joe Cocker wiederholt davon erzählt habe, dass ihm ein Papenburger Feuerwehrmann vor dem Auftritt sein Hemd bügelte.

Das werde von den Gartenschaulotsen nicht erwartet, wohl aber, dass sie für Fragen zur Verfügung stehen, freundlich den Weg weisen oder auch die eine oder andere Hilfestellung geben.

Auch im Veranstaltungsteam seien die Gartenschaulotsen „sehr willkommen“, betonen Kristina Sinner und Göntje Gust: Ob das die Getränke vor dem Auftritt seien, kleine Botengänge oder auch mal die Unterstützung beim Kabel verlegen.

Nicht nur bei den Top Acts, auch bei den hunderten von kleineren Veranstaltungen, die oftmals auch von Ehrenamtlich auftretenden Chören, Tanzgruppen und Orchestern bestritten würden.

Weitere Gartenschaulotsen gesucht

„Selbstverständlich klappt die Gartenschau auch ohne Gartenschaulotsen, doch dann ist sie nicht so schön, warm und lebendig„, sagt Janina Karasch, stellvertretende Geschäftsführerin zum Schluss.

Sie hatte zuvor auch darauf hingewiesen, dass auch für die Begrüßung der Bustouristen noch Unterstützung gesucht würde. Und auch nach dem ersten Infoabend geht die Suche nach Gartenschaulotsen der LGS Papenburg weiter.

Gartenschauen 2014

Aktuelle Tipps und Informationen rund um die Gartenschauen 2014 bieten noch weitere gute Gründe, eine der fünf Landesgartenschauen 2014 zu besuchen…

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?