Gartenautomatisierung für mehr Freizeit Mai23

Gartenautomatisierun...

Mehr Gartenautomatisierung sorgt sofort für mehr Freizeit im Garten, denn das Grün ums eigene Haus tut in vielerlei Hinsicht gut. Hier kann man sich ausgiebig an der frischen Luft aufhalten und ist doch privat. Der Garten bietet Raum, um sich in grüner Atmosphäre mit Familie und Freunden zu...

Mähsysteme für Rasen...

Zum Rasenschnitt und Wiesenschnitt, insbesondere beim Rasenmäher und bei Gartentraktoren, werden vor allem Sichelmähwerke, Spindelmähwerke und Schlegelmähwerke als Mähsysteme eingesetzt. Dabei wird das Gras je nach Bedarf geschnitten und seitlich ausgeworfen, gemulcht oder auch im...

Rasendünger im Frühj...

Der Rasen lechzt nach dem Winter nach Nährstoffen: Rasendünger im Frühjahr ist daher unabdingbar, um für einen schönen und gepflegten Rasen zu sorgen. Rasendünger sind NPK Dünger [N=Stickstoff, P=Phosphat, K=Kalium]. Durch den hohen Langzeitstickstoffanteil von mindestens 60 Prozent für...

Gartentraktoren: tes...

Über eine fehlende Auswahl an Gartentraktoren kann sich bei über 1.000 Typen auf dem deutschen Markt wirklich niemand beklagen. Gute Beratung beim Gartentechniker ist daher ohne Zweifel der erste Schritt vorm Rasenschnitt! Wer Rasenflächen ab 500 Quadratmeter mähen möchte, steht vor der...

Aufsitzmäher: Rasenm...

Rasenmähen im Sitzen: aus dieser Idee entstanden die ersten Aufsitzmäher. Beim klassischen Aufsitzmäher sitzt der Bediener über dem Motor und nicht dahinter wie beim Rasentraktor. Für eine ganze Reihe moderner Aufsitzmäher, etwa dem Frontmäher oder Nullwendekreismäher, passt diese einfache...

Profimäher: professi...

Profirasenmäher, kurz: Profimäher, sind professionelle Rasenmäher für den täglichen Einsatz und für private Hausgärten daher eher ein Randthema. Profimäher sind allerdings auch für die Gartenbesitzer relevant, die besonders große Rasenflächen oder Extensivwiesen zu pflegen haben....

Rasentraktoren für H...

Rasentraktoren sind nach dem Aufsitzmäher die nächst höhere Klasse von Gartentraktoren, was ihre Leistung, Ausstattung und den Komfort angeht. Oder kurz gesagt: die Ferraris des Hobbygärtners, denn wer einmal mit einem Rasentraktor seinen Rasen gemäht hat, wird seinen guten, alten...

Frontmäher: wendige ...

Eine Besonderheit im Bereich der Aufsitzmäher und Rasentraktoren stellen die Frontmäher dar: Bei ihnen ist das Mähdeck vor dem Chassis angebaut. Der Fahrer sitzt direkt hinter und über dem Deck. Die Konstruktion verspricht besondere Vorteile, vor allem Wendigkeit, Übersichtlichkeit und eine...

Benzinrasenmäher kau...

Benzinrasenmäher haben einen riesigen Vorteil: sie sind kabelunabhängig und regelmäßig leistungsfähiger als Akkumäher oder Elektromäher. Benziner sind also die Rasenmäher für größere und „schwierigere“ Flächen. Die ersten Rasenmäher waren übrigens Spindelmäher, erst später setzten...

Nullwendekreismäher:...

Nullwendekreismäher, oder auf Englisch: Zeroturn, erleben derzeit einen deutlichen Aufschwung. In den USA entwickelt und dort seit Jahrzehnten populär, finden sich auch hierzulande immer mehr Interessenten und Käufer: und zwar nicht nur unter den Profinutzern! Vom Konzept, ihrer Wendigkeit...

Rasenpflege im Frühl...

Wenn nicht mehr mit längeren Frostperioden zu rechnen ist, wird es Zeit für die Rasenpflege im Frühling: Nach der kalten Jahreszeit brauchen die Flächen intensive Pflege, damit sie im Sommer wieder sattgrün, dicht und frei von Unkraut und Moos sind. Während der Wintermonate haben die Gräser...

Mähroboter: Kabel ve...

Viele Mähroboter arbeiten mit einem Begrenzungskabel, das die zu mähende Fläche definiert: Das Mähroboter-Kabel-Verlegen ist eigentlich gar nicht schwer, aber mit so vielen kleinen Fallstricken und zeitlichem Aufwand verbunden, dass man es vielleicht doch lieber gleich professionell erledigen...

Mähroboter: die Rase...

Mähroboter arbeiten selbständig und sparen dadurch sehr viel Zeit bei der Rasenpflege: Sie möchten mehr Freizeit? Einen perfekt gepflegten Rasen? Keinen Rasenschnitt entsorgen? Keine fremden Dienstleister? Dann sind die Rasenmäher-Roboter zweifelsohne die erste Wahl… Mähroboter: die...

Motorhacken ersetzen...

Motorhacken wurden und werden gebaut, um den Spaten zu ersetzen: Sie können aber noch mehr, zum Beispiel Unkraut jäten, den Boden lockern oder zur Saat vorbereiten. Die Technik der Maschinen ist dabei relativ einfach: Ein Motor treibt über einen Keilriemen oder Zahnräder die Hackwelle an, auf...

Schneefräsen: überal...

Wenn große Schneemengen bewegt werden müssen, sind Schneefräsen die erste Wahl: Schneefräsen räumen Schnee von Bürgersteigen, Parkplätzen oder Auffahrten schnell und zuverlässig. Schneefräsen: überall Schneeräumen Schneefräsen kommen ursprünglich aus Nordamerika und Kanada: Hier werden sie...

Profimäher richtig e...

Nach dem letzten Schnitt im Spätherbst sollte man Profimäher richtig einwintern: Und selbst wenn der Winter schon längst eingekehrt ist, lohnt es sich, den Rasenmäher für die Winterzeit fit zu machen. Kraftstoffentleerung Ist der Profimäher absehbar über den Winter außer Betrieb, ist es...