Wolf-Garten Mähroboter

Der große Mähroboter Robo Scooter 3000 von Wolf-Garten mäht automatisch bis zu 3.000 Quadratmeter große Rasenflächen.

Nach anderthalb Stunden im Einsatz benötigt er lediglich zwei Stunden Ladezeit, um wieder voll einsatzfähig zu sein. Damit sind mehrere Umläufe täglich kein Problem.

Wolf-Garten Robo Scooter 3000

Der Mähroboter dockt sich selbständig an der Ladestation an, um den 26-Volt Lithium-Eisen-Phosphat-Akku zu laden: Der Begrenzungsdraht ist ebenso im Lieferumfang enthalten wie die Ladestation.

56 Zentimeter Schnittbreite erledigen die Messer, die von zwei 150 Watt-Motoren angetrieben werden: Mit vom Hersteller gemessenen 66 und garantierten 68 Dezibel ist der starke Helfer sehr leise.

Der Wolf-Garten Mähroboter wiegt trotz seine Größe gerade einmal 19 Kilogramm, inklusive der Akkus: Für Sicherheit beim Arbeiten sorgen Regen-, Stoß-, Steigungs- und Neigungssensoren.

Wolf-Garten Mähroboter

Die beiden kräftigen Antriebe sorgen für einen sauberen Schnitt auch im hohen Gras: Von 20 bis 80 Millimeter lässt sich die Schnitthöhe einstellen.

Das Mulchsystem verarbeitet die Reste, zurück bleibt ein gepflegtes, sattes Grün: Der Robo Scooter 3000 mäht Dank des flexiblen Decks und der ebenfalls beweglichen Messerschutzschürze exakt entlang der Rasenkante und hinterlässt perfekte Ränder.

Mähzeiten und Wartung

Die Mähzeiten lassen sich auf dem beleuchteten, grafischen LCD-Display programmieren, etwa für mehrere Umläufe täglich: Eine Fernbedienung ist optional erhältlich. Mit einem PIN-Code und einem Alarmsystem verfügt der Robotermäher zudem über einen effektiven Diebstahlschutz.

Überzeugend ist die einfache Wartung: Motoren, Messer und Räder sind in der Schnellwechsel Snap in-Technologie ausgeführt und können problemlos auseinandergebaut und per Einrasten wieder zusammengesetzt werden.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?