Gartenschauen 2014: Deutschland blüht

Während sich die Gartenschauen 2013 in die verdiente Winterruhe begeben haben, laufen die Vorbereitungen der fünf Gartenschauen 2014 bereits auf Hochtouren:

Gartenschauen 2014

In Deggendorf, Gießen, Papenburg, Schwäbisch Gmünd und Zülpich wird fleißig gebaggert und gepflanzt, damit Besucher an allen fünf Standorten 2014 ein reiches Blütenmeer erleben können:

LGS Deggendorf 2014

Das Areal zwischen der Deggendorfer Altstadt und der Donau nachhaltig zu entwickeln, hat sich die LGS Deggendorf 2014 zum Ziel gesetzt. Dazu wurden Ideen entwickelt, die Deggendorf für die Zukunft rüsten.

Im Zentrum der Überlegungen der Landesgartenschau steht, am nördlichen Donauufer einen dauerhaft hochwertigen Grün- und Erholungsbereich für die Bürger der Stadt und ihre Gäste zu schaffen, die vom 25. April bis 05. Oktober 2014 anreisen.

LGS Gießen 2014

Vom 26. April bis 05. Oktober öffnet die LGS Gießen 2014 ihre Tore – und besticht dabei mit einer Besonderheit.

Durch ihre direkte Lage im Herzen der Stadt rückt diese Landesgartenschau ganz nah an die Einwohner heran und macht damit das Motto der Veranstaltung erlebbar: „Auf zu neuen Ufern!”

LGS Papenburg 2014

Bunt und bliede – bunt und fröhlich blühend: Vom 16. April bis zum 19. Oktober 2014 steht die Stadt Papenburg ganz im Zeichen der neuen, der fünften niedersächsischen Landesgartenschau, der LGS Papenburg 2014.

Ein Ort, wie gemacht für ein sommerlanges Fest von Gartenkunst und Gartenkultur, nahe der Küste und in der weiten Landschaft ehemaliger Moore und heutiger Naturschutzflächen.

LGS Schwäbisch Gmünd 2014

Die LGS Schwäbisch Gmünd 2014 vom 30. April bis 12. Oktober wird eine ganz besondere Landesgartenschau: An 165 Tagen erstreckt sie sich von der historischen Stauferstadt über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum höhergelegenen Landschaftspark.

Die Geländeteile sind eng miteinander verbunden: der städtische und der ländliche Bereich der Gartenschau bedingen sich und werden zu einem komplexen System.

LGS Zülpich 2014

Vom 16. April bis zum 12. Oktober öffnen sich die Tore zum größten Ereignis des Jahrzehnts in der Region zwischen Rheinland und Eifel: der LGS Zülpich 2014!

180 Tage lang ist die Römerstadt Zülpich unter dem Motto Zülpicher Jahrtausendgärten – von der Römerzeit bis ins 21. Jahrhundert Gastgeber für Garten- und Blumenfans aus ganz Nordrhein-Westfalen und den benachbarten Regionen.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?