Gartenschau Sigmaringen übergibt Spaten

Am 15. September endet die Gartenschau Sigmaringen 2013: Das ist ein Anlass, der bei Besuchern, Teilnehmern und Mitarbeitern für ein weinendes und ein lachendes Auge sorgen wird.

LGS Sigmaringen übergibt Spaten

Sie war schön, diese Gartenschau am Donauufer, und ausgesprochen erfolgreich: Doch jetzt ist es an der Zeit, den Gartenschauspaten an die Gartenschaustadt 2015, an Mühlacker weiterzureichen.

Dieses feierliche Ereignis wird in Sigmaringen mit einem bunten Rahmenprogramm begleitet. Los geht es um 11.30 Uhr mit einem ökumenischen Abschlussgottesdienst auf der Sparkassen-Bühne.

Prälat Dr. Christian Rose aus Reutlingen hält die Predigt, der Posaunenchor der Evangelischen Militärkirchengemeinde umrahmt den Gottesdienst musikalisch.

Von 13.00 bis 18.00 Uhr finden Kinder und Familien im Familiengarten und Kinderhäusle ein buntes Programm mit zahlreichen Höhepunkten aus dem erfolgreichen Kinder- und Familienprogramm der Gartenschau.

LGS Sigmaringen: Abschlussveranstaltung

Und von 14.00 bis 16.00 Uhr wird die feierliche Abschlussveranstaltung auf der Sparkassen-Bühne begangen.

Mit Reden von Sigmaringens Bürgermeister Thomas Schärer, Minister Alexander Bonde, Landrat Dirk Gaerte, Prof. Hubert Möhrle [bwgrün.de] und Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider wird der offizielle Festakt eröffnet, nach der Spatenübergabe werden dann die Stadtkapellen aus Sigmaringen und Mühlacker aufspielen.

Auch wenn das Abschied nehmen von der Gartenschau schwer fallen wird, wird in Sigmaringen zum Abschluss nochmals richtig gefeiert:

Mit dem Auftritt von Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle bietet die Gartenschau zu guter Letzt wieder ein richtig großes Bühnenhighlight. Los geht’s um 20.00 Uhr auf der Sparkassen-Bühne. Der Eintritt ist natürlich wie immer im Gartenschauticket inbegriffen.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?