Gärtnern im englischen Stil

Im Praxisbuch zum Gärtnern im englischen Stil, zeigt Kristin Lammerting in einem Baukastensystem die prägenden Gestaltungselemente und erklärt anhand von berühmten Beispielen wie Sissinghurst Castle oder ihrem eigenen preisgekrönten Garten in Köln, was englische Gärten so besonders macht.

Gärtnern im englischen Stil

Lammerting ist Pionierin des englischen Gartenstils in Deutschland:

Die Faszination dieser architektonisch reizvollen Gärten entsteht für sie durch den Kontrast von Ordnung und Fülle und die Kombination unterschiedlichster Pflanzenformen, Blüten und Blätter.

Üppige Hecken, kunstvolle Formschnittgehölze, Mauern, Bögen, Brunnen und Beete: Die Möglichkeiten zur Gestaltung eines englischen Gartens sind vielfältig.

Die Beispiele inspirieren dazu, die schönsten Stilelemente zum persönlichen Erfolgskonzept zu mischen und den Traum vom eigenen Paradies werden zu lassen: „very british“ versteht sich.

Die Autorin führt auch durch ihren eigenen Traumgarten, der dank 25 Jahren Erfahrung zu einem Paradebeispiel englischer Gartenkultur in Deutschland wurde.

Kristin Lammerting

Kristin Lammerting ist gartenbegeisterte Biologin, die auf ihren vielen Reisen zu Gärten in aller Welt ihre Liebe zu den englischen Gärten entdeckte.

1993 verwirklichte sie in Köln gemeinsam mit ihrem Mann den Traum eines eigenen englischen Gartens in Deutschland, der 2007 zum Schönsten Garten Deutschlands gewählt wurde. [BLV, Foto]

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?