O.T.-Lilien für den Garten

O.T.-Lilien sind robust und schön zugleich. Wer eine Lilie im Garten oder im Pflanzgefäß auf Balkon und Terrasse kultiviert, weiß, dass es dabei nicht allein um die Schönheit der Blüten geht.

Die Zwiebelblumen müssen winterhart sein, robust und langlebig, damit man mehrere Jahre hintereinander die sommerliche Blütenpracht genießen kann.

Bei der Veredelung wurde jedoch lange fast ausschließlich nach Attraktivität selektiert.

Seitdem in der Schnittblumenbranche jedoch mehr Wert auf den Verzicht von Pflanzenschutzmitteln gelegt wird, hat man starke Liliengruppen entdeckt und weiterentwickelt.

O.T.-Lilien für den Garten

Ein Geheimtipp sind die O.T.-Lilien, die aus einer Kreuzung aus Orientalhybriden und Trompetenlilien entstanden sind.

Ein Potpourri aus Genen von zehn oder mehr verschiedener Linien botanischer Lilien vereint sich in den O.T.-Lilien.

Sie sind wenig anfällig für Krankheiten, ihre Blätter schmecken dem gefürchteten Lilienhähnchen gar nicht und sie bringen Blüten in prächtigen Farben hervor.

O.T.-Lilien: Black Beauty

Gepflanzt werden Lilienzwiebeln im Winter. Da sie 15 bis 20 Zentimeter tief in den Boden gelegt werden, wählt man am besten einen frostfreien Tag, an dem sich die Erde leicht bearbeiten lässt.

Die Sorte Black Beauty wirkt mit ihren pinkfarbenen Blüten und den dunklen, fast schwarzen Staubblättern sehr zierlich.

Sie ist jedoch sehr widerstandsfähig und das Ergebnis aufwändiger Veredelung.

Der amerikanischen Lilienzüchter Leslie Woodriff hat mit Black Beauty eine Glanzleistung vollbracht.

In den 1950er Jahren selektierte er sie aus 50.000 Sämlingen.

Die restlichen Lilien, die er gezüchtet hatte, sahen entweder genauso aus wie ihre Eltern oder sie waren völlig misslungen.

Morgenrote Blütenpracht

An ein sommerliches Morgenrot erinnern die Blüten von Red Morning. Feine Apricot- und Rottöne, innen dunkel, außen hell, verleihen dieser Lilie eine warme, einladende Aura.

Sie benötigt ein bis zwei Jahre, um ihr volles Wachstum zu entfalten.

Corcovado ist mit ihrem klaren, satten Gelb und ihrer Wuchshöhe von bis zu zwei Metern die Sonnenblume unter den O.T.-Lilien.

Groß und üppig blühend kann man sie sehr gut pflanzen, um im Hintergrund Akzente zu setzen.

Ihre Blüten sind sternförmig und am Rand leicht gewellt.

Beinahe identisch, aber in leuchtendem Pink blüht die Sorte Mythe. Die beiden geben ein sehr fröhliches Paar ab. [Fluwel.de, Foto]

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?