Schattenplätze im Ga...

Gemütliche Schattenplätze im Garten sollten schon im Herbst und Winter geplant werden: So findet sich auch im nächsten Sommer und bei größter Hitze das richtige Plätzchen, um die Sommertage im Freien zu genießen. Im Sommer an der frischen Luft im Garten sitzen und die angenehme Wärme auf der...

Kräutergarten: schön und nützlich Mrz25

Kräutergarten: schön...

Für den eigenen Kräutergarten muss man keinen großen Garten haben: Ob kleiner Stadtgarten, Balkon, Dachterrasse oder Fensterbank … mit einigen wenigen Handgriffen lässt sich ein schöner und nützlicher Kräutergarten schaffen. Natürlich ist es auch sehr bequem, sich auf kürzestem Wege mit...

Pflanzen pflanzen! Grün ist Leben! Mrz09

Pflanzen pflanzen! G...

Eins ist sicher: Pflanzen waren vor uns da und sie könnten auch ohne Menschen leben. Sie sähen vermutlich anders aus, aber sie würden leben. Das gilt nicht für den Umkehrschluss: Wir könnten ohne Pflanzen überhaupt nicht leben! Grün ist Leben Pflanzen sorgen für unsere Atemluft, indem sie...

Magnolien im Frühling pflanzen Mrz01

Magnolien im Frühlin...

Die eigenen Magnolien sollte man bereits im Frühling pflanzen. – Der deutsche Name Magnolie ist übrigens abgeleitet vom botanischen Namen der Gattung Magnolia. Die Gattung umfasst etwa 230 Arten, die aus Ostasien und Amerika stammen. Sie wurde nach dem französischen Botaniker Pierre...

Pflanzzeit Frühling:...

Der Frühling ist wahrscheinlich die Jahreszeit, die von den meisten Menschen am stärksten herbeigesehnt wird: die Tage werden wieder länger, das Licht intensiver und die Natur erwacht langsam aus ihrer Winterruhe. Es zieht uns mit fast magischer Kraft nach draußen: Frisches Grün, duftende...

Primeln: vom Frühling bis in den Herbst Feb21

Primeln: vom Frühlin...

Primeln, der Name leitet sich vom lateinischen Wort Prima ab, was so viel wie die Erste heißt. Der Name passt absolut: zeitig im Jahr bringen uns die bunt blühenden Primeln eine erste Ahnung von Frühling in den Garten und ins Haus. Viele Gartenbesitzer kennen Primeln ausschließlich als...

Lilien im Winter pflanzen Jan17

Lilien im Winter pfl...

Wußten Sie, dass man Lilien im Winter pflanzen kann? Sogar pflanzen sollte? Im Handel sind Lilienzwiebeln schon ab Januar erhältlich. Da Lilien im Unterschied zu vielen anderen Blumenzwiebeln keine schützende Außenhaut besitzen, ist die frühe Pflanzung hilfreich: Lagert man sie nach der Ernte...

Großstauden: imposant und pflegeleicht Okt06

Großstauden: imposan...

Großstauden sind imposant und pflegeleicht. Es gibt Stauden, vor deren Schönheit macht man gerne einen Kniefall. Schon um sie richtig betrachten zu können. Und es gibt Exemplare, vor denen bleibt man einfach wie angewurzelt stehen und staunt: Sonnenblumen (Helianthus), Sonnenbräute...

Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum Apr05

Ein Garten ohne Phlo...

„Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum“, formulierte der Altmeister der Staudenzüchtung, Karl Foerster, bereits in den 1930er Jahren. Seither hat die Zahl der Irrtümer eher zugenommen: In vielen Gärten sucht man Phlox vergeblich und von der Phloxeuphorie früherer Generationen ist...

O.T.-Lilien für den Garten Feb23

O.T.-Lilien für den ...

O.T.-Lilien sind robust und schön zugleich. Wer eine Lilie im Garten oder im Pflanzgefäß auf Balkon und Terrasse kultiviert, weiß, dass es dabei nicht allein um die Schönheit der Blüten geht. Die Zwiebelblumen müssen winterhart sein, robust und langlebig, damit man mehrere Jahre...

Lilien für den Garten Feb06

Lilien für den Garte...

Gartenbesitzer, die im Sommer ein Beet mit farbenfrohen Lilien genießen wollen, können nicht nur im Herbst sondern auch im Winter den Spaten in die Hand nehmen und die Zwiebeln in die Erde setzen. Im Winter herrscht Ruhe im Garten – Rasenmäher, Schere und andere Geräte sind verstaut und...

Blütenhecken: schöner Sichtschutz Apr29

Blütenhecken: schöne...

Blütenhecken bringen Abwechslung und Farbe in den Garten und wirken aufgrund ihres lockeren Wuchses sehr natürlich. Im Sommer bieten sie Sichtschutz und im Winter lassen sie die tiefstehende Sonne ungehindert das Grundstück bescheinen. Immergrüne, in Form geschnittene Hecken sind Konstanten...

Kleines Immergrün: schicker Bodendecker Mrz24

Kleines Immergrün: s...

Ein jedes Kleines Immergrün ist eine einzigartige „Kulturreliktpflanze“: Der botanische Name Vinca minor leitet sich ab von vincere [besiegen], weil die Pflanze trotz Kälte immer grün bleibt. Kleines Immergrün Das Kleine Immergrün ist ein immergrüner, niedriger Halbstrauch, der...

Asiatische Lilien für den Garten Jan20

Asiatische Lilien fü...

Viele asiatische Lilien für den Garten sind dem Lilienzüchter Jaan de Graaf zu verdanken. Wer das Glück hat, einen Lilienveredler und seinen Experimentiergarten besuchen zu können, wird vom Anblick überwältigt sein: hunderte, tausende verschiedener Kreuzungen so weit das Auge reicht. Aus...

Paprika: Gemüse des Jahres 2015 Feb13

Paprika: Gemüse des Jahres 2015

Paprika und damit auch die Chili, genauer: die gesamte Gattung Capsicum L., wurden vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt [VEN] zum Gemüse des Jahres 2015 und auch 2016 ernannt: Sie gehören zu den Fruchtgemüsen und dort den Nachtschattengewächsen. Pepperoni ist übrigens nur ein anderer Name für Chili. Paprika und Chili Die Menschen haben die Vielfalt von über 2.000 Paprika und Chili-Sorten aus nur fünf Arten gezüchtet: Die daraus entstandene biologische Vielfalt ist wiederum die Grundlage kultureller Vielfalt, die in den vielen verschiedenen kulinarischen Verwendungen ihren Ausdruck findet. Chilis und Paprika bereichern unsere...

Planto Gartenvliese ...

Der Frühling steht vor der Tür und die Planung für den Garten kann beginnen: Dank der Vorfreude sieht man es förmlich schon überall blühen, wachsen und gedeihen. Die neuen Planto Gartenvliese, Pflanztunnel und Pflanzhauben schützen und beschleunigen das Wachstum. Gartenvliese Das leichte...