Gartenvogelfutter fürs ganze Gartenjahr Mai10

Gartenvogelfutter fü...

Wer sein Vogelhäuschen auch im Frühling und Sommer regelmäßig mit Sonnenblumenkernen füllt, wird irgendwann feststellen, dass das angebotene Gartenvogelfutter nicht mehr so gut angenommen wird. Der Schluss liegt nahe, dass die gefiederten Gartengäste jetzt nicht mehr auf Vogelfutter...

Wann sollte man Vöge...

Wann sollte man Vögel füttern? Ist das nicht fantastisch, welch bunte Vogelwelt sich im herbstlichen und winterlichen Garten tummelt? Je mehr man die Gartenvögel optimal füttert, desto selbstverständlicher und vertrauter nutzen sie die Futterstellen, die wir ihnen bieten. Ein Spaß für die...

Gartenideen: vom Wun...

Laut einer Studie des Ifak-Instituts lebt fast die Hälfte der Deutschen in einem Haushalt mit Garten. Das Interesse an Gartenideen ist dementsprechend hoch. Graben, pflanzen, schneiden, mähen oder einfach nur im Gartenstuhl liegen und das Grün um sich herum genießen – im digitalen...

Vögel füttern: Ganzj...

Vögel füttern war früher einmal ein Winterthema: In der kalten Jahreszeit wurde das Vogelhaus aufgestellt, die Meisenknödel in den Baum gehängt und natürlich Sonnenblumenkerne ausgestreut. Vögel ganzjährig füttern! Es werden immer mehr Stimmen gerade auch von Ornithologen laut, die eine...

Vogelfütterung: am b...

Nasskaltes Wetter zehrt an den Vogelbruten: eine aktive Vogelfütterung ist daher selbst im Sommer angesagt, denn nicht nur lang anhaltenden ergiebigen Regenfälle zeigen sich in ihren Auswirkungen sehr facettenreich: Gewässeranrainer leiden unter Hochwasser wie in 2013: Landwirten stehen...

Vögel richtig fütter...

Wenn Bäume und Sträucher ihre Blätter abgeworfen haben, kann man Gartenvögel besonders gut beobachten. Vögel richtig füttern – und man sieht sie zahlreich zum Beispiel am Vogelhäuschen, das am besten neben einem Fenster oder im Garten angebracht ist. Mit der richtigen...

Schnee schützt Pflanzen vor Frost Dez28

Schnee schützt Pflan...

Der Winter bringt häufig Schnee – und Schnee schützt Pflanzen vor Frost! Nur wenn die Gewichtsbelastung für Gehölze zu hoch wird, sollte er abgeschüttelt werden. Pflanzen sind an unser Klima angepasst Von Hitzerekorden über 40 Grad Celsius im Sommer bis zu Minustemperaturen weit unter...

Frostschäden an Gehö...

Um Frostschäden an Gehölzen vermeiden zu können, muss man sich auf alles einstellen: Eisig oder mild, trocken, regnerisch oder schneereich – wie wird sich der Winter in diesem Jahr entwickeln? Verlässliche Voraussagen gibt es nicht: Blickt man auf die letzten Jahre zurück, so war in...

Vogelgarten: Grüner Lebensraum Dez17

Vogelgarten: Grüner ...

Ein Vogelgarten bietet Wildvögeln ausgiebig Nahrung, Schutz und „Unterkunft“ für die Brut: Vögel im Garten, auch in der Stadt, sind eine unglaubliche Bereicherung und bereiten jeden Tag Freude. Vögel füttern ist dabei nicht nur im Winter unerlässlich, sondern kann mit...

Baumfällung im eigen...

Aus unterschiedlichen Gründen kann eine Baumfällung im eigenen Garten unausweichlich sein, wenn Bäume: nicht mehr standfest sind,sie dem Wohnhaus zu nahe kommen,sie geplanten Baumaßnahmen im Wege stehen oder ganz einfachder Garten neu gestaltet werden soll. Baumfällung im eigenen Garten...

Pflanzenhygiene: Pfl...

Nicht nur bei Menschen und Tieren, sondern auch bei Pflanzen trägt Hygiene zur Erhaltung der Gesundheit bei. Die Pflanzenhygiene stellt daher eine wesentliche vorbeugende Maßnahme des Pflanzenschutzes dar, erinnert der Pflanzenschutzdienst der LWK Nordrhein-Westfalen. Pflanzenhygiene Kranke...

Warmer Winter – und die Natur? Dez02

Warmer Winter –...

Ein warmer Winter ist für die Natur zunächst einmal kein Problem. Für den Garten, vor allem die Pflanzen stellt sich vor allem eine Herausforderung: Spätfrost! Warmer Winter – und die Natur? Viele fragen sich, ob die Tiere und Pflanzen bei uns nicht aus ihrem natürlichen Rhythmus...

Wintertrockenheit un...

Vor allem an immergrünen Gehölzen kommt es im Winter aufgrund von anhaltender Wintertrockenheit immer wieder zu Schäden. Aber auch andere Pflanzen freuen sich im Winter über guten Schutz und eine Extraportion Wasser, wenn keine Frostgefahr besteht. Wintertrockenheit und Pflanzen Erkennbar...

Immergrüne im Winter: Schutz und Pflege Nov26

Immergrüne im Winter...

Der Winter ist für die Natur eine Herausforderung! Unsereiner zieht sich warm an oder ins Haus zurück. Die haarigen Tiere lassen sich einen Winterpelz wachsen. … Und die Pflanzen? Die meisten Laubgehölze werfen im Herbst ihr Laub ab: Blätter sind die am meisten frostgefährdeten...

Gartenplanung im Win...

Es bietet sich an, die eigene Gartenplanung im Winter durchzuführen. – Der Reiz eines Gartens liegt zum Teil darin, dass er sich mit den Jahreszeiten verändert: so kann er immer wieder neu erlebt werden. Aber natürlich ist es genauso reizvoll, komplett umzugestalten… Gut gepflegte...

Vögel im Winter fütt...

Eine der Fragen, die jedes Jahr aufs neue auftaucht, ist: soll man Vögel im Winter füttern? Auch wenn viele Ornithologen heute raten, Gartenvögel das ganze Jahr über zu füttern, so sind es doch vor allem die Wintermonate, in denen die Menschen ihre Vogelhäuschen füllen. Es gibt allerdings...