Schmetterlinge im Ga...

Schmetterlinge im Garten anlocken: dafür müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein! Wo statt nektarreichen Blüten Rasen, Kieswege und Pflastersteine dominieren, werden sich die attraktiven Falter nur selten aufhalten. Mit ihren zarten, farbenfrohen Flügeln, auf denen sie durch die Lüfte...

Bienen im Garten halten und helfen Mai20

Bienen im Garten hal...

Bienen im Garten halten und helfen, dass sie genügend Nektar finden, ist wichtig für die Natur. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Frühling begonnen hat, ist das Summen von Bienen. Immer auf der Suche nach süßem Nektar von Blüte zu Blüte fliegend verteilen die fleißigen Helfer den...

Insekten im Staudengarten Mrz02

Insekten im Staudeng...

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und viele andere Insekten im Staudengarten, verwandeln den Garten auf der Suche nach Pollen und Nektar in einen summenden und blühenden Flugplatz. Besonders Stauden locken viele Insekten an. Sie bieten den geflügelten Besuchern nicht nur den Kraftstoff, den sie...

Kinder und Äpfel: De...

Das weiß jedes Kind: Äpfel sind gesund und schmecken. In Deutschland sind sie mit Abstand das beliebteste Obst. Kinder mögen besonders Äpfel, die süß, fest und knackig sind. Die handelsübliche Äpfel sind nicht klein genug, um mit einem Kindermund nach Herzenslust hinein zu beißen. Die...

Großstauden: imposant und pflegeleicht Okt06

Großstauden: imposan...

Großstauden sind imposant und pflegeleicht. Es gibt Stauden, vor deren Schönheit macht man gerne einen Kniefall. Schon um sie richtig betrachten zu können. Und es gibt Exemplare, vor denen bleibt man einfach wie angewurzelt stehen und staunt: Sonnenblumen (Helianthus), Sonnenbräute...

Stauden für kleine Gärten: ganz groß! Aug07

Stauden für kleine G...

Bei wenig Platz eignen sich Stauden für kleine Gärten: Ein schöner Garten ist keine Frage der Größe. Auch auf wenigen Quadratmetern kann man grüne Paradiese schaffen. Mit Hilfe einiger Gestaltungstricks und den richtigen Pflanzen lassen sich kleine Flächen optimal nutzen. Stauden sind...

Schwarze Erde: Terra Preta Jan21

Schwarze Erde: Terra...

Schwarze Erde oder: Terra Preta do indio ist eine nährstoffreiche Alternative zu anderen Erden, Substraten oder etwa Torf, die auf einen natürlichen Stoffkreislauf und nachwachsende Rohstoffe setzt. Mancher Hobbygärtner zweifelt dann an seinem grünen Daumen, weil er nicht ahnt, welche Rolle...

Weißer Lavendel: eine Besonderheit Jul17

Weißer Lavendel: ein...

Weißer Lavendel ist eine Besonderheit, denn wenn man Menschen die Augen verbindet und ihnen eine Blütenähre des Lavandula augustifolia Nana Alba unter die Nase hält, werden wohl die meisten sofort am verführerischen Duft erkennen, dass es sich hierbei um Lavendel handelt. Nimmt man die...

Eigenes Obst im Gart...

Ob auf dem Wochenmarkt oder als Gemüsekistenabo, eigenes Obst im Garten anbauen gewinnt an Zuwachs. Vielen ist dabei wichtig, dass die Produkte aus der Region stammen, weil kurze Transportwege für eine gute CO2 Bilanz sorgen und einfach frischer sind. Die lokale Nähe verschafft aber auch eine...

Ziersalbei Käpt’n Brise Apr30

Ziersalbei Käpt̵...

Der Ziersalbei Käpt’n Brise bringt frischen Wind in den Garten und auf den Balkon. Die Staude mit dem botanischen Namen Salvia farinacea hat einen kompakten Wuchs und verströmt zudem einen aromatischen Duft. Blütenrispen in tiefem Ozeanblau zeichnen die Pflanze des Jahres 2016 aus. Zwar...

Blütenhecken: schöner Sichtschutz Apr29

Blütenhecken: schöne...

Blütenhecken bringen Abwechslung und Farbe in den Garten und wirken aufgrund ihres lockeren Wuchses sehr natürlich. Im Sommer bieten sie Sichtschutz und im Winter lassen sie die tiefstehende Sonne ungehindert das Grundstück bescheinen. Immergrüne, in Form geschnittene Hecken sind Konstanten...

Vogelkirsche: schneeweiße Blütenkönigin Nov20

Vogelkirsche: schneeweiße Blütenkönigin

Die Vogelkirsche [Prunus avium] macht uns viele Male im Jahr große Freude und strahlt im April als Baum des Jahres 2010 weithin ins Land. Die Vogelkirsche ist zudem die Mutter aller Süßkirschen, denn diese ist eine Varietät der Vogelkirsche und wird daher im Folgenden gleich mitverhandelt. Im Frühjahr ein Blütenmeer, im Sommer begehrte Früchte, im Herbst feurige Blattfarben und im Winter eine schicke Rinde, wenn es um Ästhetik geht, spielt die Kirsche ganz vorne mit. Ein durchschnittlicher Kirschbaum trägt ungefähr 1.000.000 Blüten. Das macht bei 5 weißen Blütenkronenblättern fast 5 Millionen Blütenblätter. Vogel- und Süßkirschen blühen, je...

Echte Schlüsselblume Okt21

Echte Schlüsselblume...

Die Loki Schmidt Stiftung hat die strahlende Echte Schlüsselblume [Primula veris] zur Blume des Jahres 2016 ernannt. Damit soll für den Schutz dieser selten gewordenen Pflanze geworben werden, die in den meisten Bundesländern auf der Roten Liste der gefährdeten Arten steht. Die Blume des...

Feldahorn: Baum des Jahres 2015 Jul14

Feldahorn: Baum des ...

Der Feldahorn [Acer campestre] ist Baum des Jahres 2015. Die Schirmherrschaft über den Feldahorn hat der Präsident des Naturschutzbundes Deutschland [NABU] übernommen. Feldahorn: Baum des Jahres 2015 Mit dem Feldahorn, auch Maßholder genannt steht im Jahr 2015 eine zierliche Baumart im...

Weißer Lavendel: für traumhafte Gärten Jun13

Weißer Lavendel: für traumhafte Gärten

Noch ist weißer Lavendel nicht so bekannt wie die klassisch blau-violett gefärbten Lippenblütler: Dabei haben gerade sie ihren ganz besonderen Reiz und bieten eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten für Garten, Balkon, Terrasse. Viele Gartendesigner verzichten heute bei der Gartengestaltung auf sehr bunte Farben: Ein Garten, dessen Spektrum sich auf einige wenige Farbtöne beschränkt, strahlt Ruhe und Eleganz aus. Lavendel: beliebte Duftpflanze Echter Lavendel gehört schon seit langem zu den beliebtesten Garten- und Balkonpflanzen: Seine Schönheit und der intensive Duft ziehen nicht nur uns Menschen in seinen Bann. Auch Schmetterlinge,...

Dachbegrünung und Bi...

Jede Fläche zählt, wenn es darum geht, heimischen Insekten den Lebensraum zu bewahren und das Ökosystem zu schützen. Dachbegrünung und Bienen, das passt wunderbar zusammen, denn Bienen, Hummeln und andere Insekten sind von unschätzbarem Wert für die Obst- Gemüseernte: Begrünte Dächer bieten...