Schmetterlinge im Ga...

Schmetterlinge im Garten anlocken: dafür müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein! Wo statt nektarreichen Blüten Rasen, Kieswege und Pflastersteine dominieren, werden sich die attraktiven Falter nur selten aufhalten. Mit ihren zarten, farbenfrohen Flügeln, auf denen sie durch die Lüfte...

Wasser im Garten spa...

Gärtner in Deutschland konzentrieren sich seit einigen Jahren auf Pflanzen, die wenig Wasser benötigen, sodass man Wasser im Garten sparen kann. Ein Hitzerekord jagt den nächsten und schon jetzt steht fest: Der Sommer 2015 war einer der heißesten seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Der...

Den richtigen Baum finden Mrz01

Den richtigen Baum f...

Den richtigen Baum finden, um den eigenen Garten nach seinen Wunschvorstellungen zu planen und zu gestalten, ist ein Traum für viele Haus- und Wohnungsbesitzer. Bäume und Sträucher spielen dabei meist die Hauptrolle, denn einmal gepflanzt, gehören sie fest zum Garten und das oft für...

Klimabäume: Mehr Grün für weniger CO2 Feb18

Klimabäume: Mehr Grü...

„Klimabäume“ binden das Klimagas Kohlendioxid und produzieren gleichzeitig Sauerstoff. Mit ihrem natürlichen Stoffwechsel sind Pflanzen die Basis für jegliches Leben auf der Erde. Klima in Städten In jüngster Zeit werden die Leistungen von Pflanzen, insbesondere von Bäumen, im...

Photosynthese: die Basis allen Lebens Feb16

Photosynthese: die B...

Die Photosynthese ist der älteste und mit Abstand weitverbreitetste biochemische Prozess der Erde: Weder Pflanzen noch Tiere oder Menschen könnten ohne ihn existieren und die Welt sähe vollkommen anders aus, wenn es die Photosynthese nicht gäbe. Photosynthese: die Basis allen Lebens Als vor...

Bäume und Klimawandel Jan28

Bäume und Klimawande...

Bäume und Klimawandel? Kaum jemand, der nicht beruflich mit Pflanzen zu tun hat, kann mehr als fünf Baum- oder Straucharten benennen. Und das ist nicht etwa nur bei Kindern oder Jugendlichen so, sondern bei dem überwiegenden Teil der Bevölkerung. Dennoch geben Bürger in allen Befragungen an,...

Bäume in der Stadt: harte Bedingungen Jan25

Bäume in der Stadt: ...

Bäume in der Stadt sind ein vitaler Ausdruck für Lebensqualität: Sie prägen das Stadtbild, sorgen für Atmosphäre in Straßen und auf Plätzen. Besonders schöne, große, historische Bäume sind oft sogar als Wahrzeichen stadtbekannt. Neben diesen ästhetischen Aspekten haben Bäume in der Stadt aber...

Frostschäden an Gehö...

Um Frostschäden an Gehölzen vermeiden zu können, muss man sich auf alles einstellen: Eisig oder mild, trocken, regnerisch oder schneereich – wie wird sich der Winter in diesem Jahr entwickeln? Verlässliche Voraussagen gibt es nicht: Blickt man auf die letzten Jahre zurück, so war in...

Winterschutz für Geh...

Nach den milden Temperaturen einiger der letzten Winter und aufgrund des Klimawandels entsteht die Frage, ob Winterschutz für Gehölze noch notwendig sei? Unbedingt! Selbst wenn in den meisten Lagen die Jahresdurchschnittstemperatur heute höher liegt als früher, so sind die absoluten...

Brandknabenkraut Dez11

Brandknabenkraut

Das Brandknabenkraut tritt in Deutschland in zwei Varietäten auf: eine im Mai bis Juni blühende Normalform [Orchis ustulata var. ustulata], und eine circa zwei Monate später blühende Sommerform [Orchis ustulata var. aestivalis], die vor allem durch ihren kräftigen, gestreckten Habitus, die...

Stauden für Sonne und Trockenheit Jul19

Stauden für Sonne un...

Stauden für Sonne und Trockenheit sind eine gute Lösung für besonders schwierige Gartenplätze, denn längst nicht alle Pflanzen sind robust genug für Bedingungen mit viel Licht und wenig Wasser. Doch das Staudenreich ist sehr vielseitig und bietet deshalb auch für diese extremen Standorte...

Platanen: Massaria und Massariakrankheit Nov28

Platanen: Massaria u...

Der Pilz Massaria [Splanchnonema platani] tritt fast nur bei Platanen auf, betroffen sind vor allem Bäume, die älter als 40 Jahre sind: Die Massariakrankheit wurde in Deutschland erstmals 2003 nachgewiesen und schädigt inzwischen Platanen in der ganzen Bundesrepublik. Massaria und...

Elsbeere: edle Unbek...

Für den Baum des Jahres 2011 steht eine Baumart im Rampenlicht, die nach einer aktuellen Blitzumfrage die meisten Menschen bisher gar nicht kannten: die Elsbeere [Sorbus torminalis]. Das alleine ist schon ein gewichtiger Grund für ihre Wahl zum Baum des Jahres. Der zweite ist ihre Seltenheit,...

Vogelkirsche: schneeweiße Blütenkönigin Nov20

Vogelkirsche: schneeweiße Blütenkönigin

Die Vogelkirsche [Prunus avium] macht uns viele Male im Jahr große Freude und strahlt im April als Baum des Jahres 2010 weithin ins Land. Die Vogelkirsche ist zudem die Mutter aller Süßkirschen, denn diese ist eine Varietät der Vogelkirsche und wird daher im Folgenden gleich mitverhandelt. Im Frühjahr ein Blütenmeer, im Sommer begehrte Früchte, im Herbst feurige Blattfarben und im Winter eine schicke Rinde, wenn es um Ästhetik geht, spielt die Kirsche ganz vorne mit. Ein durchschnittlicher Kirschbaum trägt ungefähr 1.000.000 Blüten. Das macht bei 5 weißen Blütenkronenblättern fast 5 Millionen Blütenblätter. Vogel- und Süßkirschen blühen, je...

Waldkiefer: bescheidene Schönheit Nov09

Waldkiefer: bescheid...

Die Waldkiefer [Pinus sylvestris], regional auch Kienbaum, Föhre oder Forche genannt, ist eine der schönsten immergrünen Baumarten, wenn sie sich frei entwickeln darf, nicht eingezwängt zwischen anderen Kiefern. Zudem ist die Waldkiefer seit langer Zeit der Brotbaum der norddeutschen als auch...

Grünes Zimmer Ludwig...

Das Pilotprojekt Grünes Zimmer Ludwigsburg soll helfen das Stadtklima zu schützen. Die Diskussion, wie Stadtlandschaften nachhaltig und gegenüber den Klimaveränderungen anpassungsfähig gestaltet werden können, ist in vollem Gange. In Deutschland befassen sich mehrere Ministerien mit den...