Natursteine für Wege...

Um dem eigenen Garten neue Strukturen zu verleihen, die durch Individualität und Qualität bestechen und dabei natürliches Flair zu bewahren, sind Natursteine das ideale Material. Natursteine sind einer der ursprünglichsten Baustoffe überhaupt, praktisch ewig haltbar und benötigen im Grunde...

Balkonpflanzen für den Herbst Okt19

Balkonpflanzen für d...

Balkonpflanzen für den Herbst: Wenn die Tage kürzer werden, morgendliche Nebelfelder über die Felder ziehen und die Sonnenstrahlen nur noch schwach wärmen, ist der Herbst da. Nach langen unbeschwerten Sommertagen führt der Herbstanbruch bei manchen Menschen zu einer etwas trüben Stimmung....

Farne für den Garten Aug17

Farne für den Garten

Farne für den Garten: Ob es die Nordseite eines Hauses ist oder die schattigen Flächen unter Bäumen und Hecken, mit der Gestaltung dieser Bereiche tun sich Gartenbesitzer oft schwer, denn für die meisten Blütenpflanzen gibt es hier einfach zu wenig Licht. Farne für den Garten Doch auch solche Schattenareale lassen sich interessant und attraktiv gestalten: mit einer Pflanzengruppe, die es schon seit rund 400 Millionen Jahren gibt: die Farne. Diese schönen Blattschmuckgewächse werden heute in einer unglaublichen Vielfalt angeboten und sind aufgrund ihrer Vorliebe für schattige und halbschattige Standorte für die Gartengestaltung sehr...

Frühlingsphlox für Garten und Kübel Apr02

Frühlingsphlox für G...

Der Frühlingsphlox stillt im Frühling die Sehnsucht nach Farben: die langen dunklen Wintertage gehören endlich der Vergangenheit an. Für den Phlox beginnt mit den Frühlingsphloxen die erste Hoch-Zeit: Frühlingsphloxe werden wegen ihrer starken Farben sehr geschätzt. Der Fachmann unterscheidet...

Stauden gestalten Wege: für mehr Tiefe Aug14

Stauden gestalten Wege: für mehr Tiefe

Stauden gestalten Wege: „Der Weg ist das Ziel“, sagt ein bekanntes Sprichwort – für Wege im Garten gilt dies ganz besonders. Wege führen uns nicht nur irgendwohin: sie strukturieren auch den Garten und betonen einzelne Situationen. Umrahmt von Stauden sind sie selbst ein Blickfang. Durch die richtige Materialwahl und Bepflanzung werden Wege im Garten zu einem echten Sinneserlebnis. Bevor es an die Gartenanlage geht, sollten die Besitzer genau überlegen: wo brauche ich Wege und welche Wege müssen befestigt sein? Danach kann man sich an die Pflanzung machen. Stauden gestalten Wege: für mehr Tiefe Gerade, geschwungen, breit,...

Stauden im Steingarten: immer attraktiv Aug01

Stauden im Steingart...

Blütenteppiche aus Stauden können Steingärten, Mauerkronen und Hänge in ein wahres Blütenmeer verwandeln. Die Anlage eines Steingartens erfolgt jedoch oft im Frühjahr und Gartenbesitzer greifen dann vorwiegend auf die zu diesem Zeitpunkt blühenden Pflanzen zurück. Im Sommer und Herbst kehrt...

Staudenknöterich: be...

Die Familie des Staudenknöterichs beeindruckt durch zahlreiche Arten und Farben: Das leuchtende Rot des Bistorta amplexicaule Speciosum färbt ganze Felder bunt. Es gibt Arten für Steingärten, für Beet-, Rabatten- oder Wildstaudenpflanzungen. Der Knöterich, den es in zahlreichen Gattungen gibt...

Bergenien: verführerisch und verkannt Jun30

Bergenien: verführer...

Bergenien: sind verführerisch und verkannt. Rosen, Schneeglöckchen, Taglilien, es gibt Pflanzen, derentwegen werden weite Reisen unternommen, Feste veranstaltet und Gesellschaften gegründet. Es gibt Pflanzen, die sind unauffälliger, aber treu und unkompliziert und werden deshalb...

Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum Apr05

Ein Garten ohne Phlo...

„Ein Garten ohne Phlox ist ein Irrtum“, formulierte der Altmeister der Staudenzüchtung, Karl Foerster, bereits in den 1930er Jahren. Seither hat die Zahl der Irrtümer eher zugenommen: In vielen Gärten sucht man Phlox vergeblich und von der Phloxeuphorie früherer Generationen ist...

Fetthennen: sehr gen...

Fetthennen [Sedum] gehören zu den pflegeleichten Stauden im Garten und fühlen sich an vielen Standorten wohl. Der deutsche Name Fetthenne bezieht sich auf ihre dickfleischigen Blätter: Sie dienen als Wasserspeicher und machen die Pflanze zu einem Trockenheitsspezialisten, der auch auf...