Kräutergarten: schön und nützlich Mrz29

Kräutergarten: schön...

Für den eigenen Kräutergarten muss man keinen großen Garten haben: Ob kleiner Stadtgarten, Balkon, Dachterrasse oder Fensterbank … mit einigen wenigen Handgriffen lässt sich ein schöner und nützlicher Kräutergarten schaffen. Natürlich ist es auch sehr bequem, sich auf kürzestem Wege mit...

Kräuterspirale bauen: kein Hexenwerk Jul20

Kräuterspirale bauen...

Kräuter sollten möglichst nah beim Haus oder in Reichweite zum Grillplatz angepflanzt werden: Eine Kräuterspirale bauen ist gar nicht so schwer und bietet die Möglichkeit, auf kleinstem Raum eine Vielzahl verschiedener Gewächse zu ziehen. Küchengärten liegen obendrein im Trend: Viele bauen...

Erdbeeren aus dem eigenen Garten Jun29

Erdbeeren aus dem ei...

Erdbeeren [Fragaria] sind Rosengewächse, eine Staude und in den Augen der Botaniker gar keine Beeren, sondern eine Sammelnussfrucht, erkennbar an den winzigen Samennüsschen außen an der Frucht. Ihr hoher Wassergehalt macht Erdbeeren äußerst druckempfindlich und leider auch leicht verderblich:...

Immergrüne Magnolien: echte Raritäten Mai02

Immergrüne Magnolien...

Immergrüne Magnolien [Magnolia grandiflora] sind eine Pflanzenart aus der Gattung der Magnolien [Magnolia]: Sie wachsen als immergrüne Bäume im Südosten Nordamerikas, wo sie häufig als Ziergehölz kultiviert werden und als eine Charakterpflanze der Südstaaten gelten. Hierzulande eine echte...

Passionsblumen: traumhafte Blüten Apr18

Passionsblumen: traumhafte Blüten

Mit weit über 500 Arten ist die Pflanzengattung der Passionsblumen [Passiflora] sehr umfangreich: Die meisten Passionsblumen sind bei uns nicht winterhart und deshalb meist im Kübel zu finden. Die Passiflora incarnata hingegen kann im Winter auch bis zu 20 Minusgrade überleben. Winterhärte Wenn man die Blüten betrachtet, die zu den schönsten gehört, die es überhaupt gibt, käme man nie auf die Idee, dass dieses Zauberwerk, das über den Sommer immer wieder neue, grazile, lilaweiße Blüten hervorbringt, eine solche Härte zeigen kann. Es hängt vor allem damit zusammen, dass diese Passionsblume erst im Mai, manchmal Anfang Juni, austreibt. Die...

Frühlingsphlox für Garten und Kübel Apr02

Frühlingsphlox für G...

Der Frühlingsphlox stillt im Frühling die Sehnsucht nach Farben: die langen dunklen Wintertage gehören endlich der Vergangenheit an. Für den Phlox beginnt mit den Frühlingsphloxen die erste Hoch-Zeit: Frühlingsphloxe werden wegen ihrer starken Farben sehr geschätzt. Der Fachmann unterscheidet...

Sitzplatzgestaltung mit Stauden Mrz15

Sitzplatzgestaltung ...

Die Sitzplatzgestaltung mit Stauden gewinnt an Bedeutung und ist fast schon ein Muss für jeden Garten: der Garten als erweitertes Wohnzimmer. Sitzplätze sollten je nach Tageszeit optimale Aufenthaltsatmosphäre bieten. Ein Sitzplatz ist erst dann wirklich gelungen, wenn er mit der Bepflanzung...

Säen und pflanzen ei...

Im März, spätestens April beginnt die Zeit des Säens und Pflanzens und damit auch die Gelegenheit, neue Pflanzgefäße und Beete, neue Blumen und Gemüse einfach einmal auszuprobieren. Ob Hochbeet, Pflanzsack oder umfunktionierte Getränkeverpackungen: vor allem urbane Gärtner werden immer...

Mischkultur im Gemüsegarten Mrz02

Mischkultur im Gemüs...

Eine gut durchdachte Mischkultur im Gemüsegarten sorgt für weniger Krankheitsgefahren, geringeren Wettbewerb und damit mehr Ertrag. Die legendäre Biogärtnerin Marie-Luise Kreuter sagte frei nach Schiller: “Es kann die schönste Pflanze nicht gedeihen, wenn es den bösen Nachbarn nicht gefällt.”...

Großstauden: imposant und pflegeleicht Okt06

Großstauden: imposan...

Großstauden sind imposant und pflegeleicht. Es gibt Stauden, vor deren Schönheit macht man gerne einen Kniefall. Schon um sie richtig betrachten zu können. Und es gibt Exemplare, vor denen bleibt man einfach wie angewurzelt stehen und staunt: Sonnenblumen (Helianthus), Sonnenbräute...

Kapkörbchen Sternsch...

Der Sommer 2015 steht im Aszendent Glücklicher Gärtner: In Baden-Württemberg haben die Gärtner das Kapkörbchen Sternschnuppe zur Beetpflanze und Balkonpflanze des Jahres 2015 gekürt. Die Kapkörbchenserie Sternschnuppen – am Blütenhimmel [Osteospermums ecklonis] wird ihrem Namen gleich...

Strand-Silberkraut: ...

Strand-Silberkraut schafft dichte Blütenpolster, welche die sich erwärmende Erde bedecken: Es verwandeln Blumenampeln in überreich geschmückte Blütenkugeln und verströmen einen lieblichen Duft nach Honig. Wenn es um die sächsische Pflanze des Jahres 2015 geht, geraten Gartenfreunde ins...

Verbene: gerne auch im Halbschatten Jun09

Verbene: gerne auch ...

Verbene: Tiefblau wie das Meer, knallblau wie der Himmel und weiß wie die Schäfchenwolken an einem sonnigen Sommertag: Das Verbenentrio Wolken Lene ist als Pflanze des Jahres 2015 im Norden optimal! Ursprünglich in deutlich südlicheren Gefilden beheimatet, sie stammen aus Südamerika,...

Petunie: Schönheit für Balkon und Terrasse Jun08

Petunie: Schönheit f...

Die Petunie an der Havel steht für Freiheit, Fernweh und Sommerfrische und sie stand Patin bei der Wahl zur Pflanze des Jahres 2015 in Berlin und Brandenburg. Havelperle ist der Name der Pflanzkombination, für die sich die Gartenexperten aus Berlin und Brandenburg dieses Jahr entschieden....

Kapkörbchen: Blütenh...

Kapkörbchen sollen unzählige Blüten haben, sich gut kombinieren lassen und das alles bei möglichst wenig Pflegeaufwand. Ein Wunsch, der nun erfüllt wird: Mit dem Kapkörbchen Sternschnuppen am Blütenhimmel [Osteospermum ecklonis] ist Blütenspaß ohne Mühen garantiert. Denn bei der Wahl zur...

Kapkörbchen Lachende...

Das Kapkörbchen [Osteospermum] mit den leuchtend gelben Blüten lässt auf Balkon und Terrasse jeden Tag aufs Neue die Sonne aufgehen und ist deshalb die bayrische Pflanze des Jahres 2015. Und zwar selbst dann, wenn es davon reichlich gibt: Bei anhaltender Hitze legen viele...