Dahlien im Mai pflanzen und pflegen

In unseren Breitengraden wollen wir Dahlien im Mai pflanzen, am besten sogar erst nach den Eisheiligen.

Laut Bauernregel wird das milde Frühlingswetter nämlich erst mit Ablauf der “kalten Sophie” – Gedenktag ist der 15. Mai – stabil, also ohne weitere Frostgefahr für die empfindlichen Dahlien.

Dahlien im Mai pflanzen

Einst brachte Kolumbus die ersten Dahlien aus der neuen Welt nach Europa. Heute gehören sie zu den beliebtesten Gartenblumen.

Ihre üppigen, farbenfrohen Blüten, die dem Garten von Juli bis weit in den Spätsommer hinein Opulenz verleihen, sind die Ursache für diese Erfolgsgeschichte.

Ein Nachteil ist jedoch, dass die Mexikanerin nicht winterhart ist und ihre Knollen im späten Herbst aus der Erde müssen. Die Überwinterung – kühl und dunkel – scheint für viele ein Problem zu sein.

Dahlien: viele Formen und Farben

Weiß, Gelb und Apricot, Orange, Pink und Rot: kaum eine andere Blume zeigt sich in so vielen Farbvarianten wie die Dahlie!

Vom zarten Rosa bis zu einem fast schwarzen Dunkelrot reicht die Farbfacette: einfarbig, mehrfarbig, geflammt, marmoriert und in den unterschiedlichsten Farbverläufen. Wie gemalt sehen die Muster mancher Dahlien aus.

Nicht nur die Farbgebung variiert: es gibt auch eine große Vielfalt an Blütenformen: Einige Sorten sind kompakt und kugelrund, andere größer und fransig.

Bei Semikaktusdahlien laufen die Blütenblätter an den Enden spitz zusammen und zeigen nach außen: Die Blüte ist weiß mit hellvioletten Spitzen, groß und perfekt geformt.

Dahlien Pflege

Damit Dahlien besonders viele Blüten bilden, sollten sie ausreichend gedüngt und zehn Tage nach dem Einpflanzen pinziert werden.

Das bedeutet, dass die Triebspitze abgeschnitten wird, um die Verzweigung der Pflanze weiter unten zu fördern.

Außerdem sollten verwelkende Blüten entfernt werden, um die Neubildung von Knospen zu unterstützen – mit einer Blütezeit bis teilweise in den Oktober.

Generell sind Dahlien ansonsten recht pflegeleicht: Aus Mexiko stammend kommen sie mit relativ wenig Wasser aus und lieben sonnige Standorte.

Dahlien als Kübelpflanze

Wer Dahlien auf Balkon oder Terrasse im Kübel pflanzen möchte, sollte auf einen nicht zu hohen Wuchs achten. Die Kübeldahlien sollten allerdings nicht im Wasser stehen.

Bei Staunässe können die Wurzeln der Dahlien faulen. Der Kübel sollte daher durchlässig sein und ohne Untersetzer stehen. [LB, GTD Foto]

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?