Stadtgärten gestalte...

Stadtgärten gestalten und genießen ist einer der Aspekte, der das Leben in der Stadt attraktiv macht. Stadtgärten sind immer mehr gefragt, denn Theaterbesuche, Lesungen und Museumsexkursionen gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der Babyboomer, die in den kommenden Jahren das...

Grün beruhigt und macht munter Mrz28

Grün beruhigt und ma...

Besonders Stadtbewohner können in Parks und durch Grünflächen ihre geistigen Ressourcen wiederherstellen: Grün beruhigt und macht munter! Britische Forscher haben herausgefunden, dass für Menschen, die gestresst und ermüdet sind, auch schon kurze Aufenthalte in natürlichen Umgebungen deutlich...

Kräutergarten: schön und nützlich Mrz25

Kräutergarten: schön...

Für den eigenen Kräutergarten muss man keinen großen Garten haben: Ob kleiner Stadtgarten, Balkon, Dachterrasse oder Fensterbank … mit einigen wenigen Handgriffen lässt sich ein schöner und nützlicher Kräutergarten schaffen. Natürlich ist es auch sehr bequem, sich auf kürzestem Wege mit...

Klimabäume: Mehr Grün für weniger CO2 Feb18

Klimabäume: Mehr Grü...

„Klimabäume“ binden das Klimagas Kohlendioxid und produzieren gleichzeitig Sauerstoff. Mit ihrem natürlichen Stoffwechsel sind Pflanzen die Basis für jegliches Leben auf der Erde. Klima in Städten In jüngster Zeit werden die Leistungen von Pflanzen, insbesondere von Bäumen, im...

Grünflächen sind beliebt bei Jung und Alt Feb07

Grünflächen sind bel...

Parks und städtische Grünflächen sind beliebt und werden vielfältig genutzt: Ein Picknick mit Freunden im Grünen, in der Sonne liegen, Joggen oder einfach Spazierengehen… Gerade Stadtbewohner können hier das Zwitschern der Vögel, das Blätterrauschen der Bäume, die Farben der Blumen und...

London: seine schöns...

In ihrem Buch London: seine schönsten Gärten nimmt Victoria Summerley die Leser mit auf eine Entdeckungsreise zu 30 bekannten und unbekannten Orten ihrer alten Heimatstadt: von repräsentativen Anlagen wie dem Garten von Downing Street No. 10 über Winfield House, dem Anwesen des amerikanischen...

Dachbegrünung: effiz...

Eine Dachbegrünung ist effizientes Energiesparen: Vor allem Städte mit vielen und großen versiegelten Flächen sind betroffen. Bei starken Regenfällen kann das Wasser nicht mehr schnell genug abfließen und es gelangt in kurzer Zeit zu viel Wasser in die Kanäle. Dachbegrünung kann Abhilfe...

Andernach: Zukunft Stadt und Grün Jul10

Andernach: Zukunft S...

Die Essbare Stadt Andernach unterzeichnete Mitte 2014 die Charta Zukunft Stadt und Grün und verpflichtet sich für zukunftsgerechte Stadtentwicklung durch die Nutzung von mehr lebendigem Grün einzusetzen. Die Charta Zukunft Stadt und Grün ist ein Zusammenschluss aus Verbänden, Stiftungen und...

Jedem sein Grün: urb...

Mit dem Ratgeber Jedem sein Grün kann jeder selbstgepflanztes Obst und Gemüse, Pilze oder Kräuter genießen. Permakultur, wie sie Sepp Holzer schon seit langem propagiert, funktioniert auch in der Stadt und sogar ohne eigenen Garten! Jedem sein Grün! Im umfangreich bebilderte Buch zeigen...

Entente Florale 2014...

Anfang Juli wird die Fachjury der Entente Florale 2014 die sieben Städte und Gemeinden bereisen, die sich für dieses Jahr beworben haben: Sie beurteilt die Qualität der Grünflächen und Grünanlagen sowie die Kreativität der Verantwortlichen und der Bürger für die eigene Stadt. Entente Florale...

Fortpflanzen! 1.000 ...

Sabine Reber und Erica Matile haben für Ihr Buch Fortpflanzen! 1.000 Tipps, damit es im Garten wirklich klappt, zusammengetragen. Sie sind so nützlich wie pragmatisch und schmunzeln darf man auch. Fortpflanzen! Das handliche Büchlein mit dem wunderbaren Titel Fortpflanzen! kommt für die neue...

Entente Florale 2015...

Die Entente Florale 2015 bietet mit dem Wettbewerb eine Plattform für ein gemeinsames Handeln im Sinne von mehr Grün und mehr Lebensqualität. Die Entente Florale lädt die Stadtverantwortlichen ebenso wie Gewerbetreibende, Initiativen und alle Bürger ein, aktiv zu werden: Wer „Ja“...

An die Töpfe, gärtne...

In ihrem Praxisbuch An die Töpfe, gärtnern, los! beantwortet Gudrun Ongania alle Fragen, die angehende Stadtgärtner besonders häufig stellen: Welcher urbane Garten ist der richtige für mich? Wie viel Platz benötige ich? Welche Pflanzen passen zueinander? Wie pflege ich mein Gemüse? Was muss...

Entente Florale 2014...

Aktiv sein für ein grüneres Stadtbild und für mehr Lebensqualität. Die Entente Florale 2014: Sieben Gemeinden sind im Rennen um das schönste Grün und mehr Lebensqualität. Mit viel Engagement und Einsatz werden diese Städte die kommenden acht Monate Ideen für ein schöneres und grüneres...

Charta Zukunft Stadt...

„Mehr Lebensqualität durch urbanes Grün“ – dafür setzt sich ein breites, branchenübergreifendes Bündnis aus Verbänden, Stiftungen und Unternehmen in der gemeinsamen Charta Zukunft Stadt und Grün ein. Charta Zukunft Stadt und Grün Die Unterzeichner kritisieren, dass Politik...

Grün macht langfristig glücklicher

In Städten gehören Gegenden, die nahe an einem Park liegen, oder die Straßenzüge mit Gärten haben zu den gefragtesten Wohnlagen. Eine neue Studie zeigt: Grün macht langfristig glücklicher und ist nicht einfach nur „hübsch”. Mehrere wissenschaftliche Studien haben sich schon mit den Auswirkungen von Grünanlagen auf die Menschen beschäftigt und herausgefunden, dass die Anwohner in solchen Gegenden oft zufriedener und gesünder sind. Allerdings war bisher nie ganz klar, wie lange diese Zufriedenheit andauert und ob sie überhaupt speziell von dem Grün ausgelöst wird, oder ob nicht vielleicht glückliche Menschen generell Orte in der Nähe...