Herbstarbeiten im Ga...

Für das nächste Frühjahr sind die Herbstarbeiten im Garten entscheidend: Jetzt heißt es pflanzen, fegen, schneiden! Wenn das Jahr langsam zu Ende geht, bedeutet das für viele Menschen erst einmal Abschied nehmen von allerlei Gartenfreuden. Aber bevor man den Garten eher vom Wohnzimmer aus...

Frühblühende Gehölze: Farbe im Garten Aug26

Frühblühende Gehölze...

Frühblühende Gehölze verwandeln jeden Garten in ein Blütenmeer, an dem Gartenbesitzer lange Freude haben. In Japan ist die Kirschblüte jährlich ein landesweites Ereignis: Hanami oder Blüten betrachten genannt. Sie markiert den Anfang des Frühlings und ist gleichzeitig Sinnbild für Schönheit...

Pflanzensammler bewahren Kulturerbe Feb23

Pflanzensammler bewa...

Pflanzensammler leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt – in: Sammlergärten [Arboreten], Privatgärten, Schlossparks oder öffentlichen Anlagen …pflegen und vermehren sie meist seltene Blumen oder Gehölze. Sie bündeln zudem umfassendes Wissen über ihre...

Bienenweiden im Garten für fleißige Bienen Feb22

Bienenweiden im Gart...

Mit Bienenweiden im Garten kann jeder Gartenfreund nicht nur den Garten für sich optisch attraktiv gestalten, sondern obendrein für mehr Artenvielfalt in der Stadt und auf dem Land sorgen und damit den fleißigen Bienen unter die Arme greifen. Bienen für unsere Lebensmittel Nicht nur Äpfel und...

Duftgehölze für den Garten Jan07

Duftgehölze für den ...

Duftgehölze für den Garten bringen Genuss für alle Sinne: mit Blüten, deren Farben das Gesicht des Gartens im Laufe der Jahreszeiten verändern, mit wunderschönen Wildobstgehölzen, in denen zwitschernde Vögel Nahrung finden, und mit hohen Gräsern, deren Halme angenehm durch die Hände gleiten....

Blütenreich ins neue Gartenjahr

Man kann auch blütenreich ins neue Gartenjahr starten! Wie sieht Ihr Garten in den ersten Monaten des Jahres aus? Grau, trübe, kahl? Das muss nicht sein! Blütenreich ins neue Gartenjahr Es gibt eine ganze Reihe Ziersträucher, die unerschrocken den kühlen Temperaturen trotzen und schon sehr früh ihre Blüten zeigen. Mit ihnen kann man noch vor dem offiziellen Frühlingsanfang erste Farbtupfer setzten, welche die winterliche Tristesse rund ums Haus vertreiben. Während sich die meisten anderen Bäume und Sträucher noch in der Winterruhe befinden, kommen diese sogenannten Frühblüher mit ihren zarten Knospen unserer Sehnsucht nach Frühling in der...

Frohe Ostern mit schönen Blüten Apr03

Frohe Ostern mit sch...

Gartentechnik.de wünscht allen Lesern und Freunden: Frohe Ostern! – Das Osterfest gilt neben Weihnachten und Pfingsten übrigens als das älteste und höchste Fest der Christenheit. Vielleicht konnten sich auch genau deshalb so landestypische und regional unterschiedliche Sitten und...

Winter adé – F...

„So hört doch, was die Lerche singt! Hört, wie sie frohe Botschaft bringt!“ So beginnt Hoffmann von Fallerslebens Gedicht Winter adé – Frühling juchhe! – und genau so empfinden wir es noch heute. Winter adé – Frühling juchhe! Das Frühjahr ist eine wunderbare Zeit...

Garten im Frühling: ...

Der Garten im Frühling: Mit jedem Tag wird es ein bisschen heller, in der Mittagssonne ist es sogar hin und wieder richtig warm, die Natur erwacht … und wir auch! Ein frischer Tatendrang macht sich breit, der treibt uns raus, in den Wald, in Parks und in den Garten. Garten im Frühling...

Pflanzzeit Frühling:...

Der Frühling ist wahrscheinlich die Jahreszeit, die von den meisten Menschen am stärksten herbeigesehnt wird: die Tage werden wieder länger, das Licht intensiver und die Natur erwacht langsam aus ihrer Winterruhe. Es zieht uns mit fast magischer Kraft nach draußen: Frisches Grün, duftende...

Gehölze im Frühling: blühende Gärten Feb23

Gehölze im Frühling:...

Weidenkätzchen und Forsythien sind die blühenden Gehölze im Frühling, auf die wir alle besonders warten. Das Frühlingserwachen der Natur ist ansteckend: es weckt neue Energie und Lebensgeister, vertreibt trübes Wintergrau nicht nur am Himmel, sondern auch im Gemüt. Jeden treibt es jetzt...

Leben im Garten: der Frühling erwacht Feb22

Leben im Garten: der...

Das Leben im Garten erwacht im Frühling: Doch nicht einmal was den Beginn der Jahreszeit angeht, gibt es eine eindeutige Ansage. Der astronomische Frühlingsanfang ist am 01. März, der kalendarische am 21. März und der phänologische, also der vom Entwicklungsstand der Pflanzen abhängige, ist...

Rosenschnitt zur Forsythienblüte Apr10

Rosenschnitt zur For...

Ob Strauchrose, Wildrose oder Edelrose: für eine üppige Blütenpracht im kommenden Sommer heißt es: Rosenschnitt zur Forsythienblüte! Denn der beste Zeitpunkt für den Hauptschnitt von Rosen ist das Frühjahr, wenn kein längerfristiger Frost mehr zu erwarten ist und die Pflanzen gerade mit dem...

Blütenhecken: schöner Sichtschutz Apr29

Blütenhecken: schöne...

Blütenhecken bringen Abwechslung und Farbe in den Garten und wirken aufgrund ihres lockeren Wuchses sehr natürlich. Im Sommer bieten sie Sichtschutz und im Winter lassen sie die tiefstehende Sonne ungehindert das Grundstück bescheinen. Immergrüne, in Form geschnittene Hecken sind Konstanten...

Spätfrost: geschützte Lagen schaffen Dez22

Spätfrost: geschützt...

Auf den Winter ist die Natur sehr gut vorbereitet: Fauna und Flora kommen auch mit sehr niedrigen Temperaturen zurecht. Spätfrost kann für Pflanzen allerdings wirklich schädlich sein. Spätfrost Spätfrost tritt vornehmlich in klaren Nächten auf: die Erde strahlt dann ohne den Schutz einer...

Esche: einzigartige schwarze Knospen Okt18

Esche: einzigartige ...

Die Esche [Fraxinus excelsior] gehört in die Familie der Ölbaumgewächse, zusammen mit den Sträuchern Flieder, Forsythie und Liguster. Die Esche ist ein hoher Baum mit kugelförmiger Krone und erreicht Stammdurchmesser bis zu 2 Meter und Höhen bis über 40 Meter. Das Höchstalter beträgt 250 bis...