Artenvielfalt im Garten erhalten Aug04

Artenvielfalt im Gar...

Es gibt in Deutschland etwa 20 Millionen Gärten und Kleingärten – und damit eine enorme Artenvielfalt im Garten: Zusammen entsprechen sie sogar etwa der Fläche aller nationalen Naturschutzgebiete! Diese riesige, nicht bebaute Fläche inmitten der Städte und Dörfer ist inzwischen ein...

Biologische Vielfalt im Garten Apr07

Biologische Vielfalt...

Wie wäre es, die biologische Vielfalt im Garten zu erhöhen? Das mag kompliziert klingen, dabei ist es ganz einfach: Wenn der Garten nicht nur attraktiv für Menschen, sondern auch für Tiere und Insekten ist, entwickelt sich ganz von selbst eine interessante Fauna! Die Voraussetzung ist eine...

Aufbaufutter für Vög...

Viele Menschen glauben, dass Aufbaufutter für Vögel im Winter eine Notwendigkeit sei: Das stimmt aber nur bedingt, denn im Winter ist der Vogel wenig aktiv und schaltet auf Sparmodus. Während der Balz und des Nestbaus im Frühjahr werden Gartenvögel jedoch zunehmend rege und verbrennen viel...

Pflanzensammler bewahren Kulturerbe Feb23

Pflanzensammler bewa...

Pflanzensammler leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt – in: Sammlergärten [Arboreten], Privatgärten, Schlossparks oder öffentlichen Anlagen …pflegen und vermehren sie meist seltene Blumen oder Gehölze. Sie bündeln zudem umfassendes Wissen über ihre...

Bienenweiden im Garten für fleißige Bienen Feb22

Bienenweiden im Gart...

Mit Bienenweiden im Garten kann jeder Gartenfreund nicht nur den Garten für sich optisch attraktiv gestalten, sondern obendrein für mehr Artenvielfalt in der Stadt und auf dem Land sorgen und damit den fleißigen Bienen unter die Arme greifen. Bienen für unsere Lebensmittel Nicht nur Äpfel und...

Hecken in Natur und Garten Feb11

Hecken in Natur und ...

Hecken sind Kulturgut! Hecken in Natur und Garten schützen Fauna und Flora, aber auch den Boden – oder einfach “nur” vor lästigen Blicken oder Wind. Obendrein sorgen Hecken für ein gutes Mikroklima. Landschaften Wer glaubt, dass die Wahrnehmung landschaftlicher Reize eine Frage des...

Ein Garten für Vögel und ihre Brut Feb09

Ein Garten für Vögel...

Ein Garten für Vögel lässt sich leicht realisieren: Sie lieben es, dem bunten Treiben der Vögel in Ihrem Garten zuzuschauen? Sie haben die gefiederten Freunde fest als Partner im Kampf gegen Blattläuse, Schnecken und Co. in Ihrem Garten eingeplant? Wohnen, schlafen, essen, trinken, die Kinder...

Ungewöhnliche Gehölze: bunte Vielfalt Jan31

Ungewöhnliche Gehölz...

Viele Gartenbesitzer bevorzugen die ihnen bekannten Bäume und Sträucher, da diese zumeist perfekt an unser Klima angepasst sind. Ungewöhnliche Gehölze geben dem Garten hingegen eine individuelle grüne Note … und kommen heutzutage auch mit unserem Klima zurecht. Bäume und Sträucher...

Bäume in der Stadt: harte Bedingungen Jan25

Bäume in der Stadt: ...

Bäume in der Stadt sind ein vitaler Ausdruck für Lebensqualität: Sie prägen das Stadtbild, sorgen für Atmosphäre in Straßen und auf Plätzen. Besonders schöne, große, historische Bäume sind oft sogar als Wahrzeichen stadtbekannt. Neben diesen ästhetischen Aspekten haben Bäume in der Stadt aber...

Vögel füttern: Ganzj...

Vögel füttern war früher einmal ein Winterthema: In der kalten Jahreszeit wurde das Vogelhaus aufgestellt, die Meisenknödel in den Baum gehängt und natürlich Sonnenblumenkerne ausgestreut. Vögel ganzjährig füttern! Es werden immer mehr Stimmen gerade auch von Ornithologen laut, die eine...

Vögel im Garten brauchen nicht viel Dez13

Vögel im Garten brau...

Häufig gibt es zwar viel Platz, aber oft nur wenig Rückzugsräume für heimische Vögel im Garten – und obendrein noch weniger natürliche Nahrungsquellen. Christine Welzhofer, die sich für das Unternehmen Mayr im schwäbischen Schönebach seit Jahren intensiv mit dem Thema befasst, rät...

Deutschlands Pflanzenkulturerbe Aug04

Deutschlands Pflanze...

Gemäß dem Motto Deutschlands Pflanzenkulturerbe präsentierten sich unter der Moderation von Dr. Andreas Becker [Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau], Genbanker und Netzwerker, Ärzte, Wissenschaftler, Hochschulprofessoren, Vertreter der Gartenakademien, Pflanzensammler und...

Heideniere: Kartoffe...

Die Heideniere ist die Kartoffel des Jahres 2015: Die Heideniere ist eine besonders gut schmeckende, niedersächsische Sorte, die vor 60 Jahren von Kartoffelbauern aus Soltau gezüchtet worden ist. Sie ist tief gelb und fest kochend. Ihren Namen hat sie von ihrer auffälligen Form: nierenförmige...

Streuobstsorten des ...

Die Streuobstsorten des Jahres 2015 wurden auch in diesem Jahr vom Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz e.V. und dem Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V [Logl] ernannt. Köstliche aus Charneu Der Arbeitskreis Obstsorten des Verbandes der...

Becherkoralle: Pilz des Jahres 2015 Dez29

Becherkoralle: Pilz ...

Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat auf Vorschlag ihres Mitglieds Dr. Matthias Theiß beschlossen, dass die Becherkoralle Pilz des Jahres 2015 ist! Becherkoralle: Pilz des Jahres 2015 Die filigrane Gliederung der sporentragenden Äste der Becherkoralle erfüllt höchste ästhetische...

Blackbox Gardening: ...

Mit versamenden Pflanzen Gärten gestalten: genau damit beschäftigt sich das Buch Blackbox Gardening von Jonas Reif und Christian Kreß. Blackbox Gardening: versamende Pflanzen Mit einer Blackbox assoziieren die meisten Menschen einen Datenspeicher in Schiffen, Flugzeugen oder Kraftfahrzeugen....