Der Garten ruft: Rau...

Frühling liegt in der Luft und der Garten ruft seine Besitzer wieder ins Freie: Raus in den Frühling! Wer sich jetzt um Schnitt, Pflege und Pflanzung kümmert, dessen Grün wird sich im Sommer von seiner besten Seite zeigen. Der Garten ruft: Raus in den Frühling! Wer in diesen Tagen aufmerksam...

Gehölze im Frühling: blühende Gärten Feb19

Gehölze im Frühling:...

Weidenkätzchen und Forsythien sind die blühenden Gehölze im Frühling, auf die wir alle besonders warten. Das Frühlingserwachen der Natur ist ansteckend: es weckt neue Energie und Lebensgeister, vertreibt trübes Wintergrau nicht nur am Himmel, sondern auch im Gemüt. Jeden treibt es jetzt...

Leben im Garten: der Frühling erwacht Feb16

Leben im Garten: der...

Das Leben im Garten erwacht im Frühling: Doch nicht einmal was den Beginn der Jahreszeit angeht, gibt es eine eindeutige Ansage. Der astronomische Frühlingsanfang ist am 01. März, der kalendarische am 21. März und der phänologische, also der vom Entwicklungsstand der Pflanzen abhängige, ist...

Rasenpflege im Frühl...

Wenn nicht mehr mit längeren Frostperioden zu rechnen ist, wird es Zeit für die Rasenpflege im Frühling: Nach der kalten Jahreszeit brauchen die Flächen intensive Pflege, damit sie im Sommer wieder sattgrün, dicht und frei von Unkraut und Moos sind. Während der Wintermonate haben die Gräser...

Mähroboter: Kabel ve...

Viele Mähroboter arbeiten mit einem Begrenzungskabel, das die zu mähende Fläche definiert: Das Mähroboter-Kabel-Verlegen ist eigentlich gar nicht schwer, aber mit so vielen kleinen Fallstricken und zeitlichem Aufwand verbunden, dass man es vielleicht doch lieber gleich professionell erledigen...

Gärtnerinnen machen alles im Garten! Feb07

Gärtnerinnen machen ...

Im Garten ergreifen Frauen die Initiative, entwickeln kreative Ideen und wenden sich auch an Profis: Im Garten dominieren Gärtnerinnen alles Grüne, Gärtner vor allem die Technik. Die Rollen im Garten sind in gewisser Weise noch traditionell verteilt. Warum eigentlich? Technikärgernisse Im...

Die Deutschen lieben ihren Garten Feb06

Die Deutschen lieben...

Die Deutschen lieben ihren Garten und das Gärtnern, egal ob im Hausgarten oder im Schrebergarten, auf Balkon oder Terrasse, in der Stadt oder auf dem Land: Draußen zu sein und das eigene Gartenreich zu gestalten, treibt sie an. Aktuellen Umfragen zufolge gibt es in Deutschland rund 20...

Mähroboter: die Rase...

Mähroboter arbeiten selbständig und sparen dadurch sehr viel Zeit bei der Rasenpflege: Sie möchten mehr Freizeit? Einen perfekt gepflegten Rasen? Keinen Rasenschnitt entsorgen? Keine fremden Dienstleister? Dann sind die Rasenmäher-Roboter zweifelsohne die erste Wahl… Mähroboter: die...

Fische im Gartenteic...

„Sich fühlen wie Fische im Gartenteich“: Diese Redensart, bei der es natürlich „im Wasser“ heißt, kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein situativ besonderes Wohlgefühl im Einklang mit der Umgebung beschrieben wird. Betrachtet man jedoch private Gartenteiche mit...

Motorhacken ersetzen...

Motorhacken wurden und werden gebaut, um den Spaten zu ersetzen: Sie können aber noch mehr, zum Beispiel Unkraut jäten, den Boden lockern oder zur Saat vorbereiten. Die Technik der Maschinen ist dabei relativ einfach: Ein Motor treibt über einen Keilriemen oder Zahnräder die Hackwelle an, auf...

Primeln: vom Frühling bis in den Herbst Jan29

Primeln: vom Frühlin...

Primeln, der Name leitet sich vom lateinischen Wort Prima ab, was so viel wie die Erste heißt. Der Name passt absolut: zeitig im Jahr bringen uns die bunt blühenden Primeln eine erste Ahnung von Frühling in den Garten und ins Haus. Viele Gartenbesitzer kennen Primeln ausschließlich als...

Wühlmauskörbe für Stauden Jan25

Wühlmauskörbe für St...

Spätestens wenn der Schnee langsam taut, fallen dem Gartenbesitzer die Wühlmaushaufen im Garten unangenehm ins Auge: Wahrscheinlich werden sich diese gefrässigen Nager im Winter an den Pflanzen vergriffen haben. Wühlmäuse fressen leider nicht nur Queckenwurzeln, sondern auch sehr gerne...

Pflanzenvermehrung: vegetativ oder generativ Jan24

Pflanzenvermehrung: ...

Ob aus Samen oder aus Pflanzenteilen, durch Stecklinge, Veredelungen oder andere Verfahren: Ausgangspunkt der Pflanzenvermehrung ist in der Sprache der Gärtner immer die Mutterpflanze. Die Mutterpflanze soll wüchsig und gut gepflegt sein, aber natürlich auch über hervorragende innere...

Wildobstgehölze für Mensch und Tier Jan23

Wildobstgehölze für ...

Vogelgezwitscher macht ein Frühstück auf Balkon oder Terrasse erst richtig idyllisch. Der wohl schönste Weg, die Tiere anzulocken, sind Wildobstgehölze. Mit ihrem Blüten im Frühling und ihren Früchte im Sommer und Herbst sehen sie nicht nur schön aus, sondern bieten der heimischen Tierwelt...

Vogelfütterung: am b...

Nasskaltes Wetter zehrt an den Vogelbruten: eine aktive Vogelfütterung ist daher selbst im Sommer angesagt, denn nicht nur lang anhaltenden ergiebigen Regenfälle zeigen sich in ihren Auswirkungen sehr facettenreich: Gewässeranrainer leiden unter Hochwasser wie in 2013: Landwirten stehen...

Frostschäden an Gehö...

Um Frostschäden an Gehölzen vermeiden zu können, muss man sich auf alles einstellen: Eisig oder mild, trocken, regnerisch oder schneereich – wie wird sich der Winter in diesem Jahr entwickeln? Verlässliche Voraussagen gibt es nicht: Blickt man auf die letzten Jahre zurück, so war in...