Schwimmpflanzen: schön klares Wasser Mrz03

Schwimmpflanzen: sch...

Wasser und Schwimmpflanzen im Garten sind der Traum vieler Gartenbesitzer: Nach einem anstrengenden Arbeitstag den Abend am Wasser ausklingen zu lassen und die innere Ruhe zu spüren, diese Vorstellung haben viele Menschen von Erholung im Garten. Eine Seerose ist dabei in fast allen...

Warmer Winter – und die Natur? Dez02

Warmer Winter –...

Ein warmer Winter ist für die Natur zunächst einmal kein Problem. Für den Garten, vor allem die Pflanzen stellt sich vor allem eine Herausforderung: Spätfrost! Warmer Winter – und die Natur? Viele fragen sich, ob die Tiere und Pflanzen bei uns nicht aus ihrem natürlichen Rhythmus...

Erstbeeren: honigsüß...

Erstbeeren stammen aus den sibirischen Bergwäldern und alpinen Gebieten um Kamtschatka und den Kurilen: Dort trotzen sie frostigen Temperaturen bis zu minus 45 Grad und nutzen den kurzen Sommer, um schnell Blüten und dann Früchte zu tragen. Botanisch gehören sie zu den Geißblattgewächsen...

Spätfrost: geschützte Lagen schaffen Dez22

Spätfrost: geschützt...

Auf den Winter ist die Natur sehr gut vorbereitet: Fauna und Flora kommen auch mit sehr niedrigen Temperaturen zurecht. Spätfrost kann für Pflanzen allerdings wirklich schädlich sein. Spätfrost Spätfrost tritt vornehmlich in klaren Nächten auf: die Erde strahlt dann ohne den Schutz einer...

Bergahorn: kühle Schönheit Nov15

Bergahorn: kühle Sch...

Der Bergahorn [Acer pseudoplatanus] macht geradezu den Eindruck, als würde es ihm bei Kälte besonders gut gehen: Es gibt wohl nur wenige Nadelbaumarten und keine anderen heimischen Laubbaumarten, die mit zunehmender Höhenlage immer schöner und strotzender in Erscheinung treten. Diese Baumart...

Weißtanne: Riesin und Mimose Okt26

Weißtanne: Riesin un...

Die Weißtanne gehört zu den seltensten heimischen Baumarten: Zur Weißtanne [Abies alba] gibt es viel Interessantes zu berichten und botanisch richtig zu stellen – und sie bedarf dringend unserer stärkeren Beachtung und Förderung. Sie wird im Volksmund auch achtungsvoll Edeltanne...

Esche: einzigartige schwarze Knospen Okt18

Esche: einzigartige ...

Die Esche [Fraxinus excelsior] gehört in die Familie der Ölbaumgewächse, zusammen mit den Sträuchern Flieder, Forsythie und Liguster. Die Esche ist ein hoher Baum mit kugelförmiger Krone und erreicht Stammdurchmesser bis zu 2 Meter und Höhen bis über 40 Meter. Das Höchstalter beträgt 250 bis...