Artenvielfalt im Garten erhalten Aug04

Artenvielfalt im Gar...

Es gibt in Deutschland etwa 20 Millionen Gärten und Kleingärten – und damit eine enorme Artenvielfalt im Garten: Zusammen entsprechen sie sogar etwa der Fläche aller nationalen Naturschutzgebiete! Diese riesige, nicht bebaute Fläche inmitten der Städte und Dörfer ist inzwischen ein...

Schmetterlinge im Ga...

Schmetterlinge im Garten anlocken: dafür müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein! Wo statt nektarreichen Blüten Rasen, Kieswege und Pflastersteine dominieren, werden sich die attraktiven Falter nur selten aufhalten. Mit ihren zarten, farbenfrohen Flügeln, auf denen sie durch die Lüfte...

Gartentypen: romanti...

Die vier großen Gartentypen sind romantisch, modern, lässig und urban: Die einen lieben buntes Durcheinander an Farben und Formen, die anderen bevorzugen klare Linien und reduzierte Farben. Gartentypen: romantisch, modern, lässig, urban Möglichst wenig Arbeit zu haben, steht für manche an...

Naturnahe Gärten ges...

Naturnahe Gärten gestalten und pflegen hilft sowie der Tierwelt als auch der Umwelt. Das Artensterben ist ein Thema, dass auch Deutschland betrifft. Ein Drittel der auf Roten Listen erfassten Arten ist im Bestand gefährdet und weitere Arten sind sogar schon ausgestorben. So ist etwa die...

Bienen im Garten halten und helfen Mai20

Bienen im Garten hal...

Bienen im Garten halten und helfen, dass sie genügend Nektar finden, ist wichtig für die Natur. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Frühling begonnen hat, ist das Summen von Bienen. Immer auf der Suche nach süßem Nektar von Blüte zu Blüte fliegend verteilen die fleißigen Helfer den...

Vogelpflanzen: schön und nützlich Apr22

Vogelpflanzen: schön...

Nicht nur Vogelsträucher schaffen einen weitaus vogelfreundlicheren Garten: auch andere Vogelpflanzen, seien dies Kletterpflanzen, Stauden oder sogar Wiesen, sorgen für ein größeres Nahrungsangebot für unsere gefiederten Freunde. Vogelpflanzen in der der 3. Dimension Kletterpflanzen...

Biologische Vielfalt im Garten Apr07

Biologische Vielfalt...

Wie wäre es, die biologische Vielfalt im Garten zu erhöhen? Das mag kompliziert klingen, dabei ist es ganz einfach: Wenn der Garten nicht nur attraktiv für Menschen, sondern auch für Tiere und Insekten ist, entwickelt sich ganz von selbst eine interessante Fauna! Die Voraussetzung ist eine...

Blattlauslöwe vertilgt Blattläuse und Milben Mrz14

Blattlauslöwe vertil...

Der Blattlauslöwe vertilgt Blattläuse und Milben: Mit dem afrikanischen Löwen ist der Blattlauslöwe zwar nicht verwandt, leistet aber Königliches im biologischen Pflanzenschutz. Blattlauslöwen sind die gefräßigen Larven der Florfliege. Bis zu 500 Blattläuse können die winzigen Jäger...

Insekten im Staudengarten Mrz02

Insekten im Staudeng...

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und viele andere Insekten im Staudengarten, verwandeln den Garten auf der Suche nach Pollen und Nektar in einen summenden und blühenden Flugplatz. Besonders Stauden locken viele Insekten an. Sie bieten den geflügelten Besuchern nicht nur den Kraftstoff, den sie...

Gehölze im Frühling: blühende Gärten Feb23

Gehölze im Frühling:...

Weidenkätzchen und Forsythien sind die blühenden Gehölze im Frühling, auf die wir alle besonders warten. Das Frühlingserwachen der Natur ist ansteckend: es weckt neue Energie und Lebensgeister, vertreibt trübes Wintergrau nicht nur am Himmel, sondern auch im Gemüt. Jeden treibt es jetzt...

Klatschmohn: Blume des Jahres 2017 Okt11

Klatschmohn: Blume d...

Der Klatschmohn [Papaver rhoeas] wurde zur Blume des Jahres 2017 ernannt: Die Loki Schmidt Stiftung möchte damit auf die Gefährdung und den Verlust von Ackerwildpflanzen aufmerksam machen und sich für die Förderung der bunten Vielfalt im Landbau einsetzen. Sobald seine Farbakzente die...

Lupinen: von pompös bis pflegeleicht Sep22

Lupinen: von pompös ...

Lupinen gibt es von pompös bis pflegeleicht. Ihr Blätterkleid ist makellos und definitiv maßgeschneidert. Tautropfen schmücken kostbaren Perlen gleich das elegant gefingerte Laub, sammeln sich im Zentrum der sternförmigen Blattschalen und glitzern im warmen Licht der Junisonne. Die Wirkung...

Stauden für kleine Gärten: ganz groß! Aug07

Stauden für kleine G...

Bei wenig Platz eignen sich Stauden für kleine Gärten: Ein schöner Garten ist keine Frage der Größe. Auch auf wenigen Quadratmetern kann man grüne Paradiese schaffen. Mit Hilfe einiger Gestaltungstricks und den richtigen Pflanzen lassen sich kleine Flächen optimal nutzen. Stauden sind...

Silber im Garten mit edlen Stauden Jul11

Silber im Garten mit...

Schön und ein Hingucker ist Silber im Garten mit edlen Stauden: silbrige Blätter oder Blüten sind Alleskönner, die sich mit vielerlei bunten Farben hervorragend verstehen. Sie passen sich anderen Pflanzen an, vermitteln, verbinden und fügen sich harmonisch in eine Pflanzung ein. Sowohl in der...

Zweizahn BeeDance im...

Zweizahn BeeDance im Kübel: Warme Sommerfarben auf Balkon und Terrasse sorgen für gute Laune bei den Menschen Das gilt ganz besonders für den Zweizahn BeeDance [zu deutsch: Bienentanz], eine orangerote Schönheit aus der Familie der Korbblütler, die sich anschickt, Bayerns Gärten und Balkone...

Schwarze Erde: Terra Preta Jan21

Schwarze Erde: Terra...

Schwarze Erde oder: Terra Preta do indio ist eine nährstoffreiche Alternative zu anderen Erden, Substraten oder etwa Torf, die auf einen natürlichen Stoffkreislauf und nachwachsende Rohstoffe setzt. Mancher Hobbygärtner zweifelt dann an seinem grünen Daumen, weil er nicht ahnt, welche Rolle...