Die Rose ist der Blumen Königin Sep16

Die Rose ist der Blu...

„Wie ein jungfräulich Erröten zieht es durch die Lauben hin: Oh, die Rose! Ach, die Rose ist der Blumen Königin.“ So dichtete schon die griechische Lyrikerin Sappho 600 Jahre vor Christus. Als Attribut der Göttin Aphrodite ist sie bis heute ein Symbol für Liebe und Schönheit. Im...

Kletterpflanzen für ...

Um auf kleiner Fläche eine grüne Oase entstehen zu lassen, eigenen sich besonders Kletterpflanzen für kleine Gärten. Sie schmiegen sich an kahle Wände, Zäune oder Geländer und verwandeln Steine und Beton schnell in einen grünen Raum voller Lebendigkeit. Etwa drei Viertel der Menschen in...

Cottagegärten: Elega...

Mit der neuen Lust aufs Land werden Cottagegärten bei uns immer beliebter: Sie üben durch ihre Pflanzenvielfalt sowie die Mixtur aus Eleganz und ungezähmter Wildheit eine besondere Anziehungskraft aus. Die gemütlichen grünen Oasen haben etwas verträumt Nostalgisches und man assoziiert mit...

Schmetterlinge im Ga...

Schmetterlinge im Garten anlocken: dafür müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein! Wo statt nektarreichen Blüten Rasen, Kieswege und Pflastersteine dominieren, werden sich die attraktiven Falter nur selten aufhalten. Mit ihren zarten, farbenfrohen Flügeln, auf denen sie durch die Lüfte...

Mauern, Treppen, Weg...

Gartenbesitzer würden gerne direkt Sanssouci oder englische Herrenhäuser als Vorbild nehmen, wenn sie im eigenen Garten die Anlage von Mauern, Treppen, Wegen erwägen. In Schlossgärten wecken großzügige Freitreppen Erinnerungen an Film- oder Märchenszenen: Rauschende Feste werden gefeiert,...

Natursteine für Wege...

Um dem eigenen Garten neue Strukturen zu verleihen, die durch Individualität und Qualität bestechen und dabei natürliches Flair zu bewahren, sind Natursteine das ideale Material. Natursteine sind einer der ursprünglichsten Baustoffe überhaupt, praktisch ewig haltbar und benötigen im Grunde...

Gartengrenzen bepfla...

Die Gartengrenzen, also die Abgrenzungen des eigenen Grundstücks, werden meist rein funktional betrachtet und damit in ihrer Bedeutung stark unterschätzt. Zäune, Mauern und Hecken bieten einerseits Sichtschutz vor unerwünschten Blicken und geben den Bewohnern Geborgenheit und Sicherheit....

Naturstein oder Beto...

Oft wird die Frage gestellt: Naturstein oder Betonstein im Garten? Das Wichtigste in einem Garten sind die Pflanzen. Sie bilden den Rahmen, bieten Farbe und Duft und sorgen für Abwechslung im Jahresverlauf. Aber es braucht mehr als Pflanzen, um einen Garten zu gestalten. Wege, Treppen, Mauern...

Herbstblüher für Balkon und Terrasse Okt20

Herbstblüher für Bal...

In Kombination mit bunten Blättern und wehenden Gräsern werden Herbstblüher für Balkon und Terrasse zu lebendige Hingucker, die für bunte Tupfer in der dunklen Jahreszeit sorgen. Während die Sommerblumen so langsam die Kraft verlässt, kommt jetzt die Zeit der Herbstblüher: Chrysanthemen,...

Staudenhecken: Stauden als Sichtschutz Mrz21

Staudenhecken: Staud...

Staudenhecken sind eine pflegeleichte Alternative zu einem konventionellen Sichtschutz, der meist wenig blühfreudig ist – das gilt übrigens auch für allerlei immergrüne Hecken. Für Aktivitäten draußen wünscht sich jeder Gartenbesitzer eine gewisse Privatsphäre: Sichtschutz ja, aber was...

Stauden im Steingarten: immer attraktiv Aug01

Stauden im Steingart...

Blütenteppiche aus Stauden können Steingärten, Mauerkronen und Hänge in ein wahres Blütenmeer verwandeln. Die Anlage eines Steingartens erfolgt jedoch oft im Frühjahr und Gartenbesitzer greifen dann vorwiegend auf die zu diesem Zeitpunkt blühenden Pflanzen zurück. Im Sommer und Herbst kehrt...

Gabionen zur Garteng...

Gabionen sind mit Natursteinen gefüllte Drahtkörbe: diese werden im Garten und auf Terrassen vor allem als Grundstücksbegrenzung und Sichtschutz eingesetzt. Doch auch Hochbeete, Blumensäulen oder Gartenmöbel aus Gabionen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Für die kreative...

Blütensträucher für ...

Viele wollen schöne Blütensträucher für den Garten im Sommer: Oft kommt man beim Gedanken an einen blühenden Sommergarten zuerst auf die beliebteste Gartenpflanze der Deutschen – die Rose. Es gibt über 30.000 Sorten in Weiß, Creme, Gelb oder Orange, Rosa, Pur-Pur oder Dunkelrot: die...

Fetthennen: sehr gen...

Fetthennen [Sedum] gehören zu den pflegeleichten Stauden im Garten und fühlen sich an vielen Standorten wohl. Der deutsche Name Fetthenne bezieht sich auf ihre dickfleischigen Blätter: Sie dienen als Wasserspeicher und machen die Pflanze zu einem Trockenheitsspezialisten, der auch auf...