Bäume und Sträucher im Herbst pflanzen Sep05

Bäume und Sträucher ...

Bäume und Sträucher im Herbst pflanzen, ganz im Rhythmus der Natur: Ob ein neuer Rosenstrauch, ein Obstbaum oder gleich eine ganze Hecke aus Hainbuchen, was auch immer das nächste Pflanzprojekt im Garten sei, die beste Zeit, um sie umzusetzen, ist der Herbst. Denn wer zu dieser Jahreszeit...

Cottagegärten: Elega...

Mit der neuen Lust aufs Land werden Cottagegärten bei uns immer beliebter: Sie üben durch ihre Pflanzenvielfalt sowie die Mixtur aus Eleganz und ungezähmter Wildheit eine besondere Anziehungskraft aus. Die gemütlichen grünen Oasen haben etwas verträumt Nostalgisches und man assoziiert mit...

Gartengrenzen bepfla...

Die Gartengrenzen, also die Abgrenzungen des eigenen Grundstücks, werden meist rein funktional betrachtet und damit in ihrer Bedeutung stark unterschätzt. Zäune, Mauern und Hecken bieten einerseits Sichtschutz vor unerwünschten Blicken und geben den Bewohnern Geborgenheit und Sicherheit....

Hausbaum auswählen und pflanzen Apr19

Hausbaum auswählen u...

Es hat eine lange Tradition: einen Hausbaum auswählen und pflanzen. Ursprünglich war er zum Schutz des Gebäudes und seiner Bewohner vor Sturm und Blitzeinschlägen gedacht. Heute spendet er vor allem im Sommer Schatten und gibt Haus und Grundstück über Jahrzehnte hinweg einen eigenen...

Heckenrückschnitt un...

Heckenrückschnitt und Heckenrodung ist ein wichtiges Thema, denn auch Gärten kommen in die Jahre und verändern sich mit der Zeit. Das ist natürlich und gut. Aber manchmal sind Gartenbesitzer mit bestimmten Entwicklungen in ihrem grünen Reich unzufrieden. Wenn beispielsweise Sträucher zu üppig...

Klimabäume: Mehr Grün für weniger CO2 Feb18

Klimabäume: Mehr Grü...

„Klimabäume“ binden das Klimagas Kohlendioxid und produzieren gleichzeitig Sauerstoff. Mit ihrem natürlichen Stoffwechsel sind Pflanzen die Basis für jegliches Leben auf der Erde. Klima in Städten In jüngster Zeit werden die Leistungen von Pflanzen, insbesondere von Bäumen, im...

Heckenpflanzen: im Herbst pflanzen Sep30

Heckenpflanzen: im H...

Heckenpflanzen schützen nicht nur vor Blicken und Eindringlingen: sie halten den Wind ab und geben den Blüten im Garten eine Kulisse. Die grünen Wände haben viele Vorteile und im Herbst ist die ideale Pflanzzeit. Bei der Auswahl gibt es Einiges zu beachten. Sonst treibt im schlimmsten Fall...

Landesgartenschau Öhringen 2016 Apr21

Landesgartenschau Öh...

Die Landesgartenschau Öhringen 2016 lässt Limes blühen: Die einstige Residenzstadt Öhringen richtet im Jahr 2016 vom 22. April bis 09. Oktober die nächste Landesgartenschau in Baden-Württemberg aus. Auf dem weitgehend flachen Gelände setzen Landschaftsarchitekten ein Konzept um, das neugierig...

Spätfrost: geschützte Lagen schaffen Dez22

Spätfrost: geschützt...

Auf den Winter ist die Natur sehr gut vorbereitet: Fauna und Flora kommen auch mit sehr niedrigen Temperaturen zurecht. Spätfrost kann für Pflanzen allerdings wirklich schädlich sein. Spätfrost Spätfrost tritt vornehmlich in klaren Nächten auf: die Erde strahlt dann ohne den Schutz einer...

Sandbirke: Rinde weckt Frühlingsgefühle Okt14

Sandbirke: Rinde wec...

Die Sandbirke [Betula pendula] ist eine der schönsten Baumarten in Deutschland und auch deshalb zum Baum des Jahres 2000 gewählt worden. Sie fällt beim Wandern oder Fahren durch die Landschaft besonders häufig und angenehm auf. Angenehm deshalb, weil diese Baumart durch ihre fast schneeweiße...

Hainbuche: das härte...

Die Hainbuche [Carpinus betulus] ist zwar ein Baum, der im Hain wächst, aber sie ist keine Buche. Die Hainbuche gehört einer ganz anderen Familie an: den Birkengewächsen. 1996 wurde die Hainbuche zum Baum des Jahres gewählt. Das die Hainbuche kein Buche ist, erkennt man sofort an den...