Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Rasenmäher

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Rasenmäher

Wer in Deutschland einen neuen Rasenmäher kaufen möchte, hat die Qual der Wahl zwischen mehr als 1.5oo verschiedenen handgeführten Mähern von über 7o Herstellern und Importeuren: Hinzu kommen noch etwa 1.ooo Gartentraktoren und 5oo Motorsensen! Das klingt zunächst einmal unübersichtlich, schließlich soll ja "nur" der Rasen gemäht werden. Tatsächlich reduziert sich die Zahl sinnvoller Rasenmäher für den eigenen Garten oder die professionelle Anwendung allerdings sehr schnell, wenn drei besonders entscheidende Faktoren einbezogen werden: 1. die persönlichen Anforderungen, 2. die Größe der zu mähenden Rasenfläche und 3. die Gestaltung der Rasenfläche.

 
Mehr zum Thema: Akkugarten, Gartentechnik, Kommunaltechnik, Mähroboter, Rasenmäher, Rasenpflege

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed

08/02/2013 | Richtige Pflanzen kaufen und pflanzen Fast jeder will einen eigenen Garten haben und ...mehr

07/02/2013 | Licht im Freiraum Am 21. März 2013 veranstaltet die FLL im ...mehr

07/02/2013 | Staudensamen bei Kälte säen Auch wenn es draußen noch kalt ist, kann ...mehr

06/02/2013 | De Warande 2013 Der Frühling fängt auch im Schaugarten von De ...mehr

06/02/2013 | Werkschau kleine Gärten Das Thema des 12. GaLaBau-Symposiums, das am Aschermittwoch, ...mehr

NEWSLETTER
ABO
STOP
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

14/02/2012 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Info: Gartentechnik.com findet Ihren Fachhändler vor Ort und listet gebrauchte Rasenmäher - auch zum Mieten. Gartentechnik.de listet Hersteller und Importeure und liefert News rund um Rasenmäher.


Rasenmäher für Profis
Profimäher kommen innerhalb weniger Wochen so viele Stunden zum Einsatz wie der Rasenmäher im Privatgarten über das ganze Jahr: Profirasenmäher zeichnen sich durch eine besonders robuste Bauart und hochwertigste Materialien aus, insbesondere bei den Mähdecks und Motoren. Profimäher sind regelmäßig Benzinrasenmäher. - Warum Profis nicht ausschließlich Gartentraktoren benutzen? Handgeführte Rasenmäher haben den entscheidenden Vorteil, auch schwierige Flächen mähen zu können. Wird es noch enger oder steiler, kommen Freischneider zum Einsatz.

Wiesenmäher - auch: Allmäher, Gestrüppmäher, Hochgrasmäher, Wildwuchsmäher - gehen durch Dick und Dünn, sogar durch junge Gehölze und andere Pflanzen: Nicht nur Profis sondern auch immer mehr private Gartenbesitzer wollen ihren Rasen verwildern lassen und nur noch einmal oder zweimal im Jahr die Wiese mähen. Exakt für diesen Einsatz sind Wiesenmäher die idealen Rasenmäher.


Rasenmäher für den Hausgarten
Auch im Hausgarten hat der handgeführte Rasenmäher viele Vorteile gegenüber Gartentraktoren: er ist wendiger, leichter zu transportieren und zu lagern. Allerdings wird es ab einer Rasenfläche von 1.ooo Quadratmetern durchaus lästig, selbst hinter dem Mäher herzulaufen. Und auch im Hausgarten wird es durch Beete und die gesamte Gartengestaltung schnell so eng, dass für Rasenkanten Rasentrimmer oder für kleinere Böschungen Motorsensen erforderlich werden. - Für den privaten Anwender stellt sich beim Rasenmäher vor allem die Frage des Antriebs: Sollte es ein Elektrorasenmäher oder Benzinrasenmäher sein?

Elektrorasenmäher werden in Deutschland mit Abstand am häufigsten verkauft: Für sie sprechen unter anderem einfachere Bedienung, niedrigere Arbeitsgeräusche, seltenere Wartung und das geringere Gewicht im Vergleich zu einem Benzinrasenmäher. Und natürlich ist es auch der Preis, der beim Elektromäher deutlich unter dem eines Rasenmähers mit Verbrennungsmotor liegt. Vor allem aber sind es die vielen, immer kleiner werdenden Gärten, die den Elektrorasenmäher unter 5oo Quadratmeter Fläche so beliebt machen.

Akkumäher wiederum haben die Kraft für das Messer und teilweise sogar den Fahrantrieb im Akku gespeichert - und das ist heute dank Lithium-Ionen-Technik beachtlich viel: Ihr niedriger Geräuschpegel und ihre hohe Wendigkeit gegenüber klassischen Elektrorasenmähern mit Stromkabel sind starke Argumente sie öfter einzusetzen. Besonders in kleineren Hausgärten sind Akkumäher eine sehr interessante Alternative auch zum Benzinrasenmäher.

Benzinrasenmäher bieten dagegen eine weitaus höhere Flächenleistung, regelmäßig Radantrieb und vor allem völlige Unabhängigkeit von der Steckdose, was speziell auf verwinkelten Rasenflächen einen enormen Vorteil darstellt und die Mähzeit senkt. - Bei regelmäßiger Inspektion, am besten mit Überwinterung beim Fachhändler, kann auch hier der persönliche Wartungsaufwand sehr gering gehalten werden.


Rasenmäher Spezial
Neben dem "klassischen" Rasenmäher mit einfachem Sichelmesser finden sich viele Spezialitäten, die besondere Wünsche der Benutzer oder aber Anforderungen der Flächen bedienen. Wer etwa das ganze Thema Rasenmähen zur Geschichte erklären möchte, hat eine besonders spannende Option:

Mähroboter arbeiten selbständig und sparen dadurch sehr viel Zeit bei der Rasenpflege. Rasenmäher Roboter sind die konsequente Weiterentwicklung von Akkumäher und Mulchmäher: sie mähen unabhängig, regelmäßig, kommen mit beinahe jeder Rasenfläche klar und sind technisch ausgereift. Allerdings liegen Mähroboter preislich in einer eigenen Kategorie. Der Gewinn an Freizeit und ein perfekt gepflegter Rasen sind allerdings sehr starke Argumente.

Mulchmäher lösen generell das Entsorgungsproblem beim Schnittgut: Mulchen bringt das Mähgut klein gehäckselt wieder zurück in die Rasennarbe, wo es zersetzt und damit in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt wird. Mulchrasenmäher sparen also Entsorgungskosten, Dünger und außerdem Mähzeit. Insbesondere sorgt der Mulchmäher aber für einen sehr dichten und schönen Rasen, wenn mindestens einmal in der Woche gemäht wird.

Spindelmäher sorgen ebenfalls für ein besonders schönes Schnittbild, haben es auf dem europäischen Festland aber schwer: Niemand will sie so richtig und deshalb fristen sie bei uns das Dasein von Mauerblümchen. Vielleicht fehlt es uns einfach an Verständnis dafür, wie eine gut gepflegte Rasenfläche wirklich auszusehen hat. Die Engländer sehen das ganz anders und deshalb stehen bei ihnen Spindelmäher in der Beliebtheitsskala ganz weit oben. Golfplätze wären ohne Spindelmäher schlicht undenkbar!

Luftkissenmäher wollen dagegen die Wendigkeit noch einmal deutlich erhöhen: Die Fahrt auf dem Luftkissen hat dann auch auf den ersten Blick bestechende Vorteile. Leicht und ohne Kraft lässt sich der Luftkissenrasenmäher in jede Richtung bewegen. Ein Argument, das besonders Frauen anspricht und in kleinen Gärten wunderbar funktioniert. Trotzdem werden Luftkissenmäher nur in geringen Mengen abgesetzt, bilden aber eine interessante Nische.


Rasenmäher kaufen
Der wichtigste Tipp zum Rasenmäherkauf: Lassen Sie sich umfassend beraten und lassen Sie sich die möglichen Rasenmäher vorführen! Vor allem aber: Kaufen Sie dort, wo Sie auch morgen den entsprechenden Rasenmäherservice erhalten, etwa Messerschliff, Inspektion, Überwinterung. Kaufen Sie dort, wo Garantiefragen mit dem Hersteller geklärt und in der Fachwerkstatt oder sogar bei Ihnen vor Ort eine Rasenmäherreparatur mit den erforderlichen Ersatzteilen durchgeführt werden kann. - Alles andere kostet Sie insgesamt nicht nur mehr Geld sondern eine ganze Menge Zeit und Nerven. - Motoristen und Motorgerätefachhändler finden Sie direkt bei Ihnen vor Ort.


Siehe auch:
- Rasenmäher Suche, Rasenmäher Hersteller, Rasenmäher News
- Motoristen und Motorgerätefachhändler im Verzeichnis
- Rasenmäher: Service, Wartung
- Rasenmäher: Reparatur, Werkstatt
- Edwin Beard Budding: 175 Jahre Rasenmäher
- Rasenmäher: Benzinrasenmäher, Elektrorasenmäher, Akkumäher
- Mähroboter, Mulchmäher, Spindelmäher, Luftkissenmäher
- Profimäher: Wiesenmäher, Geländemäher
- Rasenmäher und die Wintermonate, Gerätepflege
- Rasenpflege: Rasenneuanlage, Pflege alter Rasenflächen
- Rasenpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen
- Gartentechnik.com: findet Ihren Fachhändler vor Ort
- Gebrauchte Rasenmäher, Rasenmäher mieten

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Akkugarten, Gartentechnik, Kommunaltechnik, Mähroboter, Rasenmäher, Rasenpflege

 
« Vorherige News: Rasenmäher: Reparatur, Werkstatt [13/02/2012]

Eigentlich sollte die Rasenmäherreparatur in der Fachwerkstatt, also beim Motoristen oder Motorgerätefachhändler, die Ausnahme sein: Wird der Rasenmäher nämlich regelmäßig im Winter zur Inspektion gebracht, springt er in der nächsten Mähsaison prompt an und hat ein scharfes Messer, das den Rasen schneidet und nicht nur abschlägt. - Gerade im Winter bieten viele Werkstätten günstige Inspektionen zu Pauschalpreisen, zum Teil sogar mit Abholservice und Bringservice. Manche lagern Rasenmäher sogar über die Winterzeit ein und sorgen für einen besonders problemlosen Start in die nächste Gartensaison. ...mehr

 
» Nächste News: Begrünung gegen Feinstaubbelastung [14/02/2012]

Auch 2011 war die Luft in Deutschland zu stark mit Feinstaub [PM10] und Stickstoffdioxid [NO2] belastet: Die Feinstaubwerte lagen im Mittel sogar über dem Niveau der vorangegangenen vier Jahre. Das ergeben vorläufige Messdaten der Länder und des Umweltbundesamtes. Der Straßenverkehr verursacht rund 4o Prozent der Feinstaubbelastung in den Städten - der Rest stammt aus Kraftwerken oder Heizungen. Insgesamt sind Emissionen durch menschliche Aktivitäten die wesentliche Ursache für die Luftschadstoffbelastung, weshalb die Verminderung an der Quelle nach wie vor die größte Verbesserung verspricht. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Rasenmäher

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtlichen News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Eicker Land- und Gartentechnik | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Gerrit Eicker, Heerstr. 134, D-58553 Halver, Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2013, all rights reserved. | Ω

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de