Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Rasenmäher: Reparatur, Werkstatt

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Rasenmäher: Reparatur, Werkstatt

Eigentlich sollte die Rasenmäherreparatur in der Fachwerkstatt, also beim Motoristen oder Motorgerätefachhändler, die Ausnahme sein: Wird der Rasenmäher nämlich regelmäßig im Winter zur Inspektion gebracht, springt er in der nächsten Mähsaison prompt an und hat ein scharfes Messer, das den Rasen schneidet und nicht nur abschlägt. - Gerade im Winter bieten viele Werkstätten günstige Inspektionen zu Pauschalpreisen, zum Teil sogar mit Abholservice und Bringservice. Manche lagern Rasenmäher sogar über die Winterzeit ein und sorgen für einen besonders problemlosen Start in die nächste Gartensaison.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Rasenmäher

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

13/02/2012 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Info: Gartentechnik.com findet Ihren Fachhändler vor Ort und listet gebrauchte Rasenmäher - auch zum Mieten. Gartentechnik.de listet Hersteller und Importeure und liefert News rund um Rasenmäher.


Serviceangebote sollten frühzeitig im Winter, am besten direkt nach der Mähsaison oder im Januar und Februar genutzt werden: Wer Wartungsarbeiten in die beginnende Mähsaison im März oder April verschiebt, wird häufig feststellen, dass alle Rasenmäherbesitzer zur selben Zeit den gleichen guten Gedanken haben - längere Wartezeiten sind damit vorprogrammiert! Besser und günstiger ist also die frühzeitige und regelmäßige Rasenmäherinspektion.


Rasenmäherreparatur
Ist doch einmal eine größere Reparatur fällig, sollte immer ein schriftlicher Kostenvoranschlag vereinbart werden, der den Umfang der Arbeiten möglichst genau festhält: Gut ist die Vereinbarung einer Kostenobergrenze. Wird dann bei den Arbeiten festgestellt, dass sie überschritten werden wird, muss der Fachbetrieb nachfragen, ob die Arbeiten trotzdem ausgeführt werden sollen.

Die Reparaturrechnung sollte dann detailliert die geleisteten Arbeiten, die benötigten Ersatzteile und den Arbeitsaufwand enthalten: So eine Rechnung ist ebenfalls ein wichtiges Instrument, um die Langlebigkeit eines Gartengerätes zu sichern. Insbesondere aber die Servicehefte der Hersteller sollten durchgehend geführt werden, um dem Monteur wichtige Hinweise zum Stand der Wartung zu geben.

Bei Reparaturarbeiten an Elektrorasenmähern oder auch elektrischen Bestandteilen am Benzinrasenmäher muss heute der Nachweis der elektrischen Sicherheit erbracht werden: Achten Sie deshalb auf den speziellen Hinweis - etwa auf der Rechnung oder einem Prüfzettel - dass das Gerät auf elektrische Sicherheit geprüft wurde. Das dürfen heute nur noch sogenannte Elektrofachkräfte, die speziell geschult wurden und die Sicherheit nach der Rasenmäherwartung garantieren können.

Nach Untersuchungen der Industrie laufen heute übrigens unzählige Rasenmäher, die älter als 1o Jahre sind: Den Besitzern dieser alten 'Schätzchen' sei dringend empfohlen, sich einmal über die Anschaffung eines neuen Mähers Gedanken zu machen. Der technische Fortschritt hat in dieser Zeitspanne grundlegende Verbesserungen mit sich gebracht. Das fängt beim Starten der Motoren an und setzt sich bis zu Gerätegewichten und der heute weit einfacheren Bedienungen fort.

Insbesondere weil viele Hersteller endlich Frauen als Zielgruppe erkannt und ernstgenommen haben, lohnt sich der Vergleich alt gegen neu: So gut wie alles funktioniert heute deutlich ergonomischer und kraftsparender. Das Arbeiten mit Gartentechnik der neuesten Generation geht schneller, sicherer und mit besseren Arbeitsergebnissen leichter von der Hand - nicht zuletzt, damit mehr Zeit zum Aufenthalt im Garten bleibt.


Rasenmäherwerkstatt und Ersatzteile
Gängige Rasenmäherersatzeile haben Fachwerkstätten lagermäßig vorrätig, andere lassen sich innerhalb von wenigen Tagen oder sogar über Nacht besorgen: Je schneller jedoch ein Ersatzteil benötigt wird, umso teurer wird die Beschaffung. Im Extremfall können dann die Kosten für Handling und Transport den Preis des Ersatzteiles um einiges übertreffen. Besser ist deshalb auch hier eine entsprechend lange Vorlaufzeit, damit der Fachhändler die benötigten Teile im Rahmen seiner Freigrenzen bei den Ersatzteillieferanten in Auftrag geben kann. Wenn es doch einmal schnell gehen muss, sollten die zusätzlichen Frachtkosten vorher klar sein, damit nachher kein Ärger entsteht.

Entscheidend für die schnelle Abwicklung einer Ersatzteilbestellung und damit der Rasenmäherreparatur sind möglichst genaue Angaben: Besonders helfen hier umfassende Angaben zum Rasenmäher, zum Beispiel Typ, Hersteller, Baujahr oder das Kaufdatum. Bei den meisten Maschinen sind die wichtigsten Daten auf dem Typenschild zu finden. Ideal sind die schriftlichen Bedienungsanleitungen, die bei jedem Neukauf der Verpackung beigefügt sind, und die in jedem Fall ausführliche Sprengzeichnungen für alle Baugruppen enthalten. - Wenn gar keine Angaben auf dem Gerät zu finden sind hilft nur eine Vorstellung des kompletten Gerätes.

Im Übrigen ist der Motorgerätefachhandel der einzige Vertriebsweg für Gartentechnik, der Service, Garantieabwicklung, Reparatur und Ersatzteile unter einem Dach anbietet: In einer Fachwerkstatt für Motorgeräte werden leicht 30.ooo und mehr Einzelteile vorgehalten, die gesamte Zahl aller Ersatzteile ist geschätzt noch einmal mindestens 10mal größer.

Besonders schwierig wird die Ersatzteilbeschaffung bei Rasenmähern, die nur in geringen Stückzahlen in Deutschland verkauft worden sind: Sie kommen immer mal wieder in Containern aus Übersee und werden hier billig verramscht. Ist dann eine Reparatur oder auch nur eine einfache Wartung fällig, wird aus dem scheinbar billigen Kauf ein teurer, weil beim besten Willen kein Ersatzteil aufzutreiben ist. Deshalb kann hier nur dringend geraten werden, bei jedem Neukauf immer die Frage der Reparaturmöglichkeit und der Ersatzteilversorgung zu klären.


Siehe auch:
- Motoristen und Motorgerätefachhändler im Verzeichnis
- Rasenmäher: Benzinrasenmäher, Elektrorasenmäher
- Rasenmäher und die Wintermonate, Gerätepflege
- Rasenpflege: Rasenneuanlage, Pflege alter Rasenflächen
- Rasenpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen
- Gartentechnik.com: findet Ihren Fachhändler vor Ort
- Gebrauchte Rasenmäher, Rasenmäher mieten

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Rasenmäher

 
« Vorherige News: Rasenmäher: Service, Wartung [13/02/2012]

Rasenmäher benötigen regelmäßige Wartung und Pflege: Bereits vor dem Rasenmähen sollte geprüft werden, ob sämtliche Lüftungsschlitze frei sind, damit der Elektromotor ausreichend Kühlung oder der Verbrennungsmotor ausreichend Kühlung und Sauerstoff erhält. - Nach jedem Mähen sollten Grasreste unter dem Mähdeck und aus dem Durchgang zum Fangsack sauber entfernt werden. Generell gilt: Vor dem Arbeiten im Gefahrenbereich des Messers ist beim Elektrorasenmäher unbedingt das Stromkabel oder beim Benzinrasenmäher der Zündkerzenstecker abzuziehen, um Unfälle zu vermeiden! ...mehr

 
» Nächste News: Rasenmäher [14/02/2012]

Wer in Deutschland einen neuen Rasenmäher kaufen möchte, hat die Qual der Wahl zwischen mehr als 1.5oo verschiedenen handgeführten Mähern von über 7o Herstellern und Importeuren: Hinzu kommen noch etwa 1.ooo Gartentraktoren und 5oo Motorsensen! Das klingt zunächst einmal unübersichtlich, schließlich soll ja "nur" der Rasen gemäht werden. Tatsächlich reduziert sich die Zahl sinnvoller Rasenmäher für den eigenen Garten oder die professionelle Anwendung allerdings sehr schnell, wenn drei besonders entscheidende Faktoren einbezogen werden: 1. die persönlichen Anforderungen, 2. die Größe der zu mähenden Rasenfläche und 3. die Gestaltung der Rasenfläche. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Rasenmäher: Reparatur, Werkstatt

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de