Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Der Obstgarten im Oktober

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Der Obstgarten im Oktober

Nach dem eher durchwachsenen Sommer mit seinen kühl-feuchten Abschnitten sehnt man sich nun doch eher nach einen Goldenen Oktober: Jetzt geht es noch einmal in den Endspurt, bevor sich das Garten- oder Erntejahr dem Ende neigt, denn: "auf St. Gallen Tag [16.] muss jeder Apfel in seinen Sack". Diese alte Bauernregel hat durchaus ihre Berechtigung, denn in späten bzw. höheren Lagen können zum Monatsende schon ersten Fröste auftreten. Andererseits sollte man jetzt schon mal dran denken, was an Neupflanzungen ansteht, rät die Gartenakademie Rheinland-Pfalz: Die Garten- und Versandbaumschulen sind in der Regel schon bestens für den Verkauf gerüstet, getreu dem Motto: "Bevor du Simon-Judas [28.] schaust, pflanze Bäume, schneide Kraut."

 
Mehr zum Thema: Bäume und Sträucher, Gartenarbeit, Natur und Umwelt, Obstbäume, Obstgarten

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

14/10/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Gerade die spät reifenden Kernobstsorten sind für eine Lagerung gut geeignet: Um dies mit größtem Erfolg zu tun, müssen 2 Dinge beachtet werden: 1. für optimale Lagerbedingungen sorgen und 2. den optimalen Pflücktermin bestimmen. Für viele Gartenbesitzer sind Äpfel in der Regel dann pflückreif, wenn sich die Früchte leicht vom Stiel lösen und die Kerne braun verfärbt sind. Doch diese Kriterien sind in vielen Jahren recht ungenau und nur bedingt brauchbar. Der Reifeverlauf von Kernobst kann in verschieden Phasen aufgeteilt werden:

Stärke wird zu Zucker abgebaut. Unreife Früchte schmecken 'grasig' und nach Stärke, reife Früchte schmecken zunehmend süß. Die sortentypische Aromabildung steigt bis zu einem Optimum und fällt dann wieder ab. Die grüne Grundfarbe verändert sich zunehmend von Grün nach Gelb. Die Ausbildung der roten Deckfarbe nimmt bei den zweifarbigen Sorten zu. Die Fruchtfleischfestigkeit lässt nach, die Früchte werden weicher, die Haltbarkeit nimmt deutlich ab.

Zu früh geerntet: sortenuntypische Ausfärbung, zu kleine, zu harte Früchte, schmeckt unreif, 'grasig', fehlendes Aroma.

Zu spät geerntet: weiches Fruchtfleisch, schnelles morsch werden, hohe Zuckergehalte, wenig Säure, anfällig für Stippe, Fäulnis, Aromaverlust, bei manchen Sorten wird die Schale fettig.

Wie so oft, sollte man auch hier einen sinnvollen Kompromiss eingehen und für die Lagerung gesunde, unversehrte Früchte wählen, die noch leicht 'grasig' schmecken: Denn die Kernobstarten gehören zu den klimakterischen Früchten, das bedeutet, sie reifen nach.

Wer es genauer haben will, der bedient sich des altbekannten Jod-Stärke-Tests: Hierbei legt man Appfelhälften mit der Schnittfläche kurz in eine Jodlösung [Lugol'Sche Lösung]. Nach einiger Zeit färbt die Jodlösung vorhandene Stärke schwarz an. Bleibt die Schnittfläche überwiegend schwarz, ist die frucht noch unreif, ist sie weitestgehend weiß, ist die Stärke weitestgehend in Zucker umgewandelt, die Frucht ist reif oder zu reif.

Achten Sie bei der Ernte auf eine konsequente Entfernung von Fallobst und Mumienfrüchten am Baum: Somit können Sie wirksam eine Übertragung von Pilzkrankheiten verhindern nehmen Mäusen und Wühlmäusen das Futter.

Ab Ende Oktober können auch Kiwis geerntet werden: Die großfrüchtigen, behaarten Sorten [Actinidia chinensis] lässt man so lange wie möglich hängen. Sie vertragen auch leichte Fröste bis -4 Grad Celsius ohne Probleme. Vor dem Genuss lässt man sie dann noch nachreifen, bis sie weich und süß sind. Die kleinen unbehaarten Bayernkiwi oder Weiki [Actinidia arguta] sind schon zur Monatsmitte erntereif und können mit der Schale verzehrt werden.

Ab Mitte oder Ende Oktober beginnt die Pflanzzeit für Obstgehölze: Achten Sie bei der Auswahl der Sorten auf robuste, resistente oder wenig anfällige Unterlagen- oder Sortenkombinationen. Die Baumschulen haben sich auf dieses Sortiment eingestellt und eine Vielzahl an geschmacklich interessanten Sorten vorrätig.

Vielen Obstfreunden ist das Frühjahr noch in unguter Erinnerung: Eine Invasion der Frostspanner hat ganze Bäume und Gärten kahl gefressen. In diesen Regionen ist auch für das nächste Jahr mit einer hohen Ausgangspopulation und demzufolge auch mit Schäden zu rechnen. Hier sollte man unbedingt Vorsorge treffen: Ab Monatsbeginn sollten unbedingt Leimringe um den Stamm. Die Frostspanner-Weibchen sind flügellos und müssen zur Begattung und Eiablage den Stamm heraufklettern. Mit den sorgfältig angebrachten Leimringen kann man diesen Schädling umweltfreundlich bekämpfen. Der Handel bietet Leimringe gebrauchsfertige Komplettpackungen mit Bindematerial, Folie und Leim an.


Siehe auch:
- Frostspanner: Kleine Raupe mit großer Wirkung
- Lagerung von Obst im Haushalt
- Partnerwahl bei Obstgehölzen
- Tipps zur Pflanzung von Gehölzen im Garten
- Gehölze richtig pflanzen: Kein Korsett und gute Pflege
- Pflanzzeit für Gehölze: Bodenmüdigkeit vermeiden
- Qualität von Gehölzen

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Bäume und Sträucher, Gartenarbeit, Natur und Umwelt, Obstbäume, Obstgarten

 
« Vorherige News: Gardena Lenkmäher 34 A easyMove und 38 E mulchCut [13/10/2005]

Ob schneebedeckte Spielwiese oder sommerliche Erholungsstätte, als Dreh- und Angelpunkt jeglichen Freizeitvergnügens im Garten wird der Rasen zu jeder Jahreszeit gern in Anspruch genommen. Um strapazierfähig zu bleiben, bedarf das Meer an Grün jedoch regelmäßiger Aufmerksamkeit. Mit zwei spannenden Neuzugängen im Lenkmäher-Sortiment sorgt Gardena auch im kommenden Jahr wieder für reichlich Wiesenspaß bei der Rasenpflege. ...mehr

 
» Nächste News: Leimringe gegen Frostspanner [14/10/2005]

Vielen Obstfreunden ist das Frühjahr noch in unguter Erinnerung: Eine Invasion der Frostspanner hat ganze Bäume und Gärten kahl gefressen. In diesen Regionen ist auch für das nächste Jahr mit einer hohen Ausgangspopulation und demzufolge auch mit Schäden zu rechnen. Hier sollte man unbedingt Vorsorge treffen rät die Gartenakademie Rheinland-Pfalz: Die Leimringe müssen Ende September angebracht werden. Dabei den Stamm und unbedingt auch den Baumpfahl fest umschließen mit einem etwa 1o cm breiten Streifen. Dieser ist mit einem nicht antrocknenden Raupenleim bestrichen. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Der Obstgarten im Oktober

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de