Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Formgehölze schneiden

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Formgehölze schneiden

Kaum ein Garten kommt ohne Formgehölze aus: Geschnittene niedrige Beeteinfassungen, dachförmig gezogene Bäume als Schattenspender oder hohe Hecken als Grundstücksgrenzen und Sichtschutz haben nicht nur einen hohen Nutzwert. Sie geben dem Garten auch Struktur und besonderen Charme. Durch charakteristische Formen können sie einen speziellen Gartenstil noch unterstreichen. So wird ein Hausgarten im asiatischen Stil erst durch gezielt platzierte und streng in Form geschnittene Bonsai-Gehölze authentisch. Der romantische Bauerngarten lebt von seinen Buchskugeln, schmalen Hecken um formale Blumen- und Gemüsebeete und malerisch gezogenen grünen Torbögen.

 
Mehr zum Thema: Bäume und Sträucher, Garten, Gartenarbeit, Gartengestaltung, Natur und Umwelt, Pflanzen

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

08/04/2011 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Formgehölze sind Pflanzen, die durch regelmäßigen Rückschnitt modelliert werden: So entstehen Formen, die Natur und Architektur harmonisch miteinander verbinden. Durch den gezielten Schnitt und die Erziehung hat der Gärtner zusätzlich die Möglichkeit, die Größe und Breite der geeigneten Gartengehölze unter Kontrolle zu halten. Denn für die natürliche Wuchsform vieler Gehölze bleibt im normalen Hausgarten häufig kein Platz. Je öfter man schneidet, desto dichter und kompakter wird die Verzweigung. So entsteht mit der Zeit eine dicht belaubte individuell gestaltete Solitärpflanze, eine verlässliche Sichtschutzwand oder ein funktionaler grüner Raumteiler.

Der Formschnitt von Gehölzen hat eine lange Tradition: Bereits vor 2.ooo Jahren galt der Schnitt von Bäumen als Kunst! Und auch während der Zeit der Renaissance und des Barock wurden in formalen Gärten Gehölze zu kunstvollen Figuren, Ornamenten und Beeteinfassungen gestaltet. Heute findet man Formgehölze selbst in den kleinsten Gärten, auf Gräbern und sogar im Kübel auf der Terrasse. Der Buchsbaum ist wohl das bekannteste Formgehölz, denn er ist wegen seiner kleinen Blätter besonders einfach zu bearbeiten. Generell gilt, je filigraner und formgenauer die Kontur werden soll, desto kleinblättriger wählt man am besten die Pflanze.

Neben Buchs gibt es noch weitere immergrüne Gehölze, die sich für den Formschnitt eignen: zum Beispiel Eibe, Kirschlorbeer, Lebensbaum, Liguster, Kiefer oder Stechpalme. Aber auch immergrüne Stauden wie Heiligenkraut [Santolina] und Lavendel lassen sich zu niedrigen Hecken formen.

Ganzjährig belaubte Pflanzen zeigen selbst im Winter deutlich ihre Struktur und lassen den Garten so auch außerhalb der Saison formschön aussehen: Laubabwerfende Pflanzen zeigen dagegen eindrucksvoll den Wechsel der Jahreszeiten und wirken im unbelaubten Zustand weniger streng. Auch sie eignen sich für den Formschnitt: Für Hecken, Säulen und Laubengänge kommen beispielsweise Rot-Buche, Hainbuche und Feld-Ahorn, aber auch Korkflügelstrauch [Euonymus] oder Kornelkirsche in Frage. Als dachförmige Schattenspender eignen sich Platane oder Winterlinde.

Der richtige Zeitpunkt für den ersten Rückschnitt ist im Frühling beziehungsweise im Frühsommer: zwischen Ende April und Ende Juni, wenn die jungen Blätter sich entfaltet haben und der erste Austrieb abgeschlossen ist. Generell sollten alle Formgehölze mindestens einmal pro Jahr geschnitten werden. Doch Pflanzen wachsen je nach Düngung, Alter, Art und Sorte unterschiedlich schnell. Liguster wächst beispielsweise sehr rasch, sodass seine Konturen über den Sommer meist mehrfach nachgeschnitten werden müssen. Auch klassische Hecken wie Buche und Hainbuche können bei starkem Wiederaustrieb nach dem ersten Schnitt noch einmal im Herbst in Form gebracht werden. [PdM]


Siehe auch:
- Formgehölze
- Formgehölze: edle Kugeln und quirlige Spiralen
- Heckenscheren, Stabheckenscheren
- Heckenschnitt: Hecken in Form
- Hecken schneiden
- Hecken
- Hecken: vielfältige Alternativen
- Hecken: Auswahl und Anforderungen
- Immergrüne Hecken

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Bäume und Sträucher, Garten, Gartenarbeit, Gartengestaltung, Natur und Umwelt, Pflanzen

 
« Vorherige News: Die Gartenwelt 2011 [07/04/2011]

Die Gartenwelt verwandelt mit ihren exquisiten Ausstellern die ausgewählten Schlossanlagen und Güter der Regionen Berlin, Brandenburg und Sachsen in die wunderbarsten Gartenlandschaften: Ein buntes Potpourri aus allen Themen der Gartengestaltung verschmilzt hier regelmäßig zu einem ideengebenden Erlebnis. ...mehr

 
» Nächste News: Gladiolen [11/04/2011]

Gladiolen, diese majestätischen Pflanzen, gehören zur Familie der Schwertliliengewächse und manche von ihnen können stolze Wuchshöhen von bis zu 1,5o Meter erreichen: Als Überlebensorgane bilden sie Knollen aus. Gladiolen sind schon seit dem Altertum bekannt, allerdings nicht in der uns heute vertrauten Form. Die wild wachsenden Ursprungsformen stammen aus Südafrika. Züchter kreuzten diese Ur-Gladiolen und es hat mehr als 2oo Jahre gedauert, bis es zu den uns bekannten großblumigen Sorten kam. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Formgehölze schneiden

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de