Solitäre: zentraler Blickfang im Garten Mrz24

Solitäre: zentraler ...

Das französische Wort „solitaire“ bedeutet wörtlich übersetzt „einsam“: In der Gartenkunst spricht man von Solitärpflanzen, wenn sie zum Beispiel innerhalb einer Parkanlage als zentraler Blickfang einzeln auf Rasenflächen oder an anderen exponierten Stellen wachsen....

Die Deutschen lieben ihren Garten Jan27

Die Deutschen lieben...

Die Deutschen lieben ihren Garten und das Gärtnern, egal ob im Hausgarten oder im Schrebergarten, auf Balkon oder Terrasse, in der Stadt oder auf dem Land: Draußen zu sein und das eigene Gartenreich zu gestalten, treibt sie an. Aktuellen Umfragen zufolge gibt es in Deutschland rund 20...

Tietgen Stiftung: Bildung im Gartenbau Jun17

Tietgen Stiftung: Bi...

Die Firmengründer der Tungendorfer Baumschulen im schleswig-holsteinischen Neumünster, Thea und Bruno Tietgen, haben nach ihrem Tod ihr gesamtes Vermögen der Tietgen Stiftung übertragen. Der Zweck der Thea Tietgen und Bruno Tietgen Stiftung ist die Förderung der Berufsbildung im Bereich...

Das große Buch der G...

Das große Buch der Gartenpflanzen der drei Autoren, Andreas Barlage, Andreas Bärtels und Frank Michael von Berger, gibt einen umfassenden und praxisnahen Überblick über Bäume, Sträucher, Zwiebelpflanzen, Sommerblumen, Stauden, Gräser und Farne. Die richtigen Gartenpflanzen Da die angebotene...