Gartenschauen 2016

Die Gartenschauen 2016 werden wie in den Jahren zuvor voller Freude und Begeisterung besucht: Das Genießen der Natur steht dabei im Vordergrund und bietet den Besuchern Tage der Entspannung und des Erlebens.

Gartenschauen 2016

In Öhringen, Eutin und Bayreuth gibt es auch in diesem Jahr vieles zu entdecken. Von einer vielfältigen Pflanzenwelt bis zu atemberaubenden Gartengestaltungen ist für jeden Gärtner bei den Gartenschauen 2016 etwas dabei:

Landesgartenschau Öhringen

Die Landesgartenschau Öhringen 2016 lässt Limes blühen: Die einstige Residenzstadt Öhringen richtet im Jahr 2016 vom 22. April bis 09. Oktober die nächste Landesgartenschau in Baden-Württemberg aus.

Auf dem weitgehend flachen Gelände setzen Landschaftsarchitekten ein Konzept um, das neugierig macht: Wie verbindet man einen historischen Hofgarten mit einem modernen Landschaftspark am Fluss.

Der über 300 Jahre alte Garten mit seinen wunderschönen neuen Baumalleen verlockt bald zum Verweilen und Flanieren.

Mit einem offenen Tiergehege und tollen Spielplätzen wird er sich attraktiv und verjüngt präsentieren. Barocke Gartenkunst neu interpretiert!

Landesgartenschau Eutin

Die Landesgartenschau Eutin 2016 vom 28. April bis 3. Oktober, eine der 4 Gartenschauen 2016, steht unter dem Motto: Eins werden mit der Natur! Sie ist das grüne Großereignis in Ostholstein. Im Mittelpunkt der Landesgartenschau steht die enge Verbindung von Mensch und Natur.

Der Besucher befindet sich dabei im Zentrum: Die Erwartung, die Ansprache und das Erlebnis verschmelzen miteinander.

Sowohl die Nähe zur Natur als auch deren Vielfalt: Blumen und Pflanzen sollen nicht nur betrachtet, sondern aktiv und intensiv erlebt werden, mit allen Sinnen.

Landesgartenschau Bayreuth

Für die Landesgartenschau Bayreuth 2016 in der oberfränkischen Kulturmetropole vom 22. April bis 09. Oktober entstand in einem Talraum eine neue Parkanlage, die Wilhelminenaue.

Benannt nach der Symbolfigur und Gastgeberin der Gartenschau, Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth.

Ihre Visionen und die in ihrer Zeit geschaffenen barocken Grünanlagen und Bauten wie das Unesco Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus, die Eremitage oder das Lustschloss Fantaisie mit dem ersten deutschen Gartenkunstmuseum prägen noch heute Stadt und Region.

Sie inspirierten auch die Planer der Landesgartenschau bei der Gestaltung des neuen Parks.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?