Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Neandertaler am Schreibtisch?

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Neandertaler am Schreibtisch?

Das waren noch Zeiten, als Mann morgens mit Keule oder Speer bewaffnet die Höhle verließ, um zum Jagen zu gehen. Frau strich derweil Früchte und Pilze sammelnd durch den herbstlichen Wald. Lange her! Dennoch: Genetisch sind wir unseren Vorfahren sehr nahe und sehnen uns in der Tiefe unserer Seele deshalb heute noch nach einer natürlichen Umgebung. Bei offenem Fenster arbeiten, ins Grüne blicken, genügend Platz nach rechts und links und gutes Werkzeug...

 
Mehr zum Thema: Innenraumbegrünung, Natur und Umwelt, Pflanzen, Zimmerpflanzen

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

27/10/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Was früher die Schärfe des Speeres und die Härte der Keule waren, sind heute Bildschirm, Schreibtisch, Telefon und Internet: Berufsgenossenschaften, Gesundheitsämter und Betriebskrankenkassen machen Vorgaben für Einrichtung und Beleuchtung, Materialien, Raumklima und, und, und. Da hatte es der Homo erectus deutlich leichter ... und war zudem den ganzen Tag an der frischen Luft! Im Grünen!

Für unsere Vorfahren waren Pflanzen das sichere Zeichen für Nahrung: Wo es grün war, fand er Wasser, konnte jagen und ernten. Unter Pflanzen fand er Schutz vor Wind und Wetter. Heute weiß man: Grün vermittelt Geborgenheit, ein großes Wort im Büroalltag, hebt die Laune, mindert Stress und steigert die Leistungsfähigkeit. Nicht nur das: Grünpflanzen sind besonders nützlich, weil sie vor allem in den Heizmonaten ein gutes Raumklima schaffen. Pfiffige Unternehmer setzen daher bewusst auf Zimmerpflanzen am Arbeitsplatz.

Erkältungskrankheiten sind in der so genannten Übergangszeit der Hauptgrund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz: Vorbei die Zeit, als man die Büros mit geklapptem oder gar offen stehendem Fenster klimatisieren konnte. In hiesigen Wintern sorgen Heizungen und Klimaanlagen für trockene Atemluft mit Luftfeuchtewerten meist unter 3o Prozent. Viel zu wenig, denn zwischen 4o und 6o Prozent sollte die relative Luftfeuchtigkeit in Arbeitsräumen schon betragen, um die Anfälligkeit für Atemwegserkrankungen spürbar zu begrenzen.

Dennoch muss man weder verzweifeln noch krank werden: Ein einfacher und schnell wirksamer Weg zu einem gesünderen Raumklima ist es, Grünpflanzen ins Büro zu stellen. Sie sind optimale Luftbefeuchter, reduzieren die Staubbelastung und filtern sogar Schadstoffe aus der Atemluft. Auf natürliche Weise sorgen sie für eine im besten Sinne Konzentration fördernde Büroatmosphäre. Die Pflanzen veratmen Kohlendioxid zu Sauerstoff und Wasser: ein doppeltes Plus für Bürokräfte!

Sauerstoff statt Kohlendioxid sorgt für wache Geister, Wasserdampf in der Luft sorgt für freie Atemwege: Ein Kaktus auf dem Schreibtisch kann dies natürlich nicht leisten. Am besten eignen sich Pflanzen, die eine große Blattfläche haben und viel Wasser verdunsten, etwa Zyperngras, Zierbanane oder Zimmerlinde. Pflanzen, die auch in weniger hellen Räumen gut gedeihen, sind zum Beispiel Baumfreund, Bergpalme, Grünlilie, Russischer Wein, Drachenbaum und Efeutute.

Mehr und mehr entdecken Unternehmen die ökonomische Dimension des Wohlbefindens am Arbeitsplatz: Kein Wunder! In Deutschland verbringen Menschen im Schnitt 2o Stunden täglich in geschlossenen Räumen. Acht bis zehn davon allein am Arbeitsplatz. Nahe liegend also, dass mit dem Ziel einer effizienten Leistung optimalerweise die Raumgestaltung auch gesundheitliche, psychologische und emotionale Bedürfnisse erfüllt. Beim Kosten-Nutzen-Verhältnis spielen derzeit vor allem auch die Heizkosten eine Rolle.

Fakt ist: Menschen empfinden die Raumluft mit höherer Luftfeuchtigkeit als angenehmer und wärmer. Entsprechend darf die Raumtemperatur ruhig um zwei bis drei Grad niedriger liegen, um denselben Wohlfühlfaktor zu erreichen. Logisch: Dies senkt die Energiekosten. Weniger Ausfallzeiten, eine höhere Motivation und bessere Konzentrationsfähigkeit der Mitarbeiter schlagen auf der Nutzenseite zu Buche. Und was im Büro funktioniert, tut's zu Hause erst recht: Rund sechs Millionen Erwerbstätige arbeiten in Deutschland ständig oder teilzeitig zu Hause. Auch hier sind die pflanzlichen Kollegen sehr nützlich! [PfP]


Siehe auch:
- Raumklimatisierung: Wenn Pflanzen Klimaanlagen ersetzen
- Pflanzen verbessern das Raumklima
- Innenraumbegrünung: weniger Stress am Arbeitsplatz
- Grüne Arbeitsplätze: Investitionen in die Zukunft

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Innenraumbegrünung, Natur und Umwelt, Pflanzen, Zimmerpflanzen

 
« Vorherige News: Asiatischer Laubholzbockkäfer: Keine weiteren Fälle [26/10/2005]

Die Experten des Pflanzenschutzdienstes der LWK Nordrhein-Westfalen haben bisher keinen weiteren Befall mit dem Asiatischen Laubholzbockkäfer gefunden: Nach Presseberichten über den spektakulären Fund des gefährlichen Holzschädlings in Bornheim-Roisdorf hatten sich über 1oo besorgte Bürger telefonisch beim Pflanzenschutzdienst gemeldet, eMails mit Bildern von geschädigten Bäumen und auch lebende Larven per Post geschickt. ...mehr

 
» Nächste News: Umgraben oder nicht? Das ist hier die Frage... [27/10/2005]

Die Gartensaison neigt sich unweigerlich dem Ende zu, die Sommerblumen- und Gemüsebeete sind längst geräumt. Jetzt wird es höchste Zeit, die Flächen umzugraben: Sie trauen sich nicht ran? Damit stehen Sie nicht allein. Umgraben gehört zu den am wenigsten geliebten Gartentätigkeiten. Zwar gibt es auch Menschen, die den gleichmäßigen Rhythmus des Grabens als entspannend empfinden. Ist das Werk vollbracht, genießen sie die wohlige Müdigkeit in den Gliedern und freuen sich über das sauber vor ihnen liegende Gartenstück. Aber viele Menschen empfinden das Umgraben als anstrengend und leiden danach an Rückenschmerzen. Heute gibt es jedoch genug Gartengeräte, die die Arbeit erleichtern. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Neandertaler am Schreibtisch?

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de