Pflanzenvermehrung: vegetativ oder generativ Jan21

Pflanzenvermehrung: ...

Ob aus Samen oder aus Pflanzenteilen, durch Stecklinge, Veredelungen oder andere Verfahren: Ausgangspunkt der Pflanzenvermehrung ist in der Sprache der Gärtner immer die Mutterpflanze. Die Mutterpflanze soll wüchsig und gut gepflegt sein, aber natürlich auch über hervorragende innere...

Gartenteiche im Herbst pflegen

Gartenteiche im Herbst: Wenn sich das bunte Herbstlaub im Wasser spiegelt und die Gräser im Herbstwind wiegen, Molche und Kröten damit beginnen, ihr Winterquartier zu suchen und die Teichfische das Futter nur noch gelangweilt von der Wasseroberfläche nippen, dann wird es Zeit, sich den Aufräumarbeiten im Wassergarten zu widmen. Gartenteiche im Herbst pflegen Unterhalb zwölf Grad Celsius Wassertemperatur welken die Teich- und Uferpflanzen, und die das Wasser reinigenden Bakterien stellen im Teichfilter ihre Arbeit nahezu vollständig ein. Das bedeutet, Gartenteichfilter und Gartenteichpumpen müssen nun nicht mehr laufen, sondern werden...

Rasenaussaat im Herb...

Eine ergänzende Rasenaussaat im Herbst oder Frühling hilft den Rasen zu pflegen. In den meisten deutschen Gärten ist die größte Fläche mit Rasen bedeckt. Kein Wunder, denn für die Freizeitgestaltung im Grünen bietet er viele Möglichkeiten. Hier kann man: picknicken,sich sonnen,den Grill oder...

DGG-Buchpreis 2017 f...

Der DGG-Buchpreis 2017 wurde zum 49. Mal von der Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. ausgelobt: In der Festveranstaltung zur 195. Jahreshauptversammlung wurden die Preisträger bekanntgegeben. Insgesamt haben sich mehr als 60 Verlage, Institutionen oder Privatpersonen aus der Schweiz,...

Kalifornischer Mohn Nov22

Kalifornischer Mohn

Kalifornischer Mohn – vom Botanischen Sondergarten Wandsbek wurde er zur Giftpflanze des Jahres 2016 gewählt. Die einjährige oder ausdauernd krautig wachsende etwa 60 Zentimeter hohe Pflanze ist leicht an ihren leuchtend orangefarbenen Blüten zu erkennen. Die Pflanzengattung gehört zur...

Paprika: Gemüse des Jahres 2015 Feb13

Paprika: Gemüse des Jahres 2015

Paprika und damit auch die Chili, genauer: die gesamte Gattung Capsicum L., wurden vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt [VEN] zum Gemüse des Jahres 2015 und auch 2016 ernannt: Sie gehören zu den Fruchtgemüsen und dort den Nachtschattengewächsen. Pepperoni ist übrigens nur ein anderer Name für Chili. Paprika und Chili Die Menschen haben die Vielfalt von über 2.000 Paprika und Chili-Sorten aus nur fünf Arten gezüchtet: Die daraus entstandene biologische Vielfalt ist wiederum die Grundlage kultureller Vielfalt, die in den vielen verschiedenen kulinarischen Verwendungen ihren Ausdruck findet. Chilis und Paprika bereichern unsere...

Blumenwiesen im Gart...

Das Spektrum im Buch Blumenwiesen für den Garten reicht von Bienen- und Schmetterlingswiesen, die auf ökologische Bedürfnisse abgestimmt sind, bis zu Feldblumenmischungen, die bereits nach wenigen Wochen erblühen. Blumenwiesen im Garten Es ist wie eine Erinnerung aus Kindertagen und das pure...

Jelitto Staudensamen 2013 Feb20

Jelitto Staudensamen...

Jelitto ist ein großer Anbieter von Staudensamen: Im Sortiment bietet Jelitto über 3.700 Arten und Sorten an, darunter auch Wildstauden, alpine Pflanzen, Ziergräser, Heilstauden und Gewürzstauden. Mit der Lewisia Little Tutti Frutti, Salvia scabra Good Hope und Veronica orchidea Blue Fingers...