Haaner GartenLust 2015: offene Gärten

Organisatoren, Privatgärtner und Aussteller freuen sich auf die Jubiläumsausgabe der Open Air Veranstaltung Haaner GartenLust 2015 am Sonntag, den 07. Juni.

Dann findet zum 10. Mal die gelungene Mischung aus Gartenmarkt auf dem Karl-August-Jung-Platz in Haan [Kreis Mettmann bei Düsseldorf] und offener Gartenpforte zahlreicher Haaner und Gruitener Privatgärten statt.

Pflanzenliebhaber von Nah und Fern dürfen sich auf Einmaliges freuen.

Haaner GartenLust 2015

Fast alle der circa 70 namenhaften und bereits aus den Vorjahren bekannten deutschen, belgischen und niederländischen Aussteller haben sich in den letzten Wochen erneut für den Gartenmarkt unter freiem Himmel beim Haaner GartenLust e.V. angemeldet.

Hier treffen sich in einer einzigartigen Kulisse kaufwillige Pflanzenliebhaber, die ihr mitgebrachtes Sortiment an Pflanzen von:

  • Rosen über Stauden und
  • Einjährige bis hin zu
  • Gemüsepflanzen, Kakteen,
  • Moorpflanzen und Alpine

…sowie einem erlesenen Angebot an ausgesuchtem Kunsthandwerk zu schätzen wissen.

Seit Anfang des Jahres 2015 laufen bei den beiden Hauptorganisatoren des Gartenmarktes die Vorbereitungen allerdings nicht nur für die Veranstaltung im Juni auf Hochtouren.

Zweidrittel der Aussteller haben sich ebenfalls schon für den im Jubiläumsjahr einmalig stattfindenden Haaner GartenHerbst am 06. September angemeldet.

Denn damit möchte der Verein den zahlreichen, über die Nordrhein-Westfalen Landesgrenzen hinaus anreisenden Besuchern und den immer wieder gerne nach Haan kommenden Ausstellern Dankeschön für die anhaltende Treue sagen.

Ehrenamtliche und Sponsoren

Auch bei den vielen ehrenamtlich Aktiven und Sponsoren sind die beiden Termine schon seit langem im Kalender notiert.

Sie haben bislang maßgeblich zu dem langjährigen Erfolg beigetragen und sind nach wie vor mit großem Engagement für das jährliche Zustandekommen dieser außergewöhnlichen Veranstaltung bei der Sache.

Zum Beispiel bei der Umsetzung und inhaltlichen Gestaltung der neuen Internetseite, beim Aufbau der Hinweisschilder und Banner auf dem Haaner Stadtgebiet.

Sie stehen den Besuchern stets freundlich und hilfsbereit mit Rat und Tat zur Seite, passen auf abgestellte Fahrräder auf und fungieren als sogenanntes Pflanzendepot.

Hier werden gerne schon die ersten Einkäufe mit Namensschild geparkt während die kauffreudigen Besucher noch eine Runde über den Markt laufen wollen, immer auf der Suche nach der nächsten außergewöhnlichen grünen Rarität.

So manche Geschichte können sie erzählen: beispielsweise von Besuchern, die wegen der hohen Konzentration an Anbietern von Pflanzenraritäten extra dafür aus Niedersachsen anreisen.

Garten- und Balkonbesitzer, die laut eigenen Angaben eigentlich gar keinen Platz mehr haben und nur mal so vorbei schauen, später dann aber doch mit Tüten beladen den Gartenmarkt verlassen.

Und Fahrradgruppen, die nach der günstigsten Route fragen, um eine hohe Anzahl an offenen Gärten zu besichtigen.

Natürlich kommen viele Gartenmarktbesucher auch einfach nur zum Flanieren und den Tag in einer tollen Atmosphäre an einem schönen Ort zu genießen.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?