IGS Hamburg: 550.000 Besucher

Halbzeit für die IGS Hamburg: 550.000 Besucher haben wetterbedingten Herausforderungen getrotzt, wunderschöne Blüten gesehen, großartige Konzerte gehört und einen glücklichen Tag verlebt.

Jetzt bleiben allen Interessenten noch etwa 3 Monate, um die IGS Hamburg in Wilhelmsburg zu besuchen. Wer diese Zeit ausgiebig nutzen will, kann eine Halbzeitdauerkarte für Euro 50,– kaufen und so die komplette zweite Halbzeit der IGS genießen.

IGS Hamburg: 550.000 Besucher

Zur Halbzeit haben bereits 550.000 Menschen die 80 Gärten der IGS besucht – und sind begeistert. Gut die Hälfte der Hamburger und knapp ein Fünftel der Auswärtigen Gäste wollen die IGS auf jeden Fall noch einmal besuchen.

  • 48% aller Besucher verbinden den Besuch mit einer Fahrt in der Monorailbahn.
  • Es gab bis zur Halbzeit 855 Kultur- und Religionsveranstaltungen auf den IGS-Bühnen.
  • Knapp 16.000 Kinder, Jugendliche und ihre Betreuer haben das Klasse! Bildungsprogramm der IGS gebucht.

IGS-Geschäftsführer Heiner Baumgarten: „Wir jubeln noch nicht, sind aber optimistisch und jeden Tag erneut überzeugt von unserem Angebot. Wir haben in der Woche aktuell rund 10.000 Besucher pro Tag, an den Wochenenden circa 14.000 – Tendenz steigend. Die Gesamtzahl von 550.000 ist sicherlich nicht das erhoffte Ergebnis, aber die Entwicklung der Besucherzahl zeigt uns einen starken Aufwärtstrend.“

Highlights der IGS Hamburg

Diese Highlights warten in der zweiten Hälfte auf die IGS-Besucher:

  • Sommerflor in voller Blüte
  • 6.000 Dahlien ab Ende August
  • Herbstbepflanzung auf den 120 Mustergräbern ab 1. September

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?