Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Eisbergsalat

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Eisbergsalat

Eisbergsalat, auch Eissalat oder Krachsalat genannt, ist vor Kopfsalat, Endivien- und Feldsalat die Nummer 1 der Salate. - Seine Vorzüge: er bleibt lange frisch, ist schnell zubereitet, kann im Vergleich zu vielen anderen Blattsalaten länger bevorratet werden und schmeckt kühl, erfrischend sowie kross und knackig, teilt die LWK Niedersachsen mit.

 
Mehr zum Thema: Natur und Umwelt, Nutzgartenpflanzen, Pflanzen

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed

08/02/2013 | Richtige Pflanzen kaufen und pflanzen Fast jeder will einen eigenen Garten haben und ...mehr

07/02/2013 | Licht im Freiraum Am 21. März 2013 veranstaltet die FLL im ...mehr

07/02/2013 | Staudensamen bei Kälte säen Auch wenn es draußen noch kalt ist, kann ...mehr

06/02/2013 | De Warande 2013 Der Frühling fängt auch im Schaugarten von De ...mehr

06/02/2013 | Werkschau kleine Gärten Das Thema des 12. GaLaBau-Symposiums, das am Aschermittwoch, ...mehr

NEWSLETTER
ABO
STOP
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

26/08/2008 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Dies trifft sowohl für die Erzeugung als auch für die Einkaufsmengen der Privathaushalte zu: Etwa 3 kg Eisbergsalat kauft jeder deutsche Haushalt pro Jahr ein. Das entspricht etwa 5 Köpfen. Etwa zwei Drittel der gesamten deutschen Anbaufläche für Eisbergsalat von rund 4.4oo Hektar liegen in Niedersachsen.

Eisbergsalat wird nahezu das ganze Jahr über angeboten: Aus deutschem Freilandanbau kommt er in den Monaten Mai oder Juni bis September auf den Markt. Außerhalb der heimischen Saison wird Eisbergsalat vor allem aus Spanien eingeführt.

Mit Eisbergsalat liegt man im Sommer genau richtig: Er ist kalorienarm und enthält eine ganze Palette an wertvollen Inhaltsstoffen wie die Sekundären Pflanzenstoffe, Carotinoide, Sulfide und Flavonoide, denen eine Reihe gesundheitsfördernder Effekte zugeschrieben werden. Zudem versorgen uns die grünen Blätter mit Vitamin C, verschiedenen B-Vitaminen sowie Folsäure und vielen Mineralstoffen wie Kalium und Magnesium. Obwohl der Salat viel Wasser enthält, sättigt er gut. Dafür sind die enthaltenen Ballaststoffe verantwortlich, die im Darm aufquellen.

Seine kräftigen Blätter vertragen neben der klassischen Vinaigrette auch herzhafte Marinaden: beispielsweise mit Käse, Krabben, Eier- und Fleischwürfeln bestückte Joghurtsaucen. Gut kombiniert werden kann er mit süßem Obst wie Äpfeln, Ananas oder Pfirsichen.

Zubereitet ist Eisbergsalat noch schneller als Kopfsalat: Einfach beschädigte Außenblätter entfernen und so viele Innenblätter ablösen wie gebraucht werden. Diese unter fließendem, kaltem Wasser waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke teilen.

Frischer Eisbergsalat weist je nach Sorte eine glänzend hellgrüne oder dunkelgrüne Farbe auf: Der Kopf muss dicht geschlossen sein und fühlt sich fest und kühl an. Im Gemüsefach des Kühlschrankes hält sich Eisbergsalat in Folie eingepackt problemlos eine Woche. Minustemperaturen verträgt er nicht, das heißt, zum Einfrieren ist er nicht geeignet.

Eisbergsalat ist ein enger Verwandter des Kopfsalates und eine kalifornische Züchtung: Sein Name stammt aus früheren Anbauzeiten als die auf den sonnigen Feldern Kaliforniens angebauten Köpfe mangels geeigneter Kühltransporter mittels großer Eisstücke beim Transport frisch gehalten wurden.


Rezept: Sommersalat mit Schafskäse

Zutaten: 3 EL Sonnenblumenkerne, 2 EL Balsamicoessig, 2 EL saure Sahne, Jodsalz, Pfeffer, 3 EL Olivenöl, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 2oo g Möhren, 2oo g Zucchini, 1oo g Schafskäse, 1 Bd. Basilikum, 15o g Eisbergsalat

Zubereitung: Sonnenblumenkerne in einer Pfanne trocken anrösten. Essig, saure Sahne, mit Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauchzehe sehr fein hacken. Anschließend die Möhren waschen, schälen und grob raspeln. Die Zucchini waschen, längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Schafskäse würfeln. Alle Zutaten mit der Sauce vermischen. Basilikum in feine Streifen schneiden und zur Sauce geben. Sauce abschmecken. Die Salatblätter waschen, in mundgerechte Stücke zerpflücken, auf eine Platte legen und die gemüsegeschwängerte Sauce darauf geben. Zum Schluss den Salat mit Sonnenblumenkernen bestreuen.


Siehe auch:
- Salat aus dem eigenen Garten: knackig und frisch
- Winterportulak [Montia perfoliata]
- Gemüse des Jahres 2007: Der Gartensalat

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Natur und Umwelt, Nutzgartenpflanzen, Pflanzen

 
« Vorherige News: 9. Bayerische Waldarbeitsmeisterschaft in Maria Steinbach [25/08/2008]

Bestaunenswerte Professionalität der Wettkampfteilnehmer mit atemberaubenden Vorführungen und ohrenbetäubendem Sägegeräusch, aber auch Volksfestambiente und Messeflair, herrschten am vergangenen Wochenende in Maria Steinbach. Hier wurden die 9. Bayerischen Waldarbeitermeisterschaften ausgetragen, die im Zweijahresrhythmus stattfinden. ...mehr

 
» Nächste News: Buchsbaumzünsler: Raupe zerfrisst Buchsbäume [26/08/2008]

Ein neuer Schädling bedroht den Buchsbaum in Hausgärten und öffentlichen Parkanlagen: Wie der Pflanzenschutzdienst der LWK Nordrhein-Westfalen mitteilt, frisst die Raupe des Buchsbaumzünslers, auch Chinaraupe genannt, nicht nur die Blätter der Zierpflanze, sondern nagt auch die Rinde ab. Das kann selbst große Buchsbäume zum Absterben bringen. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Eisbergsalat

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtlichen News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Eicker Land- und Gartentechnik | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Gerrit Eicker, Heerstr. 134, D-58553 Halver, Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2013, all rights reserved. | Ω

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de