Cub Cadet Nullwendekreismäher RZT-S

Den Cub Cadet Nullwendekreismäher RZT-S gibt es auch mit Lenkrad: die Zeroturns sind mit Motoren von Kawasaki für Rasenflächen von weit über 2.000 Quadratmeter gut ausgestattet. Die hohe Sitzposition erlaubt einen guten Überblick.

Cub Cadet Nullwendekreismäher RZT-S

Der RZT-S von Cub Cadet präsentiert sich mit Lenktechnologie, der patentierten Syncro Steer Technologie.

Statt, wie bei Nullwendekreismähern üblich zweier Antriebshebel bedient der Fahrer ein Lenkrad.

Das steuert die beiden Vorderräder und über ein ausgeklügeltes Hebelsystem auch gleichzeitig den Antrieb auf die Hinterräder.

Je nach Lenkradstellung wird die Drehzahl des kurveninneren Rades exakt angepasst und ein Durchdrehen vermieden.

Bei vollem Lenkeinschlag dreht das innere Hinterrad rückwärts, der Aufsitzmäher dreht auf der Stelle, daher auch: Zeroturn.

Der Gartenbesitzer muss den Umgang mit den Steuerrungshebeln nicht mehr lernen.

Weil die Vorderräder aktiv gelenkt werden, ist das Mähen und Wenden am Hang einfacher.

Außerdem lässt sich mit Lenkrad präziser und schneller arbeiten. Selbst in schwierigem Gelände kann der Mäher so leicht und sicher bedient werden.

Cub Cadet RZT-S

Die Kawasakitraktormotoren leisten 18 und 22 Pferdestärken, ihre Kraft wird durch das Doppelhydrostatgetriebe zuverlässig übertragen.

Das Mähwerk, 107 oder 117 Zentimeter breit, ist schwimmend aufgehängt.

Der eingebaute Tempomat sorgt genauso für Komfort wie die große Beinfreiheit und der Cub Cadet Sitz mit hoher Rückenlehne.

Korrosionsschutzschicht

Ausgewählte Teile wie Mähwerk, Rahmen und Pendelvorderachse werden vor der Pulverbeschichtung mit dem eCoat Verfahren galvanisiert.

Sie durchlaufen ein Bad mit an positiv geladenen Elektronen angereicherter Flüssigkeit.

Die Teile selbst sind negativ geladen und so kommt es zum Auftrag einer Korrosionsschutzschicht.

Der Vorteil dieses Verfahrens liegt in dem ganzen Auftrag der Schutzschicht, selbst an schlecht zu erreichenden Stellen und schwierigen Bereichen wie Schweißnähten, Ecken, Hohlräumen und anderen.

RZT-S: Zubehör

Das Geschwindigkeits- und Auswurfsystem spart Zeit bei langer Nutzung.

Der RZT-S ist für große Flächen konzipiert.

Das Mulchkit ist inklusive, der Fangkorb gehört zum Zubehör.

Die optionale Anhängerkupplung ermöglicht den Anschluss von Zubehör.

Der RZT-S 42 hat einen Kawasaki V-Twin Motor mit 603 Kubikzentimeterrn und 18 Pferdestärken.

Cub Cadet

Cub Cadet entwickelt und konstruiert Rasenmäher und Gartentraktoren, Nullwendekreismäher, Schneefräsen und Nutzfahrzeuge. – Cub Cadet ist eine Marke von MTD.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?