Im Farbenmeer eines Präriegartens

Eine Reise in die USA gab Lianne Pot 2008 den Impuls, einen 3.500 Quadratmeter großen Präriegarten in Holland anzulegen – und das Buch Im Farbenmeer eines Präriegartens zu schreiben.

Im Farbenmeer eines Präriegartens

In ihrer Sammlung hat Pot heute mehr als 350 verschiedene Arten und Sorten an Ziergräsern: Sie bieten rund ums Jahr einen fantastischen Anblick – und das alles bei geringem Pflegeaufwand.

Die gestalterische Qualität zeigt sich im Präriegarten in der Kombination von Farben und Formen und in der Verwendung von Gräsern, mehrjährigen Stauden, Füllpflanzen und Frühjahrsblühern.

Die hinreißenden Fotos von Ulrike Romeis und Josef Bieker vermitteln eindrucksvoll die besondere Stimmung dieses Gartens.

Lianne Pot

Lianne Pot arbeitet als selbständige Gartendesignerin und eröffnete im Jahr 2000 eine Gärtnerei für Ziergräser. Ihre Begeisterung für Präriegemeinschaften führte sie 2008 in die Prärielandschaften im Mittleren Westen der USA.

Sie war überwältigt, und so entstand 2009 der 3.500 Quadratmeter großer Präriegarten neben der Gärtnerei und dem Schaugarten im niederlandischen De Wilp, wenige Kilometer südlich von Groningen.

Ulrike Romeis

Ulrike Romeis wuchs in München auf, studierte an der FH Dortmund Foto-Design und erhielt Auszeichnungen und Preise. Sie arbeitet freiberuflich für Zeitschriften sowie Buchverlage und ist Herausgeberin von Postkarten und Kalendern. Sie arbeitet im Team mit Josef Bieker.

Josef Bieker

Josef Bieker studierte Foto-Design an der FH Dortmund mit Diplom-Abschluss. Danach vier Semester Kunststudium und freiberufliche Tätigkeit als Fotograf für Buch- und Zeitschriftenverlage.

Zahlreiche Veröffentlichungen in den Bereichen Reise, Kunst und Architektur, Gärten und Pflanzen in Bildbänden, Fotokunstkalendern, Bildpostkarten und in allen führenden Magazinen. [DVA, Foto]

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?