Grashüpfer liebt Taglilie

In den 24 Kolumnen von Grashüpfer liebt Taglilie nimmt Ute Studer den Leser mit in ihren Garten: Humorvoll berichtet sie von einer wundersamen Welt zwischen Nachtkerze und Klatschmohn.

Dabei gelingt es ihr auf fesselnde Art, klassische Gartenthemen mit überraschenden Geschichten aus dem Alltag in ihrem grünen Refugium zu verbinden, die Schönheit und das Biest auf demselben Blatt zu finden.

Sie erklärt die verborgenen Zusammenhänge der Natur, ohne dabei je belehrend zu wirken: Es macht einfach Spaß, mit ihr den Garten durch ganze neue Augen zu sehen.

Deutscher Gartenbuchpreis 2015

Das Buch Grashüpfer liebt Taglilie wurde als bestes Buch Gartenprosa ausgezeichnet: Deutscher Gartenbuchpreis 2015 und die Begründung der Jury:

Für Studer ist der Garten so etwas wie eine Bühne mit allerlei Dramen, Komödien und Tragödien. Daraus bezieht die Autorin die Grundlage für Ihre Autorentätigkeit. Lassen wir Ute Studer zu Wort kommen:

Ein Garten ist ein Schauspiel ohne Ende, vom Frühling bis zum Winter, selbst in einem kleinen Garten, mitten in einer großen Stadt.

Das Büchlein ist nach den Jahreszeiten in vier Kapitel unterteilt: Sie beinhalten jeweils sechs Texte rund um ausgewählte Gartenpflanzen, das Gärtnern und die kleinen Mitbewohner des Gartens -die Insekten, Schmetterlingen etc.

Wie Szenen auf der Gartenbühne werden die Themen präsentiert: Auf sehr unterhaltsame Art vermag es die Autorin so hortologisches wie biologisches Wissen zu vermitteln.

Am Anfang jeder der 24 Kolumnen steht zur Einstimmung in das jeweilige Thema ein Gedicht oder ein Zitat eines meist namhaften Autors.

Ebenfalls jeweils thematisch dazu passend illustriert sind die Ausführungen mit selbst angefertigten Makroaufnahmen von Blüten, Schmetterlingen und Insekten, die einen ganz besonderen Reiz entfalten.

Der Autorin gelingt es dabei auf charmante Weise die spezielle Atmosphäre, die Gärten auszeichnet, in Form von Worten einzufangen.

Ute Studer

Die Soziologin und passionierte Gärtnerin Ute Studer pflegt in ihrem Wohnort Zürich gemeinsam mit ihrem Mann einen vielfältigen und wunderschönen Familiengarten.

Sie ist Autorin vieler Beiträge in verschiedenen Fachpublikationen und schreibt unter anderem Gartenkolumnen für die Zeitschriften Bioterra und Der Gartenfreund.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?