Filigrane Leichtigkeit im Gräsergärten

Das Buch Filigrane Leichtigkeit ist eine Reise durch beeindruckende und faszinierende Gräsergärten. Zu bewundern sind dekorative Blüten- und Fruchtstände, die lebendige Farbigkeit und Ausdauer des Laubes und die naturnahe Wirkung in verschiedensten Pflanzenkomposition.

Gartengestaltung mit Gräsern

Vor 20 Jahren dachte man, die Gartengestaltung mit Gräsern wäre ein vorübergehendes Phänomen, eine reine Modeerscheinung. Das war ein Irrtum! Heute haben Gräser ihren festen Platz in der Gartengestaltung.

Meist werden Gräser aufgrund ihrer dekorativen Blüten- und Fruchtstände ausgewählt, wegen ihrer lebendigen Farben oder wegen der Dauerhaftigkeit ihres Laubwerkes.

Manche Sorten sind im Frühling besonders attraktiv, andere im Herbst oder sogar im Winter. Die Pflanzen sind aber nicht nur Zierde für den Garten, sie können ihm auch Struktur geben.

Filigrane Leichtigkeit

Das Buch Filigrane Leichtigkeit stellt zwölf zeitgenössische Gärten vor, in denen Gräser eine bedeutende Rolle spielen.

Außerdem zeigt es weitere originelle und ausgefallene Gestaltungsideen mit Gräsern und listet die besonders robusten und pflegeleichten Sorten auf.

Das Buch Filigrane Leichtigkeit wurde übrigens mit dem 2. Platz beim European Garden Book Prize 2013 ausgezeichnet. [GPP, Foto]

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?