Pflanzen-Schätze von Pflanzensammlern

Der Bildband Pflanzen-Schätze von Stefanie Syrien und Elke Borkowski schaut in die Beete und Gewächshäuser passionierter Pflanzensammler und ergründet ihre außergewöhnliche Leidenschaft für Pflanzen-Raritäten.

Pflanzen-Schätze

Von Aurikel, Schneeglöckchen und Fingerhut bis zu Dahlie, Mohn und Magnolie: So manch ambitionierter Gärtner erliegt der Faszination einer einzelnen Pflanzengruppe.

Er sammelt sie und züchtet immer wieder neue Sorten: Das Ergebnis ist eine schier unendliche Farben- und Formenvielfalt.

Pflanzen-Schätze von Pflanzensammlern

Wilko Karmelk liebt Lenzrosen [Helleborus orientalis]: Ihre Blüten schenken den Beeten zu Beginn der Gartensaison schon einen ersten Höhepunkt.

Und weil sich die Pflanze sehr gut kreuzen lässt, entstehen jedes Jahr neue Sämlinge und Spielarten.

Oder Werner Reinermann: In seinen beiden Gärten wachsen Taglilien [Hemerocallis]. Etwa 1.000 Sorten sind es, 200 davon sind eigene Kreationen.

Jede einzelne Blüte hält nur einen Tag, doch die Pflanzen öffnen über Wochen täglich neue Knospen und sorgen so dafür, dass der Garten auch nach der Fülle des Frühsommers bunt bleibt.

Die Autorin erzählt die berührenden persönlichen Geschichten und kuriosen Erlebnisse der Sammler.

Traumhafte Fotos zeigen die Schönheit der Pflanzen-Schätze und inspirieren dazu, bekannte Sorten völlig neu zu entdecken.

Stefanie Syren

Stefanie Syren studierte Landschaftsarchitektur und arbeitete für 8 Jahre als Redakteurin bei Gartenmagazinen wie Garden Style oder Traumgärten, ehe sie sich 2010 als freie Journalistin selbständig machte.

Elke Borkowski

Elke Borkowski ist eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen Europas. Aus ihren stimmungsvollen Fotografien spricht eine große Liebe zu Pflanzen und ihre Leidenschaft fürs Gärtnern. [BLV, Foto]

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?