Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Zwiebelblumen und die Magie des Frühlings

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Zwiebelblumen und die Magie des Frühlings

Kein Frühling mehr, kein Herbst und auch kein Winter - das ganze Jahr nur sommerliche Verhältnisse: Das wäre paradiesisch, denn damit würde die Kälte des Winters entfallen. Doch dann müsste auch auf manches Schöne verzichtet werden, wie auf das Wiedererwachen der Natur im Frühling mit all seinen Facetten. Das ist eine der Kehrseiten des Klimas in Äquatornähe: Keine ausgeprägten Jahreszeiten mit kühlen Wintern und warmen Sommern, sondern das ganze Jahr über relativ hohe Temperaturen und ein Tag fast so wie jeder andere ... 365 mal im Jahr.

 
Mehr zum Thema: Gartengestaltung, Natur und Umwelt, Zwiebelblumen

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

02/03/2007 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Wir dagegen spüren den Wechsel der Jahreszeiten deutlich, zum Beispiel die länger werdenden Tage, das intensivere Licht, das Zwitschern der Vögel und die langsam steigenden Temperaturen im Frühling: Veränderungen, die uns die Natur und ihre fast magischen Kräfte deutlich spüren lassen. Darauf zu verzichten wäre ein Verlust, denn jede Jahreszeit bereichert uns auf ihre Weise. Selbst der Herbst ist trotz der kühleren Temperaturen eine Zeit zum Genießen und mit den prachtvollen, feurigen Farben vieler Bäume von besonderer Schönheit.

Wer einen Garten besitzt und im vergangenen Jahr Blumenzwiebeln gepflanzt hat, wird auch den Frühling als ein Fest der Farben erleben, das sich langsam steigert: vom kräftigen Gelb der Winterlinge über die blauen und weißen Blüten von Schneestolz und Blausternchen bis hin zum strahlenden Goldgelb der Narzissen und den intensiven Farben der Hyazinthen und Tulpen. Damit sich diese Blumen im Frühling in voller Pracht zeigen, brauchen die Zwiebeln die kühlen Temperaturen des Winters und müssen schon im Herbst in die Erde.

Wer vor dem Winter nicht dazu gekommen ist, Zwiebeln zu pflanzen, kann sich trotzdem über frische, leuchtende Frühlingsfarben freuen: Tulpen, Narzissen und Co sind - fast blühend - auch in Töpfen erhältlich. Die Zwiebelblumen entfalten ihren Charme sowohl in der Wohnung als auch im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse. In der Wohnung stellt man sie einfach mitsamt Plastiktopf in ein dekoratives Gefäß - schon hält der Frühling Einzug. Zwiebelblumen können auch gut zu mehreren in ein größeres Gefäß gepflanzt und so zu einem kleinen Frühlingsgarten im Haus werden. Wer auf Frühlingsduft Wert legt, sollte auch an Hyazinthen denken! Der Duft kann so intensiv sein, dass schon eine oder zwei Hyazinthen für einen ganzen Raum ausreichen.

Die Zwiebelblumen vertragen leichten Frost und können deshalb auch draußen gepflanzt werden: in Balkonkästen, Schalen am Hauseingang oder Kübel auf der Terrasse. Triste Bereiche im Garten lassen sich ebenfalls ganz schnell frühlingshaft gestalten, indem man die Zwiebelblumen vorsichtig aus ihrem Topf nimmt und pflanzt. Man kann sie auch mitsamt Topf pflanzen, den man nach der Blütezeit wieder aus der Erde nimmt. Für einen guten Start ist es sinnvoll, den Erdballen der Zwiebelblumen vor dem Pflanzen in ein Gefäß mit Wasser zu tauchen, so dass der Wurzelbereich gut durchfeuchtet wird. Um Schäden durch Austrocknung zu vermeiden, sind leicht windgeschützte Standorte für die kleinen Frühlingsboten am besten. Bei starkem Frost mit Temperaturen unter -1o Grad Celsius empfiehlt es sich, die in Gefäße gepflanzten Zwiebelblumen in einen etwas wärmeren Raum wie zum Beispiel eine Garage zu stellen oder sie an eine geschützte Stelle zu rücken.

Gegen Ende des Winters ist das Angebot von Zwiebelblumen besonders groß: Neben Narzissen, Hyazinthen und Tulpen gibt es jetzt unter anderem auch Schneeglöckchen, Blausternchen, Schachbrettblumen, Porzellanblümchen und Traubenhyazinthen. Beste Voraussetzungen, um nach Lust und Laune auszuwählen, Neues zu entdecken und den Frühling dank seiner frühen Boten schon jetzt zu genießen. [IZB]


Siehe auch:
- Goldrausch im Garten: Gelb macht glücklich
- Narzissen für Entdecker und Sammler
- Narzissen: Blühende Osterglocken zur Osterzeit
- Hyazinthen
- Tulpen-Frühling im Wohnzimmer
- Malertulpen: Rembrandts blühendes Erbe
- Tulpen: Die Kraft der Blumen
- Tulpen gegen die graue Jahreszeit
- Die Tulpe: Königin der Frühlingsblumen
- Tulpen: Schätze aus Persien
- Schneeglöckchen: Alphamännchen der Blumenzwiebeln

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Gartengestaltung, Natur und Umwelt, Zwiebelblumen

 
« Vorherige News: Gartenarbeit: Rücken und Gelenke schonen! [01/03/2007]

Falsche Gartengeräte verursachen einen unnötigen Kraftaufwand und führen zu einer übermäßigen Beanspruchung der Gelenke: Dies führt oft zu einer schnellen körperlichen Ermüdung. Durch richtige, sichere Arbeitsgeräte und ihren Einsatz können Unfälle vermieden werden. ...mehr

 
» Nächste News: Akkumäher [02/03/2007]

Batteriebetriebene Elektromäher, oder kurz: Akkumäher, haben die Kraft für das Messer und teilweise sogar des Fahrantriebs im Akku gespeichert - und das ist heute beachtlich viel: Ihr niedriger Geräuschpegel und ihre hohe Wendigkeit gegenüber Mähern mit Stromkabel sind starke Argumente sie öfter einzusetzen. Besonders für den kleineren Hausgarten sind sie eine interessante Alternative. Ihre Schneidtechnik entspricht der anderer Rasenmäher. Weit überwiegend sind horizontal drehende Sichelmesser eingebaut, aber es gibt auch einige Spindelmäher, die mit Akkus arbeiten. Die konsequente Weiterentwicklung des Akkumähers kann im Mähroboter gesehen werden, der ebenfalls mit einem Akku betrieben wird, aber vollständig autonom mäht. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Zwiebelblumen und die Magie des Frühlings

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de