Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Elektrische Schneefräsen

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Elektrische Schneefräsen

In den letzten Jahren hatten wir wieder richtige Winter mit viel Schnee: Der Verkauf von Schneefräsen ist dadurch enorm angeregt worden. Über die größeren Schneefräsen haben wir bereits berichtet. In diesem Beitrag soll es nun um kleine, elektrische Schneefräsen gehen, ... und um die Frage, ob sie sinnvoll sind oder eher Zahnstocher gegen die weiße Pracht? Vielleicht reichen in solchen Fällen aber auch Schneeschaufel und -besen? Möglicherweise gibt es aber auch Neues auf dem Gebiet der Schneeräumung.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Winterdienstgeräte

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

15/12/2006 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Info: //Gartentechnik.com findet Ihren Fachhändler vor Ort und listet gebrauchte Schneefräsen - auch zum Mieten. Gartentechnik.de listet Hersteller und Importeure und liefert News rund um Winterdienstgeräte.


Die letzten schneereichen Winter haben auch den flachen und mittleren Lagen Deutschlands Schnee beschert: Damit waren die dortigen Hausbesitzer aus versicherungstechnischen Gründen ebenfalls gezwungen, ihre Einfahrten und Zugänge zu bestimmten Zeiten schnee- und eisfrei zu halten. So mancher wird deshalb gerne auf die vielen Angebote von kleinen Schneefräsen zurückgegriffen haben, die vor allem im Internet, über Versender oder auch im Einzelhandel angeboten werden, um sich die Arbeit zu erleichtern.

Angeboten werden elektrische Schneefräsen bereits ab unter 1oo Euro: Sie werden mit 23o V-Haushaltstrom und von Motoren um 1.6oo W Leistung angetrieben. Ihre Räumbreite liegt um 4o cm herum, die Räumhöhe wird mit 1o cm angegeben. Die Wurfweite soll je nach der Schneebeschaffenheit zwischen einem und vier Metern betragen, wobei sich der Auswurfkamin um 18o Grad drehen lässt. Bei einer Schneefräse mit einem 1.8oo W leistenden Motor fanden wir ähnliche Leistungsangaben, aber mit 21 cm eine deutlich erhöhte Räumhöhe. Das Gewicht wird mit 14 kg angegeben.

Bei einem Gerät eines Markenherstellers für Motorgeräte lässt sich die Räumschnecke gegen einen Besen austauschen: Der kleine Motor hat aber auch nur 85o W Leistung und bescheidene 3o cm Räumbreite, soll aber den Schnee 6 m weit werfen. Mit 5,7 kg Gewicht ist das Gerät sehr leicht.

Bei frisch gefallenem, flockigem Schnee mögen sich die genannten Werte umsetzen lassen: Was ist aber bei nassem, schwerem Schnee, oder bei Schneehöhen, die über den Leistungswerten liegen? Dann bleibt noch die Frage der Wurfweite. Ein bis vier Meter würden bedeuten, den Schnee nur neben der Maschine abzulegen. Bei den nächsten Bahnen müsste die Maschine das Ganze noch mehrmals aufnehmen und die dadurch deutlich erhöhten Schneehöhen wegschleudern.

Eis und Matsch stellen ein weiteres Problem für die kleinen Schneefräsen dar: Die Motorleistung, das meist geringe Gewicht und die Einzugsschnecken mit ihren Gummikanten reichen nicht aus, schweren oder gefrorenen Schnee aufzureißen oder zu zerbrechen, um ihn dann wegzuschleudern. Sollte das doch möglich sein, droht ein Verstopfen des Auswurfkanals. Wenn das passiert, gehört zwar ein meist ein Holzstock zum Lieferumfang, mit dem der verstopfte Auswurfkanal wieder frei gemacht werden kann. Aber es ist eben lästig, deswegen ständig die Arbeit unterbrechen zu müssen.

Zuletzt bleibt noch die Frage, ob die Einzugsschnecke kleiner Schneefräsen auch allen Schnee bis auf den Grund entfernt: Bei den geringen Räumbreiten ist das grundsätzlich der Fall. Bei Pflaster, Löchern oder sonstigen Unebenheiten im Untergrund werden aber Schneereste übrig bleiben - übrigens auch bei den großen Schneefräsen. Die müssen entweder in Kauf genommen werden oder durch Nacharbeiten mit Besen und Schaufel beseitigt werden - was wieder Zeit kostet.

Das bisher Gesagte ist kein Plädoyer für kleine, elektrische Schneefräsen: Das sind sicher auch die Gründe dafür, dass nur wenige Fachhändler solche Geräte im Sortiment führen.


Nun die Frage nach möglichen Alternativen: Denn was tun in den vielen deutschen Regionen, in denen sich die Anschaffung einer benzinbetriebenen Schneefräse nicht lohnt?

Aus wirtschaftlicher Sicht sei hier durchaus auf die altbekannten und -bewährten Methoden mit Schneeschieber, Eiskratzer und hartem Besen verwiesen: Mit ihnen - selbstverständlich in stabiler Ausführung - lassen sich alle Arten von Schnee in kleineren Mengen ohne Probleme schnell und sicher entfernen.

Die nächste Möglichkeit stellen Kehrmaschinen mit speziellen Schneebürsten dar: Lockeren Schnee kehren sie gründlich und sauber von allen Flächen und Untergründen. Ähnlich lassen sich Einachser speziell zur Schneeräumung umrüsten. Gearbeitet wird hier mit kleinen Schneeschilden oder mit Bürsten.

In den letzten Jahren sind darüber hinaus viele Gartentraktoren verkauft worden: Selbst die Einstiegsmodelle, Aufsitzmäher und kleine Rasentraktoren, die ursprünglich 'nur' zum Rasenmähen ausgelegt waren, lassen sich heute durch spezielle Anschlussadapter mit Schneeschild oder -bürste - teilweise mit eignem Antriebsmotor - nachrüsten.

Seit einiger Zeit lassen sich stärkere Motorsensen mit einer speziellen Kehrwalze ausrüsten: Auch diese Walzen schaffen geringere Mengen Schnee schnell und sicher an die Seite.

Und zuletzt sei darauf hingewiesen, dass für solche Arbeiten immer mehr Dienstleister zur Verfügung stehen: Viele Garten- und Landschaftsbaubetriebe oder auch Hausmeisterdienste haben solche Leistungen im Angebot. Gegen Aufwand oder entsprechende Pauschalen erledigen sie das Beseitigen von Schnee und Eis schnell und sicher. Und der Eigentümer, der eigentlich zur Schneeräumung auf und vor seinem Grundstück verpflichtet ist, kann sich morgens beim Blick aus dem Schlafzimmerfenster noch einmal im Angesicht der fallenden weißen Pracht beruhigt in seinem warmen Bett umdrehen.


Siehe auch:
- Schneefräsen: Wer zu spät kommt...
- Winterdienstgeräte: Kehrmaschinen
- Gartentraktoren: Aufsitzmäher, Rasentraktoren
- Einachser: Werkzeuge der Arbeitspferde
- //Gartentechnik.com: findet Ihren Fachhändler vor Ort
- Gebrauchte Schneefräsen
- News rund um Winterdienstgeräte
- Hersteller und Importeure von Winterdienstgeräten

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Winterdienstgeräte

 
« Vorherige News: Grünes Land der Ideen [15/12/2006]

Deutschland - Land der Ideen ist die gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie [BDI]: Ziel der Initiative ist es, im In- und Ausland ein Bild von Deutschland als innovatives, weltoffenes und begeisterungsfähiges Land zu vermitteln. Schirmherr der Initiative ist Bundespräsident Horst Köhler. Zwei der ausgezeichneten grünen Ideen im Land möchten wir Ihnen hier näher vorstellen. ...mehr

 
» Nächste News: Gartenreisen nach England [18/12/2006]

Gartenlust pur: prächtige Beete, wunderschöne Gartenbilder, grandiose Herrenhäuser - dafür sind die englischen Gärten weltberühmt. Seit 2002 begleitet die Gartengestalterin und Botanikerin Dr. Veronika Walz mit Begeisterung Gartenreisen ins 'Mekka der Gartenkultur'. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Elektrische Schneefräsen

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de