Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Tannenzapfen: Früchte des Winters

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Tannenzapfen: Früchte des Winters

"Den lob ich mir, der wie Kiefer, Eibe und Wacholder zu jeder Jahreszeit ein freundliches Gesicht zeigt!", besagt ein chinesisches Sprichwort: Immergrün trotzen Koniferen dem winterlichen Grau und bieten den Vögeln Unterschlupf. Dabei fallen besonders ihre Zapfen ins Auge. Diese schuppigen Gebilde sind formenreich, vielfältig, attraktiv und verhelfen vielen Wildtieren zu einem gehaltvollen Nahrungsangebot.

 
Mehr zum Thema: Bäume und Sträucher, Garten, Gartengestaltung, Natur und Umwelt

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

14/12/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Der echte Tannenzapfen steht kerzengerade auf den Ästen und ist relativ selten am Boden zu finden, denn diese Zapfenart zerfällt direkt am Baum. Nur an Zierformen der Tanne [Abies] kann der Schmuck schon in geringer Höhe bewundert werden.

Die Korea-Tanne [Abies koreana] besticht durch ihre blauvioletten Zapfen, die schon an relativ jungen Bäumen [ab 1 Meter Wuchshöhe] dicht an dicht stehen. Nur für große Gärten eignen sich die Coloradotanne [Abies concolor] und die spanische Tanne [Abies pinsapo], die bis zu 16 cm große Zapfen bilden. Beide Arten sind hitze- und trockenheitsverträglich. Auf der echten Blautanne [Abies procera 'Glauca'] stehen gelbbraune bis 2o cm große Zapfen.

Was im Sprachgebrauch 'Tannenzapfen' genannt wird, ist meist in Wirklichkeit der Zapfen der Fichten [Picea]: Der Zapfenschmuck hängt an den Trieben nach unten und fällt im Laufe des Winters unversehrt zu Boden. Besonders eindrucksvoll wirkt die Zapfenfichte [Picea abies 'Acrocona']. An den Spitzen der überhängenden Triebe befinden sich die 15 cm langen Zapfen. Sie hängen in dichten Büscheln herab. Diese Fichtenart wird etwa 5 Meter hoch und ist somit für kleinere Gärten geeignet. Viel Platz brauchen Orient-Fichte [Picea orientalis] und Serbische Fichte [Picea omorika]. Ihre Zapfen färben sich vor der Reife violett und werden braun.

Die niedlichen runden 'Butzen', 'Butzelküh' oder 'Butzelmoggl' sind das Beiwerk der Kiefer [Pinus]: Sie benötigen zum Reifen mehr als ein Jahr und sind an allen Pinusarten zu finden. Die attraktive Strobe [Pinus strobus] trägt zwischen den feinen Nadeln bis zu 2o cm lange, gebogene Zapfen mit starken Harzausscheidungen, die an Kerzenwachs erinnern. Doch ist der Nadelbaum aufgrund seiner imposanten Größe und Anfälligkeit gegenüber des Kiefernblasenrost bzw. Säulenrost für Hausgärten ungeeignet.

Ein Glanzpunkt für den Hausgarten hingegen ist die Mädchenkiefer [Pinus parviflora 'Glauca']: Ihre Zapfen bleiben über mehrere Jahre an den Ästen hängen. Schwarzkiefern [Pinus nigra] bringen unter den heimischen Kiefern die größten Zapfen hervor. Für Hausgärten eignen sich die säulenförmige Sorte 'Fastigiata' oder die schwach wachsenden Sorten 'Helga', 'Spielberg' oder 'Brepo'.

Zu der fast unerschöpflichen Arten- und Sortenvielfalt der Koniferen [Zapfenträger] gehören auch die Hemlocktanne [Tsuga canadensis], Altas-Zeder [Cedrus atlantica 'Glauca'] und Lärche [Larix].

Nadelgehölze waren in der Gartengestaltung über die letzten Jahre verpönt: Schuld waren die leblos und steril wirkenden Koniferengärten der 1970er Jahre. Mittlerweile hat man den Wert der immergrünen Gehölze wieder erkannt. Als ruhender Pol einer naturnahen Gartengestaltung und als Schutz vor Wind und unerwünschten Einblicken leisten sie gute Dienste. Vielerlei Vögel und Eichhörnchen finden in ihren Ästen Lebensraum, Schutz vor Kälte und Wind und im Frühjahr einen geeigneten Nistplatz. An den Samen der Zapfen haben schon unzählige Eichhörnchen, Nagetiere, Spechte und Fichtenkreuzschnäbeln ihren Hunger gestillt. [Bayerische Gartenakademie]


Siehe auch:
- Zimmertannen für jede Jahreszeit: Araukarien
- O Tannenbaum, O Tannenbaum: eine Familiengeschichte
- Weihnachtsbäume werden teurer
- Weihnachtsbäume bleiben mit Wasser frisch
- Weihnachtsbäume sind wichtiger Beitrag zur Waldpflege
- Immergrüne: So schön ist die vierte Jahreszeit

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Bäume und Sträucher, Garten, Gartengestaltung, Natur und Umwelt

 
« Vorherige News: Pflanzenvermehrung [13/12/2005]

Mit dem kompletten Ratgeber Pflanzenvermehrung von Alan Toogood [Herausgeber] kann bei der Vermehrung von Pflanzen für Haus und Garten nichts mehr schief gehen: Die erfahrenen Gärtner der Royal Horticultural Society vermitteln in klaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen alles Wissenswerte zum Thema. Zu jeder Pflanzengruppe findet man alles über Vermehrungsmethoden und ein Pflanzenverzeichnis von A-Z mit Hinweisen zu Aussaat, Stecklingen, Teilung und Veredelung. Insgesamt finden sich Beschreibungen und Methoden für 1.5oo Zimmer- und Freilandpflanzen. ...mehr

 
» Nächste News: Wintergarten: ewiger Sommer [14/12/2005]

Mitten im Winter an duftenden Blüten schnuppern, unter Palmen und zwischen Orchideen frühstücken. Für diesen Traum braucht man nicht unbedingt in Urlaub zu fahren. Das geht auch in unseren Breiten: im Wintergarten! Mit den richtigen Pflanzen ist dort das ganze Jahr über Saison, ganz ohne Blühpausen. Wenn der Garten oder die Terrasse in der kalten Jahreszeit nicht mehr als verlängertes Wohnzimmer genutzt werden können, bietet der verglaste, begehbare Anbau eine zusätzliche grüne Oase. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Tannenzapfen: Früchte des Winters

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de