Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Stauden: perfekte Begleiter für Gehölze

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Stauden: perfekte Begleiter für Gehölze

In vielen Gärten bilden Gehölze den Hintergrund und den Rahmen einer Bepflanzung. Im Vordergrund aber sind es vor allem die vielen Staudenarten, die den Garten durch Farben, verschiedene Größen und unterschiedliche Formen auflockern und gestalten. Das verlässliche Auf und Ab der Jahreszeiten spiegelt sich besonders schön in blühenden Stauden wider: das Schieben und Platzen der Knospen, das zögerliche Entrollen des Blattes, unbekümmertes Wuchern oder rasantes Aufsteigen eines knospenden Triebes, die Farbübergänge, herbstliche Farbwechsel, das plötzliche Sinken und Kippen von Stängeln, das Loslassen der Samen, verblühte Pflanzenteile, von Raureif umhüllt.

 
Mehr zum Thema: Gartenarbeit, Gartengestaltung, Stauden

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

01/08/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Eine Pflanzendecke aus Stauden wirkt effektiv gegen Unkraut und Erosion und schafft abwechslungsreiche Gartenbilder während des Staudenjahrs: Im Frühjahr werden früh blühende Stauden durch Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen etc. in ihrer Farbwirkung unterstützt, im Sommer folgen viele Beetstauden, die sich hervorragend mit Ziergehölzen kombinieren lassen und im Herbst überraschen Stauden, etwa mit den Herbstanemonen [Anemone hupehensis und Anemone japonica] noch einmal mit leuchtenden Farben und mit interessantem Blattschmuck.

Die Pflege der Stauden richtet sich nach den verwendeten Pflanzen: Bei geeigneter Arten- und Sortenwahl für den jeweiligen Standort kann das Resultat eine sehr pflegearme Staudenpflanzung sein. Meist ist das Jäten in einer eingewachsenen Staudenpflanzung auf gelegentliches Zupfen und Schneiden hier und da beschränkt, die Harke ist überflüssig geworden.

Bei den meisten Böden genügt eine Düngerabgabe pro Jahr, am besten mit Langzeitdünger. Humusliebende Arten, die in der Natur am Waldrand wachsen, gedeihen besonders gut mit Kompostgaben im Frühjahr. Wird das verrottende Staudenlaub im nicht weg geharkt, bringt auch diese Substanz Nährstoffe und Bodenpflege, ganz ohne Aufwand für den Gärtner.

Am Beispiel des Sommerschnittes an Salvia nemorosa-Sorten kann man sehen, wie sich richtige Staudenpflege auswirkt: Salvia nemorosa, der Sommer-Salbei, blüht ab Ende Mai. Schneidet man ihn nach der ersten Hochblüte stark zurück, treibt er frisches, grünes Laub und neue Blüten nach. Die Blütezeit verlängert sich dann bis in den Oktober.

Stauden lassen sich hervorragend mit Gehölzen und Einjährigen Sommerblumen kombinieren: Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie Stauden erwerben, die für Ihre Bodenbeschaffenheit und Ihre Lichtverhältnisse geeignet sind. So erzielen Sie im Beet ein optimales Ergebnis.

Ein Staudenbeet anlegen: Um den Unkrautwuchs wirksam zu unterdrücken, sollte der Boden des neu geschaffenen Beetes frei von Wurzelunkräutern sein. Dennoch muss die Fläche im ersten Jahr der Staudenpflanzung noch regelmäßig gejätet werden. Im ersten deckt eine Schicht aus Rindenhumus den offenen Boden ab und gibt den frisch eingewurzelten Pflanzen Winterschutz, indem sie das Eindringen des Frosts verhindert.

Zehn sind anfangs genug: Die Auswahl an Stauden ist enorm. Verlieren Sie am Anfang nicht den Überblick, es reicht, wenn Sie 'nur' zehn unterschiedliche Stauden kennen und diese jeweils in kleinen Gruppen von vier oder fünf Exemplaren pflanzen. Im zweiten Jahr breiten sich die Stauden aus und das Jäten reduziert sich auf den Abendrundgang durch den Garten. Hacken und Harken sind verboten, da sie die feinen Wurzeln der Stauden verletzen. [BdS]


Siehe auch:
- Der Staudengarten: Schnitt, Düngung, Aussaat
- Anemonen und Begleiter: Liebe für viele Sommer
- Sonnenhut: Leuchtfeuer in der Staudenrabatte

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Gartenarbeit, Gartengestaltung, Stauden

 
« Vorherige News: Melonen: Obst oder doch Gemüse? [01/08/2005]

Auch wenn die Melone meistens als Obst gehandelt wird, zählt sie genau genommen zum Gemüse: Sie gehört wie der Kürbis und die Gurke in die Familie der Kürbisgewächse [Cucurbitaceae]. Die Melone stammt aus den tropischen Gebieten Mittel- und Vorderasiens und kam über Indien schon im Altertum ins Mittelmeergebiet. Sie gehört zu den frühen Kulturpflanzen der Menschheit: Einer der Gründe hierfür war der leichte Transport der Samen, die, wenn es die Situation erforderte, unterwegs auch gegessen werden konnten. Durch ihr schnelles Wachstum und ihre riesigen Früchten stellte die Pflanze außerdem eine reiche Nahrungsquelle dar. Unter den Melonen gibt es verschiedene Arten, ...mehr

 
» Nächste News: Gisela: Frauenschuh-Orchideen für den Garten [02/08/2005]

Gartenorchideen sind in letzter Zeit zunehmend im Handel erhältlich. Zu den attraktivsten und begehrtesten Gattungen zählen die Frauenschuhe: Leider wurden bisher meist nur Wildarten angeboten, die sich beim Liebhaber als empfindlich und nicht besonders haltbar erwiesen. Mittlerweile gibt es robuste, gartenwürdige Frauenschuh-Züchtungen mit Gütesiegel. "Als erste der Frauenschuh-Hybriden hat sich inzwischen Cypripedium 'Gisela' gut bewährt", erklärt Michael Weinert von der Cypripedien-Gärtnerei Frosch und gibt Tipps zum Kauf, zur Pflanzung und Pflege. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Stauden: perfekte Begleiter für Gehölze

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de