Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Grüne Paradiese auch nach den Sommerferien

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Grüne Paradiese auch nach den Sommerferien

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Schön war es am Mittelmeer, doch jetzt ruft wieder die Heimat: In den Schuhen versteckt sich noch immer feiner Sand, die Haut ist sonnenverwöhnt braun und der Dreitagebart ist schon lange kein Dreitagebart mehr. Wie gut, dass der Urlaub noch nicht zu Ende ist! Bevor der Job ruft, gibt es noch eine ganze herrliche Woche Freizeit im eigenen Garten. Eine gute Gelegenheit, den Freunden die Urlaubsbilder zu zeigen, genüsslich abends auf der Terrasse von den kulinarischen Mitbringseln zu kosten und sich zu akklimatisieren, bevor der Alltag wieder Besitz von uns ergreift. Soweit der Plan.

 
Mehr zum Thema: Garten, Gartenarbeit, Kübelpflanzen, Stauden

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

18/07/2006 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Doch der Blick auf die Töpfe, Kübel und ins Staudenbeet wirft ihn über den Haufen: Wo vor dem Urlaub noch ein Blütenparadies war, ist nun struppige Wüstenöde! Oder ein Feld trostlos hängender Blütenköpfe und Blätter, weil der Nachbar es zu gut gemeint und viele kleine Sumpflandschaften geschaffen hat ... Jetzt am besten gaaanz tief durchatmen und tapfer zur Gartenschere greifen, um Erste Hilfe zu leisten. Vielleicht lässt sich die eine oder andere Lieblingspflanze ja noch retten.

Als erstes muss unbedingt alles Verblühte entfernt werden. Überflutete Töpfe werden trocken gelegt: das überschüssige Nass abgießen und für den Umzug an einen regenfreien Ort sorgen. In der nächsten Zeit auf keinen Fall gießen! Vertrockneten Pflanzen hilft eine Tauchkur zur Wiederbelebung: Hierfür muss der Wurzelballen so lange unter Wasser gehalten werden, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen - am besten in einem Eimer. Erst dann hat die vertrocknete Erde genug Wasser aufgesogen und ein Rettungsversuch der durstigen Pflanze kann beginnen. Eine solche Reanimation geht jedoch nicht von heute auf morgen - und manchmal ist die Chance auf Genesung trotz aller Bemühungen aussichtslos. Dann heißt es kompostieren und für Ersatz sorgen.

Auch das Staudenbeet und die Balkonbepflanzung sollte man in so einem Fall radikal ausdünnen: Schade ist es ja schon, aber kein Grund zum Verzagen! Denn wozu gibt es die vielen, in frischen Farben leuchtenden Sonnenblumen, Dahlien, Lupinen, Gladiolen, Rittersporn, Rudbeckien, Edellieschen und Zinnen, die jetzt in schönster Pracht im Handel erhältlich sind? Sie schließen Lücken, frischen den [Topf-]Garten auf und verschönern so die verbleibenden Urlaubstage.

Gleiches gelingt wunderbar bei größeren Kübeln durch üppig blühende Margeritensträucher oder Fuchsienhochstämmchen: Die passenden Pflanzen in Ruhe aussuchen und dann die 'Frischzellenkur' starten. Mit Erdkrümeln zwischen den Fingern die gewünschte Pflanze an ihren Platz setzen, ein prüfender Blick, Erde festklopfen - fertig! So wird nach dem ersten Schrecken und einigen Sofort-Hilfe-Maßnahmen doch noch alles gut.

Bevor man in den Urlaub fährt, sollten Sommerblumen gründlich 'geputzt' werden, also weg mit allem Verwelktem: Einige Stauden, die jetzt einen Schnitt erhalten, wirken zwar zuerst etwas trostlos, aber in einigen Wochen treiben sie frische Blätter, die bis zum Frost erhalten bleiben. Manche von ihnen verwöhnen die Urlaubsrückkehrer auch mit einer zweiten Blüte, vor allem, wenn man ihnen für den zweiten Anlauf etwas Dünger gönnt.

Zusätzlich helfen einige kleine Tricks, den Feuchtigkeitshaushalt der Pflanzen auch bei Abwesenheit der Haus- und Gartenbewohner zu regulieren: Bevor es in ferne Gefilde geht, am besten die Topfpflanzen einige Minuten in einen Wassereimer tauchen, damit sich die Erde noch einmal so richtig mit Wasser voll saugen kann. Bei Pflanzen in Tontöpfen lohnt es sich, diese an einem schattigen Platz in nasse Erde einzusenken. Das poröse Material nimmt dann die Feuchtigkeit der Umgebung auf. Am sichersten ist natürlich ein automatisches Bewässerungssystem - wozu im weiteren Sinne auch ein Pflanzensitter des Vertrauens gehört. Wenn er einen grünen Daumen hat: umso besser! [CMA]


Siehe auch:
- Rasenpflege im Sommer: Vorbereitung für den Urlaub
- Sommerschnitt an Obstgehölzen
- Vitale Sonnenblumen verbreiten Optimismus
- Dahlien in unzähligen Sorten

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Garten, Gartenarbeit, Kübelpflanzen, Stauden

 
« Vorherige News: Wege, Treppen, Mauern: Steinzeit im eigenen Garten [18/07/2006]

Der einfachste Weg ist nicht immer der beste und vor allem nicht unbedingt der schönste: Das können Gartenbesitzer bestätigen, deren Schuhsohlen schon einmal bei Regenwetter auf einfachen, unbefestigten Wegen in ihrem Garten im Schlamm versunken sind. Werden bestimmte Wege oft beschritten, lohnt es, sie trittsicher zu machen - ein für allemal: mit Stein. Doch welche Sorte ist geeignet und wie soll der Weg geführt werden, schnurgerade oder sanft gewunden? ...mehr

 
» Nächste News: Phacelia: blau-violette Felder [19/07/2006]

Zwischen gelben Getreidefeldern und grünen Maisschlägen fallen jetzt besonders einzelne violettfarbene Blütenteppiche auf: Bei den blau-violett blühenden etwa 6o Zentimeter hohen Pflanzen mit feingliedrigen stark behaarten Blättern handelt es sich um Büschelschön, botanisch Phacelia, ein Wasserblattgewächs, das Landwirte im April oder Mai zur Begrünung ihrer Stilllegungsflächen ausgesät haben. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Grüne Paradiese auch nach den Sommerferien

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de