Husqvarna Rasentraktoren

Husqvarna Rasentraktoren haben eine neue Sortimentsstruktur die einen besseren Überblick über die Motorengeräte für Forstwirtschaft, Landschaftspflege und Garten gibt. – Das Portfolio ist dreigeteilt: In die Serien 100, 200 und 300.

Auf Grund der neuen Produktbezeichnungen können die Rasentraktoren gemäß ihrer Ausstattungsmerkmale schnell und eindeutig dem Anspruch des jeweiligen Nutzers zugeordnet werden.

Husqvarna Rasentraktoren

Die Rasentraktoren von Husqvarna haben neben einem gutem Design und durchdachter Ergonomie auch intelligente technische Innovationen für ein sauberes Mähergebnis gemein:

Alle Modelle verfügen über einen Husqvarna Motor ohne Choke und sind mit einem zusätzlichen Schutz vor Berührungen mit beweglichen Teilen am Schneidwerk ausgestattet.

Bei den Serien 200 und 300 gehören zudem eine Vorderachse aus Aluminium, verstellbare Lenkzwischenstangen sowie ein optimiertes Pedal zum Rückwärtsfahren zum Lieferumfang.

Die 300er Serie ist zusätzlich mit LED Lichtern versehen, die den Ausleuchtungsbereich um 54 Prozent vergrößern und damit auch die Arbeit in der Dämmerung zu einer leichten und sicheren Aufgabe machen.

Für alle Modelle stehen Anschlussgeräte wie Anhänger, Kehrbüste und Schneeräumschilder zur Verfügung.

Diese können die Rasentraktoren unabhängig von Jahreszeit und Witterungsverhältnissen im Handumdrehen in Multitalente für viele Einsatzgebiet verwandeln.

Serie 100: für kleine Gärten

Die 100er Serie bietet ideale Einsteigermodelle für Hausbesitzer mit kleinen bis mittelgroßen Gärten.

Die kompakten Rasentraktoren zeichnen sich dabei durch eine benutzerfreundliche Bedienung aus und sorgen mit ihrem pedalgesteuerten Hydrostatikgetriebe mit Geschwindigkeit- und Richtungskontrolle.

Sowie separaten Pedalen zum Vorwärts- und Rückwärtsfahren für ein komfortables Mähvergnügen.

Ein Batterie Indikator mit Ladeanschluss gibt Auskunft über den Status der Batterie und gewährleistet so, dass dem Nutzer während des Mähvorgangs nicht der Saft ausgeht.

Serie 200: für mittlere Gärten

Die Modelle der 200er Serie eignen sich für Haus- und Grundbesitzer mit mittelgroßen, weitläufigen Gärten, die einen bequemen und langlebigen Gartentraktor mit hoher Wendigkeit benötigen.

Dank der U-Cut Lenktechnologie mit verbesserter Manövrierbarkeit gehören anspruchsvolle Wendemanöver und ungemähte Flächen der Vergangenheit an.

Ein verstärktes, pulverbeschichtetes Schneidwerk sorgt für mehr Festigkeit und Korrosionswiderstand.

Die Messer können dank der elektrischen Mähwerkzuschaltung durch einfaches Betätigen eines Schalters dazu geschaltet werden.

Serie 300: für große Flächen

Die Modelle der 300er Serie erfüllen die Bedürfnisse von:

  • Privatanwendern mit sehr großen Flächen sowie
  • von Garten- und Landschaftsbaubetrieben,
  • Kommunen und Hausmeisterdiensten, die einen Gartentraktor für einen häufigen und ganzjährigen Einsatz bedürfen.

Neben der neuen U-Cut Lenktechnologie verfügt die Range außerdem über das RapidReplace Messersystem, ein sicherer und schneller Messerservice für einen gesunden Rasen, der ein rasches und werkzeugloses Ersetzen der Messer ermöglicht.

Zum Ausstattungsumfang der Rasentraktoren zählt auch der zukunftsweisende Smart Switch inklusive Kindersicherung:

Mit ihm wird der Motor schlüsselfrei per Knopfdruck zum Leben erweckt, Kontrollleuchten für Handbremse, Batterie, Beleuchtung und Messerkupplung geben auf einen Blick Aufschluss über den Status des Traktors.

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?