Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Zwiebelblumen in Töpfen: Frühling nach Maß

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Zwiebelblumen in Töpfen: Frühling nach Maß

Ein schöner Garten ist keine Frage der Größe, denn selbst ein kleiner Balkon kann zu einem blütenreichen Frühlingsgarten werden: mit Zwiebelblumen in Töpfen, Kästen oder Kübeln. Mit ihnen bekommen auch gepflasterte Bereiche rund ums Haus ein freundliches Gesicht. Zwiebelblumen sind ideal für einen fröhlich-bunten Start ins neue Gartenjahr, denn die ersten blühen schon, wenn der Winter noch gar nicht richtig vorbei ist. Viele dieser anspruchslosen Frühlingsboten eignen sich sehr gut für den mobilen Garten auf Balkon und Terrasse, weil sie relativ klein bleiben. Die Zwiebeln werden im Herbst gepflanzt, denn sie brauchen den Kältereiz des Winters, um im Frühling zu blühen.

 
Mehr zum Thema: Gartengestaltung, Kübelpflanzen, Zwiebelblumen

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

16/11/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Zwiebelblumen gibt es in allen Farben des Regenbogens: Sie bieten deshalb beste Voraussetzungen für einen fulminanten Frühlingsbeginn. Mit ihnen sind die unterschiedlichsten Farbkombinationen möglich: von einem mobilen Garten Ton-in-Ton oder in sanften Pastelltönen bis hin zu einem bunten Farbmix. Nach den oft trüben Wintertagen ist die Sehnsucht nach Licht und Farbe groß. Narzissen in leuchtendem Gelb, Tulpen in einer vielfarbigen Mischung oder duftende Hyazinthen in zartem Pastell verbessern dann die Stimmung und sorgen schon beim Blick aus dem Fenster für gute Laune.

Ein Topfgarten bietet eine Fülle gestalterischer Möglichkeiten: Die Töpfe können jederzeit anders arrangiert werden, um unterschiedliche Farbkombinationen auszuprobieren oder blühende Pflanzen in den Vordergrund zu rücken. Wenn die Farben nicht zusammenpassen oder die Pflanzenkombinationen den Erwartungen nicht entsprechen: kein Problem. Im Garten dagegen ist dieser Spielraum für einen Frühling nach Maß nicht gegeben. Auch die Gefäße selber können in die Gestaltung einbezogen werden. Mit ihnen lässt sich etwa die Farbwirkung der Blüten verstärken oder ein bestimmtes Flair erzeugen. Zum Bepflanzen kann alles verwendet werden, was die Erde zusammenhält. Wichtig ist vor allem, dass überschüssiges Wasser abfließen kann, weil Zwiebeln und Knollen keine Staunässe vertragen.

Besonders effektvoll ist das Stilmittel der Wiederholung: Schön sind zum Beispiel zwei identische Pflanzgefäße, die genau gleich bepflanzt werden und später rechts und links neben einen Weg oder den Hauseingang gestellt werden. Es lohnt sich, beim Blumenzwiebelkauf auf die unterschiedlichen Blütezeiten zu achten, denn dann kann der Topfgarten über mehrere Monate Farbe zeigen. Sind die Gefäße groß genug, können auch mehrere Sorten in unterschiedliche Tiefen zusammen gepflanzt werden: Die größeren Zwiebeln werden zuerst gepflanzt, versetzt darüber dann die kleineren Zwiebeln oder Knollen. Die meisten der im Frühjahr blühenden Zwiebeln sind winterhart, in Töpfen sind sie jedoch weniger geschützt als im Gartenboden, denn bei Gefäßen kann die Kälte von allen Seiten auf sie einwirken. Bei Temperaturen unter -5 Grad Celsius sollten sie deshalb entweder in einen Schuppen gestellt werden oder man rückt sie eng zusammen und deckt sie mit Laub oder einem isolierenden Vlies ab.

Auch für Gartenbesitzer lohnt es sich, einige Gefäße zu bepflanzen: Manchmal lässt sich im Herbst schlecht abschätzen, wo man im Garten am besten Zwiebeln und Knollen für schöne Frühlingsimpressionen pflanzt. Wenn Zwiebelblumen auch in Töpfen wachsen, bieten sie ein Höchstmaß an Flexibilität: Sie können im Frühling genau dort hingestellt oder gepflanzt werden, wo Farbe gewünscht wird, z.B. in Bereiche im Garten, in denen noch nichts blüht. Spätestens bis Weihnachten sollten auch die letzten Zwiebeln und Knollen gepflanzt sein. Wenn es draußen schon zu nass oder zu kalt ist, sind Gefäße ebenfalls eine gute Lösung: Die Zwiebeln und Knollen können dann gut geschützt unter einem Dach, z.B. in der Garage, gepflanzt werden. So lässt sich der Frühling selbst dann noch vorbereiten, wenn der Gartenboden schon gefroren ist. [IZB]


Siehe auch:
- Zwiebelblumen auch innen als Frühlingsboten
- Blumenzwiebeln: Alle Macht den Farben
- Der Grüne Daumen: Tipps zu Blumenzwiebeln

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Gartengestaltung, Kübelpflanzen, Zwiebelblumen

 
« Vorherige News: Pampasgras: eine Zierde im Winter [15/11/2005]

Zurzeit sieht man in Gärten, auf Terrassen und Balkonen imposantes Pampasgras: Das Gras mit den großen Wedeln ist zwar nicht absolut winterhart, kann aber ohne viel Aufwand auch hierzulande den Winter geschützt überstehen, so die LWK Nordrhein-Westfalen. Größter Feind des Pampasgrases ist die Nässe im Winter: Durch das Zusammenbinden zu einem großen Schopf ab November, wenn meist die ersten starken Regenfälle einsetzen, erhält das Gras bereits einen guten Schutz. Das Regenwasser kann so an dem gebundenen Schopf entlang abfließen und gelangt nicht in das Herzstück der Pflanze. ...mehr

 
» Nächste News: Winterblüten statt Schneeblumen [16/11/2005]

"Oh du frööhlichehe, oh du seeeligehe" dudelt es aus vielen Lautsprechern in den Geschäften der Innenstadt, in denen man sich, bepackt mit Taschen, Tüten und Wunschlisten aller Lieben, unter Gleichgesinnten vor den Kassen tummelt. Zeit der Einkehr? Entspannung? Tage des Frohsinns? Eher am Rande des Wahnsinns! ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Zwiebelblumen in Töpfen: Frühling nach Maß

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de