Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Laubsauger

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Laubsauger

Laubsauger vereinfachen das lästige Laubkehren und Laubaufsammeln im Herbst und helfen damit ihren Besitzern, Zeit zu sparen. Die Geräte haben vor einigen Jahren einen enormen Absatzboom erlebt. Durch konstruktive Mängel, aber auch durch massive Kritik von Naturschutzverbänden sind die Absatzzahlen jedoch deutlich zurückgegangen: Die Naturschützer verweisen dabei auf die hohen Emissionswerte bei Lärm und Abgasen und auf die ökologischen Folgeschäden beim Einsatz. Wer großflächig arbeitet, sollte an dieser Stelle abbrechen und sich einerseits mit hand- oder rückengetragenen Laubbläsern beschäftigen oder sich gleich einem fahrbaren Laubbläser oder Laubsauger zuwenden.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Laubbläser

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

29/09/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Info: //Gartentechnik.com findet Ihren Fachhändler vor Ort und listet gebrauchte Laubsauger - auch zum Mieten. Gartentechnik.de listet Hersteller und Importeure und liefert News rund um Laubsauger.


Motortechnik
Anders als Ihre fahrbaren Pendants werden handgetragene Laubsauger primär mit Elektro- oder Zweitaktmotoren angetrieben. Neuerdings kommen auch verstärkt die handgetragenen Viertakter zum Einsatz.

Die Zweitakter haben dabei zwei entscheidende Vorteile: Sie sind konkurrenzlos leicht und können in jeder Lage und an jedem Ort betrieben werden. Ihr Nachteil sind ihre Emissionen in Bezug auf Abgase und Lärm. Die erlaubten Werte sind zwar heute europaweit geregelt, richtig 'ohrenfreundlich' ist das aber immer noch nicht.

Die Varianten mit Elektromotor sind zwar ebenfalls leicht zu tragen, aber durch ihr Kabel in der Reichweite eingeschränkt und brauchen zwangsläufig eine Steckdose.

Die Viertakter sind noch die Newcomer der Szene: Vom Gewicht, vom Geräusch und von den Abgaswerten her sind sie aber auch beim Laubsauger sicher der Antrieb der Zukunft.


Blasen, Saugen, Häckseln
Häufig haben die Geräte eine Umschaltmöglichkeit zum Wechsel zwischen Saugen oder Zerkleinern und Blasen: Die bei der Funktion 'Blasen' erzeugten Luftgeschwindigkeiten direkt an der Austrittsöffnung sind enorm: Deshalb Vorsicht vor aufgewirbelten und herum fliegenden Gegenständen. Besonders gefährlich ist dabei der Rückstoßeffekt an Mauern oder Hauswänden.

Beim Saugen arbeiten die Laubsauger wie ihr Namensvetter, der Staubsauger: Und neben dem Laub sollen die Laubsauger auch noch Abfälle aller Art bis zur Cola-Dose aufnehmen können: Das sollte man sich aber vor dem Kauf einmal praktisch zeigen lassen. Der Beutel zum Auffangen wird meist umgehängt.

Mit eingebauten Häckselmessern können diese Geräte Laub bis zum Faktor 1o und mehr zerkleinern: Die Häckselfunktion schränkt aber gleichzeitig die Aufnahme von sperrigen Teilen oder Dosen ein, oder schließt sie sogar aus. Diese Zerkleinerer sind deshalb nur was für die Aufnahme von Teilen, die sich auch wirklich zerkleinern lassen.

Bei verschiedenen Geräten lassen sich die Funktionen Blasen oder Saugen über einen Schalter einstellen. Wer einmal mit diesen Geräten gearbeitet hat, wird schnell ihre Nachteile bemerken: Größeres Laub verstopft leicht die untere Lufteintrittsöffnung oder das Häckselmesser, die Säcke lassen sich meist nur unbequem tragen und schwer ausleeren. Das Beheben der Verstopfung ist lästig und gefährlich.

Elektrostecker oder die Zündkerze müssen unbedingt herausgezogen werden, bevor die Abdeckung zum Häckselmesser geöffnet wird!


Helfer oder 'Killer'?
Das Pro und Kontra, für oder gegen gerade Laubsauger, wird in der Öffentlichkeit immer noch kontrovers diskutiert: Die Beiträge in Rundfunk, Fernsehen und Zeitungen werden dem gesamten Thema aber nicht immer gerecht: Da sind die Naturschutzverbände, die starke Kritik an diesen Geräten üben. Sie bemängeln den ökologischen Sinn, den praktischen Nutzen und den hohen Lärmpegel von Laubsaugern und -bläsern. Und trotzdem werden in der Bundesrepublik Deutschland jedes Jahr hunderttausende dieser Geräte in vielen Preis- und Leistungsklassen verkauft.

Das Problem wird auf Herstellerseite auch nicht verleugnet. Mit den aktuellen EU-Bestimmungen zu Emissionen und den neuen, deutlich leiseren Maschinen, muss das Thema gerade bei Laubbläsern aber weitgehend als Geschichte betrachtet werden: Die technische Entwicklung wird sich derweil weiter fortsetzen und zu weiteren Emissionssenkungen [Schadstoffe und Lautstärke] führen. Insbesondere der verstärkte Einsatz von Viertaktern wird dazu beitragen.

Das nicht gelöste Problem der Aufnahme von Kleinstlebewesen bei Laubsaugern wird sich jedoch kaum lösen lassen, denn eine Differenzierung zwischen Tier und Pflanze erscheint wenig aussichtsreich. Hier ist letztendlich der Verbraucher gefragt: Ist die direkte Aufnahme wirklich zwingend erforderlich? Oder reicht es bereits, zusammen zu blasen und von Hand zu entsorgen? Das Häckseln von Laub und anderen Gartenabfällen zur Verringerung des Volumens kann im Zweifel auch danach mittels eines Gartenhäckslers erfolgen.

Es braucht darüber hinaus auch nicht jedes kleine Blättchen aus einem Privatgarten entfernt zu werden: Auf Beeten, unter Bäumen oder Bepflanzungen ist eine Laubdecke sogar äußerst sinnvoll und empfehlenswert. Aber auf Wegen, Treppen oder abschüssigen Rampen kann nasses Laub zu einer Gefährdung der Fußgänger führen. Dort sind Private, Städte und Gemeinden verpflichtet, für Verkehrssicherheit zu sorgen.


Siehe auch:
- Fahrbare Laubbläser und Laubsauger
- //Gartentechnik.com: findet Ihren Fachhändler vor Ort
- Gebrauchte Laubsauger
- News rund um Laubsauger
- Hersteller und Importeure von Laubsaugern

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Laubbläser

 
« Vorherige News: Landesgartenschau Winsen [II] [29/09/2005]

Blumen über Blumen: das ist genau das, was die Besucher der Landesgartenschau Winsen 2006 erwartet. Ob strahlenförmige Blumenbänder mit wechselnder Bepflanzung in Dorotheas Garten oder farbenfrohes Blütenmeer unter alten, knorrigen Obstbäumen in den Gärtner-Fantasien: Die Vielfalt an Farben, Formen und Gerüchen kennt keine Grenzen. Nach Bad Zwischenahn 2002 und Wolfsburg 2004 findet die dritte niedersächsische Landesgartenschau unter dem Motto 'Eine blühende Fantasie' in der fast 85o Jahre alten Stadt Winsen in der Metropolregion Hamburg statt. Vom 21. April bis 15. Oktober 2006 bildet die 33.ooo Einwohner zählende Kreisstadt des Landkreises Harburg, gelegen zwischen Hamburg und Lüneburg, Marsch und Heide sowie ...mehr

 
» Nächste News: Laubbläser [29/09/2005]

Laubbläser vereinfachen das lästige Laubkehren im Herbst und sorgen damit für viel Arbeitserleichterung bei der Gartenarbeit. Ihre Einsatzgebiete erweitern sich im Laufe des Jahres aber auch auf das Kehren mit Luft: lockerer Staub und Unrat, Dosen und Abfälle lassen sich schnell und sicher auf Haufen bringen. Damit werden Laubbläser zu Ganzjahresmaschinen. Anders als Laubsauger können Sie nicht aufnehmen oder zerkleinern, sind damit für Kleinstlebewesen aber auch weitgehend unschädlich. Wer großflächig arbeitet, sollte über rückengetragene oder gleich fahrbare Laubbläser und Laubsauger nachdenken. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Laubsauger

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de