Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Der Ahrensburger Garten der Kinder

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Der Ahrensburger Garten der Kinder

Im Mai 2003 wurde auf dem Ahrensburger Friedhof der Garten der Kinder eingeweiht: Es handelt sich hierbei um ein 8oo Quadratmeter großes Feld im neuen Teil des Friedhofs, das von rosa blühenden japanischen Zierkirschen und weißen Himalayabirken eingerahmt ist. Auf ihm finden tot geborene oder früh verstorbene Kinder ihre letzte Ruhe. Den Eltern wird hier die Möglichkeit gegeben, in einem geschützten Raum um ihre Kinder zu trauern. Der Garten der Kinder ist als ein Ort gedacht, an dem nicht nur Kinder begraben werden, sondern an dem lebende Kinder ihre Trauer kreativ ausdrücken können.

 
Mehr zum Thema: Garten

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

09/09/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Deshalb wurden bereits in der Planungsphase und während der Anlage Kinder in die Gestaltung miteinbezogen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Blumen in den Rabatten sind herzförmig gepflanzt und leuchten in vielen Farben. Bunte Windräder in den Beeten drehen sich fröhlich im Wind und eine Schaukel und Bänke am Rand des Grabfeldes laden zum Entspannen ein.

Dieses Projekt macht es möglich, Kinder spielerisch an die Themen Tod und Friedhof heranzuführen und ihnen die Gelegenheit zu geben, auf ihre Art um Geschwister oder Freunde zu trauern. Seit 2003 existiert deshalb eine Kooperation zwischen der evangelischen Kindertagesstätte Wulfsdorfer Weg und dem Friedhof Ahrensburg.

"Kinder gehen so viel unbefangener mit dem Tod um, davon können wir Erwachsene oft noch etwas lernen", das ist das Fazit der Kindergärtnerin Marlies Kuhnert, die schon bei der anfänglichen Gestaltung des Grabfeldes mit einer Gruppe Kindergartenkinder beteiligt war. Als damals gemeinsam mit der Friedhofsverwaltung geplant wurde, mit den Fünf- bis Sechsjährigen das Grabfeld zu bepflanzen, waren es zuerst einige Eltern, die befürchteten, dass die Kinder für die Beschäftigung mit Tod und Friedhof noch zu jung seien.

"Natürlich haben wir damals die Kinder im Kindergarten auf den Friedhofsbesuch vorbereitet. Wir haben gemeinsam ein Kinderbuch gelesen, in dem es um Trauer und den Kreislauf des Lebens geht. Anhand der Geschichte haben die Kinder Bilder gemalt und wir haben über Abschied nehmen im Allgemeinen, nicht nur im Todesfall, gesprochen. Denn diese Erfahrung haben schon einige der Kinder gemacht: Freunde sind weggezogen, das Haustier ist gestorben, die Eltern haben sich vielleicht scheiden lassen. Jedes Mal mussten die Kinder einen Verlust verkraften. Und einige hatten schon Todesfälle im näheren Umfeld erlebt, die Großeltern, manchmal sogar der Bruder oder die Schwester. Über all diese Erfahrungen und die damit verbundenen Emotionen haben wir ausführlich gesprochen" erklärt Kuhnert.

Den Tag der Pflanzaktion begann die Kindergartengruppe, insgesamt nahmen 25 Kinder an dem Projekt teil, mit einem Frühstück auf dem Friedhof und einem anschließenden Rundgang. "Für die Kinder war der Friedhofsbesuch in erster Linie ein spannendes Erlebnis, sie erlebten etwas Neues, sie waren neugierig und kein bisschen von dem Ort befangen", erinnert sich Marlies Kuhnert:

"Als wir das Buch im Kindergarten gelesen hatten, sollten alle Kinder auf Filtertüten aufschreiben, was sie einer geliebten Person nach dem Tode auf ihrem neuen Weg mitgeben wollten. Diese Filtertüten haben wir um die Wurzeln der Pflanzen gewickelt, bevor wir sie in die vorbereiteten Beete pflanzten, damit sich die [gemalten] Wünsche der Kinder mit der Erde und den Blumen verbinden und symbolisch in den Himmel wachsen konnten. Am Tag nach der Pflanzaktion haben wir die Erlebnisse der Kinder durch Gespräche aufgearbeitet und das Buch zu Ende gelesen. Die Hauptfiguren in dem Buch erkennen, wie wunderschön das Leben ist und lassen ihre Trauer fallen, um zu spielen. Auch wir haben mit den Kinder Singspiele geübt, um sie erahnen zu lassen, dass nach der Trauer die Freude am Leben wiederkommt."

Insgesamt ziehen sowohl die Erzieherinnen, die Eltern und die Kinder eine positive Bilanz der Erlebnisse. Marlies Kuhnert kann die Beschäftigung mit Tod und Friedhof jeder Kindergärtnerin oder jedem Lehrer/In nur empfehlen:

"Es ist beeindruckend, wie natürlich Kinder mit Tod und Trauer umgehen. Wir erleben sie als neugierig, offen und unbekümmert gegenüber vermeintlich 'schweren' Themen, die uns Erwachsene befangen machen. Als wir das Projekt planten, waren eher die Eltern das Problem, die das Thema nicht kindgerecht fanden. Aber selbst die Eltern, die vor unserer Friedhofsaktion Bedenken hatten, waren dankbar. Denn zum einen haben wir damit die Kinder auf unbelastete Weise an Sterben und Friedhofsbesuche herangeführt und sie, soweit das theoretisch überhaupt möglich ist, auf den Umgang mit Verlust vorbereitet. Zum anderen haben die Kinder häufig Fragen in ihre Familien getragen und die Eltern somit gezwungen, Rede und Antwort zu stehen. Nicht nur für die Eltern, sondern auch für uns Kindergärtnerinnen war das Projekt eine Bereicherung: Uns ist wieder bewusst geworden, dass der Tod normal ist, er gehört zum Leben und sollte nicht ausgeblendet werden."

Natürlich ist nach der Pflanzaktion im Mai die Beschäftigung mit Trauer im Kindergarten nicht abgeschlossen, dafür sorgt das alltägliche Leben: Jedes Mal, wenn ein Todes- oder Verlustfall im Leben eines Kindes vorkommt, setzen sich die Kindergärtnerinnen eindringlich damit auseinander. Ein halbes Jahr nach der Pflanzaktion stand ein weiterer Besuch mit den Kindern auf dem Friedhof an, damit sie die Blüten ihrer Arbeit begutachten konnten. Frau Kuhnert: "Wir führen das Projekt auf jeden Fall weiter: Für den Herbst dieses Jahres ist eine Wiederholung der Pflanzaktion mit einer neuen Kindergruppe auf dem Ahrensburger Friedhof geplant." [CMA]

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Garten

 
« Vorherige News: Besenheide und Knospenheide auf Balkon und Terrasse [08/09/2005]

Die dritte Jahreszeit hat es in sich: Bevor das Gartenjahr zu Ende geht, können die wunderschönen Herbsttage noch so richtig in der Natur genossen werden. Zwar hat die Sonne an Kraft verloren, aber gerade deshalb taucht sie die Welt mit ihren Strahlen in ein sanftes, goldenes Licht. An geschützter Stelle kann es in der Sonne noch angenehm warm werden, aber spätestens die Abende lassen einen frösteln: keine Frage, der Herbst ist da! Auch die Sommerblumen gehören bald der Vergangenheit an. An ihre Stelle rückt die Herbstbepflanzung, die mit ihren milden Rot-, Violett- und Gelbtönen die Wärme der Sonne noch etwas ...mehr

 
» Nächste News: Motorsägen [09/09/2005]

Bei Motorsägen handelt es sich um technisch sehr weit entwickelte Produkte: So liegen die Drehzahlen der kleinen benzinbetriebenen Motoren über denen von Formel-1-Boliden. Das bedeutet extreme Belastungen für Motoren, aber auch für Schienen und Ketten. Die bei laufendem Motor entstehenden hohen Flieh- und Vibrationskräfte werden durch aufwendige Konstruktionen kontrolliert und so abgebaut, dass auch längeres Arbeiten mit modernen Motorsägen möglich ist. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Der Ahrensburger Garten der Kinder

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de