Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft - Zur Startseite von: Gartentechnik.de ... Die grünen Seiten im Web.
 

 Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine 

 Gartentechnik.de/News 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.de/News | Garten, Pflanzen, Wirtschaft: Grüne News, Newsletter, Webfeed
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS » Starfort Holzspalter: Mit Wasser Holz spalten

 Newsletter, Gartenfeeds | Twitter, Facebook, Google+ 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

Starfort Holzspalter: Mit Wasser Holz spalten

Unglaublich, aber wahr: Die Holzteufel von Starfort werden von Hochdruckreinigern angetrieben und erzielen dabei eine wesentlich höhere Spaltleistung als vergleichbare hydraulische Holzspalter. Was ein Holzteufel außer Spalten noch kann, erfahren Sie in diesem Praxistest der österreichischen Fachzeitschrift Der fortschrittliche Landwirt: Mit Wasser Holz Spalten, Ing. Johannes Paar, Heft 1/2005, Seite 42f.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Hochdruckreiniger, Holzspalter, Natur und Umwelt

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 NEWS...

 Redaktion@Gartentechnik.de 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Fast wie neu: gebrauchte Gartentechnik geprüft vom Profi aus Ihrer Region!
Gartentechnik.de

10/01/2005 [#] Der Gartennewsletter: Die Gartenwoche im Überblick.

Als ich bei unserem Testteam mit der Idee vorstellig wurde, gemeinsam mit der BLT-Wieselburg einen Holzspalter zu testen, der von einem Hochdruckreiniger angetrieben wird, erntete ich zuerst mildes Lächeln. Mittlerweile sind alle überzeugt, dass dieser unkonventionelle Holzspalter aus Südtirol einige technische Raffinessen hat, die auch das Spalten mit konventionellen Holzspaltern von renommierten Herstellern um Einiges erleichtern würden.

Die Holzteufel-Holzspalter sind besonders für Betriebe oder Haushalte geeignet, die mit einem eigenen Holzspalter ihren jährlichen Brennholzbedarf selbst abdecken möchten. Schon bei unserem Vergleichstest vor zwei Jahren haben wir gemeinsam mit dem Team der BLT-Wieselburg festgestellt, dass die Form des Spaltkeils maßgeblich am Erfolg des Spaltvorganges beteiligt ist. Und das ist auch der große Clou am Holzteufel:


Vorschneiden spart Kraft | Bei hydraulischen Holzspaltern wird ein mehr oder weniger breit geformter Spaltkeil mit hoher Presskraft in das Holz getrieben. Je schmaler der Keil, desto geringer die Eindringkraft. Starfort beherzigt diesen Grundsatz und spaltet mit einem zweigeteilten System: Eine scharfe Schneide aus Feinkornstahl schneidet den Holzstamm vor. Erst danach kommt der Spaltkeil und treibt das Holz auseinander. Durch das Vorschneiden des Holzstammes lässt sich der Stamm mit viel weniger Kraft spalten. Man könnte auch sagen: ein Holzteufel spaltet nicht mit Muskelkraft, sondern mit Hirnschmalz.

Die Leistung eines Holzspalters ist maßgeblich von der Schärfe des Schneideisens, von der Länge der Schneide, vom Spaltwinkel des Spaltkeils und auch von der Auflage auf der Schubplatte abhängig: Reduziert man die Länge des Schneidmessers um die Hälfte, lässt sich mit der doppelten Kraft spalten. Starfort bietet für die unterschiedlichsten Holzarten oder Spaltbedingungen drei verschiedene Messerlängen an. Der Austausch erfolgt in Sekundenschnelle, da das Schneidmesser nur von oben in den Spalttisch gesteckt wird. Auch der Treibkeil lässt sich in sechs Stufen am Schneidtisch durch einfaches Herausziehen versetzen.


Schmale Auflage | Die Auflage des Holzstammes stellt den Gegendruck zum Spaltkeil dar. Bei liegenden Holzspaltern wie dem Holzteufel kann die Auflage schmal sein. Die schmale Auflage hat einen vergleichbaren Effekt, wie wenn man ein Holzstück übers Knie bricht. Der bewegliche Aluklotz von Starfort reduziert beim Spalten die Spannungen im Holz und in der Maschine und verringert obendrein die notwendige Spaltkraft.


Spaltkraft | Zwei unterschiedliche Größen von Holzteufeln wurden an der BLT-Wieselburg auf ihre Spaltkraft hin untersucht: Spalter I mit einem Zylinder-Innendurchmesser von 5,87 cm, einem Kolbenhub von 58,5 cm, einer maximalen Holzlänge von 105 cm, einem Druck von 17o bar und einer Spaltkraft von 44,4 kN [~ 4,4 Tonnen]. Spalter II mit einem Zylinder-Innendurchmesser von 6,7 cm, einem Kolbenhub von 56,6 cm, einer maximalen Holzlänge von 107,5 cm, einem Druck von 17o bar und einer Spaltkraft von 58,3 kN [~ 5,8 Tonnen]. Das Topmodell mit einem Zylinder-Innendurchmesser von 77 mm wurde nicht getestet.

Die maximale Spaltkraft wird im Wesentlichen vom Druck des Hochdruckreinigers bestimmt. Die Geschwindigkeit des Kolbens hängt vom Volumenstrom des Hochdruckreinigers ab. Der von Starfort mitgelieferte Hochdruckreiniger mit 18o bar Druck und einer Förderleistung von 72o Litern pro Stunde war für diesen Zweck gut geeignet. Billige Hochdruckreiniger, die diese Leistungswerte stark unterschreiten, eignen sich für den Holzteufel nicht:

Das Wasser im Vorratsbehälter des Holzspalters kann bei hoher Spaltleistung bis zu 4o Grad Celsius erreichen. Aber nicht alle Hochdruckreiniger dürfen warmes Wasser [> 4o Grad Celsius] ansaugen. Um ein Einfrieren im Winter bei längeren Arbeitspausen zu verhindern, sollte ungiftiger Frostschutz beigemengt werden. Die Holzteufel lassen sich mit Hochdruckreinigern bis 2oo bar betreiben.

Weniger begeistert war das Testteam vom Wasserbehälter, der sich relativ leicht aushängt. Für den Einsatz im Wald hat Starfort einen handelsüblichen Hochdruckreiniger mit Benzinmotor oder für die Traktorhydraulik mit Zapfwellenantrieb im Programm.

Die Wasserhydraulik ist im Vergleich zur Ölhydraulik um Vieles einfacher, preisgünstiger und umweltschonender: Wasser hat, egal ob warm oder kalt, immer die gleiche Viskosität. Der einfach wirkende Zylinder des Holzteufels begnügt sich mit einem Zwei-Wege-Ventil. Der Rückhub erfolgt durch eine Saugdüse im Zylinderboden. Unsachgemäßer Einsatz oder auch schlechtes Material bei so genannten Billigholzspaltern führt immer wieder zu verheerenden Umweltschäden, die meist auch mit hohen Kosten verbunden sind. Dies kann bei einer Wasserhydraulik von vornherein ausgeschlossen werden. Durch den einfachen Aufbau ist der Holzteufel auch in wenigen Minuten zerlegt und lässt sich mit einem geräumigen PKW problemlos transportieren.


Zusatznutzen durch Querschneiden | Mit der Schneide lässt sich das Holz wie mit einer Kreissäge quer durchschneiden. Dabei fallen so gut wie keine Sägespäne an: Frische Fichtenstämme bis zu einem Durchmesser von etwa 15 cm oder frische Buche bis etwa 8 cm lassen sich so problemlos, ohne eine Kreissäge oder eine Motorsäge zur Hand nehmen zu müssen, schneiden. Bei Hartholz mit entsprechenden Ästen stößt man natürlich rasch an Grenzen.

Aber auch für die Problemlösung des Steckenbleibens gibt es in der Betriebsanleitung einen dienlichen Hinweis: Man zieht das Holz - sofern es nicht zu lang ist - mit der Schneide heraus und setzt es verkehrt in den Schneidtisch. So lässt sich das Holzstück von hinten vom Schneidschwert herunter schieben. Mit einem Holzteufel lassen sich auch Schindeln oder spezielle Zaunpfähle fertigen.


Fazit | Zu Beginn unseres Tests zeigten sich einige Mängel in der praktischen Handhabung. Die von der BLT-Wieselburg, der Sicherheitsberatung der SVB oder von unserem Landwirt-Testteam aufgezeigten Mängel wurden vom Hersteller Starfort prompt abgeändert und die Verbesserungen in die Serienfertigung aufgenommen. In Summe können wir den Starfort-Holzteufeln heute ein gutes Zeugnis ausstellen. Sie sind nicht mit Profigeräten vergleichbar, die im Starkholzbereich eingesetzt werden und vielleicht sogar mit Hubeinrichtungen ausgestattet sind. Holzspaltern der 8- bis 12-Tonnen-Klasse sind sie aber in einigen Punkten überlegen. Landwirte, die den Mut zum Kauf einer unkonventionellen Technik haben, können mit einem Holzteufel Geld sparen: Das Standardmodell ohne Hochdruckreiniger kostet Euro 1.450,-- inklusive MwSt.


Siehe auch: Hochdruckreiniger, Holzspalter

 
» Wussten Sie eigentlich, dass Sie die Gartentechnik.de/News auch als kostenlosen wöchentlichen Gartennewsletter in Ihre Mailbox oder als kostenlosen fortlaufenden Gartenfeed für Ihren Webfeedreader abonnieren können? Darüber hinaus finden Sie uns auf Facebook und Twitter. Probieren Sie es doch einfach einmal aus, denn abbestellen können Sie das kostenlose Abonnement jederzeit! Wir informieren Sie regelmäßig über Gartenevents und geben saisonal passende Tipps und Infos rund um Garten und Pflanzen.

 
Mehr zum Thema: Gartentechnik, Hochdruckreiniger, Holzspalter, Natur und Umwelt

 
« Vorherige News: Gehölze und Stauden als Kübelpflanzen [07/01/2005]

Viele klein bleibende oder langsam wachsende Gehölze und Stauden eignen sich gut für die Bepflanzung von Kästen, Kübeln und Trögen. Damit die Freude nicht getrübt wird, helfen einige einfache Tipps: Wichtig sind Löcher im Boden der Gefäße, damit überschüssiges Gieß- und Regenwasser gut abfließen kann. Falls die Gefahr besteht, dass sich das Wasser unter dem Gefäß staut, empfiehlt es sich, es etwas höher zu stellen, zum Beispiel auf kleine Terracotta-Füßchen. ...mehr

 
» Nächste News: Die Niederlande auf der Grünen Woche [11/01/2005]

Berlin ist eine grüne Stadt. Das weiß jeder, der einmal in den letzten Flugminuten vor Tegel die langen Alleen und großen Park- und Wasserflächen gesehen hat. Ende Januar gibt es in Berlin die Grüne Woche. Auch das ist bekannt, alle Jahre wieder pilgern Hunderttausende Menschen zu dieser internationalen Agrar- und Ernährungsmesse, um sich über neue Entwicklungen zu informieren oder einfach nur, um zu schlemmen und zu genießen. Traditionell ist in Halle 18 der niederländische Gemeinschaftsstand als Marktplatz mit typischen Attraktionen wie Windmühle, Klompen und Frühlingsblühern gestaltet. ...mehr

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

 GARTENTECHNIK.DE » News » Starfort Holzspalter: Mit Wasser Holz spalten

 NACH OBEN 

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Gartentechnik.com - Wir finden Ihren Gartentechnik-Profi
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de

NEWS

Gartentechnik.de | Garten, Pflanzen, Technik, Termine | Gartentipps, Pflanzentipps
Gartenbücher, Gartengestaltung | Gartentechnik: Rasenmäher, demopark, Kommunaltechnik, gafa | Kiva
Gartentechnik.de/News [ISSN 1618-4343] bietet Aktuelles und Hintergründe rund um den Garten, Pflanzen und die Grüne Branche. | Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter durch einfaches Senden einer leeren eMail an: Gartennews@Gartentechnik.de oder abonnieren Sie unseren ebenfalls kostenlosen Gartenfeed [RSS/XML]. Selbstverständlich können Sie sämtliche News auch auf Twitter, Facebook und Google+ folgen.

TECHNIK

RASENpflege: Rasen mähen, düngen, beregnen, Alter Rasen, Rasenneuanlage
Gartentraktoren, Mähsysteme: Aufsitzmäher, Frontmäher, Geländemäher, Kleintraktoren, Nullwendekreismäher, Rasentraktoren
Rasenmäher, Service: Akkumäher, Benzinrasenmäher, Elektromäher, Luftkissenmäher, Mähroboter, Mulchmäher, Profimäher, Spindelmäher, Wiesenmäher
Motorsensen: Freischneider, Rasentrimmer | Schutzkleidung, Sicherheitsaspekte
Vertikutierer: Vertikutieren, Aerifizierer, Vertikutieren und Aerifizieren gegen Moose im Rasen
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
HOLZ machen: Bäume fällen, Entasten, Brennholz machen
Motorsägen: Hochentaster, Top Handle Sägen | Holzspalter, Wippkreissägen
Heckenscheren: Stabheckenscheren, Heckenschnitt
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
GARTENarbeit: Gartenhäcklser, Hochdruckreiniger, Laubbläser, Laubsauger, fahrbar
Einachser, Werkzeuge: Kehrmaschinen, Motorhacken, Schneefräsen, Winterdienstgeräte | Erdbohrer
ATVs: Quads, Raupentransporter | Gartenpumpen, Spritzgeräte, Sprühgeräte | Stromerzeuger | Trennschleifer

VERZEICHNIS

Garten [Gartengestaltung, Offene Gärten...], Pflanzen [Bonsai, Orchideen, Rosen...], Wirtschaft vor Ort | Neue und beliebte Links

GARTENKALENDER
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

PARTNER

Gebrauchte. & Mieten.Gartentechnik.com, Gartensuchmaschine.de, Gardora.at | Bayern-online.de

KONTAKT

eicker. Wir sprechen Online. | Impressum, Datenschutz | Redaktion@Gartentechnik.de | © 1998-2022, all rights reserved.

Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Gartentechnik.de
Garten, Pflanzen, Wirtschaft | Gartentechnik.de