Deutscher Gartenbuchpreis 2014

Am 21. März 2014 wird zum achten Mal auf Schloss Dennenlohe der Deutsche Gartenbuchpreis für die besten Neuerscheinungen im Bereich Gartenliteratur vergeben. Seit 2007 wir die von Robert Freiherr von Süsskind initiierte Auszeichnung verliehen.

Deutscher Gartenbuchpreis 2014

Eine Expertenjury prämiert auch 2014 die besten Veröffentlichungen in den Kategorien:

  • Bester Ratgeber
  • Bester Bildband
  • Bestes Buch über Gartengeschichte
  • Bester Gartenreiseführer und
  • Bestes Garten- oder Pflanzenportrait

Erstmalig 2014 werden das Beste Gartengedicht des Jahres sowie das Beste Buch zur Gartenprosa mit einem Preis ausgezeichnet.

Der Dr. Viola Effmert Gedächtnispreis geht 2014 an die Beste Gartenfernsehsendung.

Noch bis zum 05. März 2014 können sich Autoren und Verlage mit ihren Neuerscheinungen für den Deutschen Gartenbuchpreis bewerben.

Aus allen Einsendungen wählt die Jury anschließend die Gewinner aus: Jurymitglieder sind neben Robert Freiherr von Süsskind zum Beispiel der Gartenjournalist Jens Haentzschel vom MDR und weitere Gartenexperten.

Deutscher Gartenbuchpreis: 2007 – 2013

Der Deutsche Gartenbuchpreis wird bereits seit 2007 verliehen und sogar gleich im ersten Jahr auch an das Onlineportal Gartentechnik.de. – Ein Rückblick:

 

Gartentechnik.com

Sie suchen Gartentechniker vor Ort? Ihren Profi für Beratung, Verkauf, Service, Wartung, Reparatur von Rasenmäher, Motorsäge, Holzspalter & Co?