Zwiebel: Heilpflanze des Jahres 2015 Jun04

Zwiebel: Heilpflanze...

Die Zwiebel [Allium cepa] wurde durch eine Jury des NHV Theophrastus zur Heilpflanze des Jahres 2015 gewählt. Zwiebel: Heilpflanze des Jahres 2015 Als unentbehrliches Nahrungs- und Würzmittel verzehrt jeder deutsche Bürger etwa sieben Kilogramm Zwiebeln im Jahr. “Wir wollen mit der Wahl...

Astilben: Farbe für schattige Plätze Mai30

Astilben: Farbe für schattige Plätze

Sie sind elegant, bringen Farbe in den Garten und gedeihen dort am besten, wo sich nur relativ wenige Gewächse wohl fühlen: Astilben, auch als Prachtspieren bezeichnet. Astilben sind sehr dankbare Stauden, insbesondere um halbschattige Standorte rund ums Haus interessant zu gestalten. Gartenbereiche, in denen Mauern und hohe Bäume das Licht schlucken, gelten oft als problematisch: Mit Astilben lassen sich schattige Plätze in blühende Gartenareale verwandeln. Astilben für jeden Garten Die Größe der Astilben reicht von 15 Zentimeter kleinen Sorten bis hin zu imposanten, einen Meter hohen Pflanzen: Bei der Anlage und Gestaltung eines Gartens...

Kräuterspirale bauen: kein Hexenwerk Mai02

Kräuterspirale bauen: kein Hexenwerk

Kräuter sollten möglichst nah beim Haus oder in Reichweite zum Grillplatz angepflanzt werden: Eine Kräuterspirale bauen ist gar nicht so schwer und bietet die Möglichkeit, auf kleinstem Raum eine Vielzahl verschiedener Gewächse zu ziehen. Küchengärten liegen obendrein im Trend: Viele bauen heute wieder selbst Gemüse oder Obst an. Besonders beliebt sind natürlich frisch geerntete Kräuter aus dem eigenen Garten. Sie sind unverzichtbar in jeder guten Küche und versprechen vielfältigen kulinarischen Genuss. Durch die besondere Bauweise einer Kräuterspirale ist es möglich, Küchen-, Gewürz- und Heilkräuter mit ganz unterschiedlichen...

Tag des Baumes 2014: Bäume sind Zukunft Apr23

Tag des Baumes 2014:...

Auch der Tag des Baumes 2014 am 25. April sollte ein Tag sein, an dem wir uns bewusst werden, wie sehr wir Teil eines natürlichen Kreislaufes sind: und das lässt sich am besten durch konkrete Handlungen erreichen. Tag des Baumes 2014 Einen neuen Baum zu pflanzen, bedeutet immer, Verantwortung...

Kleines Immergrün: schicker Bodendecker Apr16

Kleines Immergrün: s...

Ein jedes Kleines Immergrün ist eine einzigartige “Kulturreliktpflanze”: Der botanische Name Vinca minor leitet sich ab von vincere [besiegen], weil die Pflanze trotz Kälte immer grün bleibt. Kleines Immergrün Das Kleine Immergrün ist ein immergrüner, niedriger Halbstrauch, der...

Mischkultur im Gemüsegarten Apr14

Mischkultur im Gemüs...

Eine gut durchdachte Mischkultur im Gemüsegarten sorgt für weniger Krankheitsgefahren, geringeren Wettbewerb und damit mehr Ertrag. Die legendäre Biogärtnerin Marie-Luise Kreuter sagte frei nach Schiller: “Es kann die schönste Pflanze nicht gedeihen, wenn es den bösen Nachbarn nicht gefällt.”...

Blauregen [Wisteria]: ein Kletterkünstler Mrz28

Blauregen [Wisteria]...

Einer der eindrucksvollsten Kletterkünstler im Garten ist der Blauregen [Wisteria], der manchmal auch als Glyzinie bezeichnet wird. Begrünung mit Kletterpflanzen Begrünte Hauswände, blütenreich umschlungene Torbögen oder malerisch umrankte Carports: Kletterpflanzen bieten eine Fülle von...

Obstgehölze: Klassiker, Exoten und Wilde Mrz21

Obstgehölze: Klassiker, Exoten und Wilde

Nicht nur Kinder naschen gerne Früchte: Jährlich verzehrt jeder Deutsche im Durchschnitt fast 70 Kilogramm Obst! Obstgehölze Wer neue Geschmackserlebnisse finden will, pflanzt Obstgehölze im eigenen Garten und bringt mit der eigenen Ernte frische, gesunde Abwechslung auf den Obstteller. Auch heimische Insekten, Vögel und andere Kleintiere lassen sich im Obstgarten gerne Nektar, Früchte oder Samen schmecken. Von Obstbäumen und -sträuchern profitiert also auch die ökologische Vielfalt des Gartens. Die Zeit vor der Blüte ist ideal zum Pflanzen: Jetzt bietet der spätwinterliche Garten einen guten Überblick, um zu erkennen, wo Platz für Neues...

Gehölze aus der ganzen Welt Mrz14

Gehölze aus der ganz...

Tut es der hiesigen Landschaft eigentlich gut, wenn wir Gehölze aus der ganzen Welt in den Garten pflanzen? “Heimische und exotische Gehölze vertragen sich sehr gut miteinander. Wer beides kombiniert, unterstützt damit einerseits, die Pflanzen zu erhalten, die für die Region typisch...

Winter adé – F...

“So hört doch, was die Lerche singt! Hört, wie sie frohe Botschaft bringt!” So beginnt Hoffmann von Fallerslebens Gedicht Winter adé – Frühling juchhe! – und genau so empfinden wir es noch heute. Winter adé – Frühling juchhe! Das Frühjahr ist eine wunderbare Zeit...

Schattenplätze im Ga...

Im Sommer an der frischen Luft im Garten sitzen und die angenehme Wärme auf der Haut spüren, das mögen alle Menschen. Doch wer sich zu lange in der prallen Sonne aufhält, sehnt sich schon bald nach Kühle und Frische. Gemütliche Schattenplätze im Garten sollten schon im Herbst geplant werden....

Cranberries wachsen ...

Cranberrysaft, Cranberrytee, Cranberryriegel, Cranberrykapseln, Cranberrykonfitüre, Cranberries getrocknet und sogar Schokolade mit Cranberries gibt es. Heute begegnen wir Lebensmitteln und Heilmitteln mit Cranberries nicht nur in der Apotheke oder im Reformhaus, sondern längst in jedem...

Passionsblumen: traumhafte Blüten Mai24

Passionsblumen: traumhafte Blüten

Mit weit über 500 Arten ist die Pflanzengattung der Passionsblumen [Passiflora] sehr umfangreich: Die meisten Passionsblumen sind bei uns nicht winterhart und deshalb meist im Kübel zu finden. Die Passiflora incarnata hingegen kann im Winter auch bis zu 20 Minusgrade überleben. Winterhärte Wenn man die Blüten betrachtet, die zu den schönsten gehört, die es überhaupt gibt, käme man nie auf die Idee, dass dieses Zauberwerk, das über den Sommer immer wieder neue, grazile, lilaweiße Blüten hervorbringt, eine solche Härte zeigen kann. Es hängt vor allem damit zusammen, dass diese Passionsblume erst im Mai, manchmal Anfang Juni, austreibt. Die...

Heidelbeeren: gesund...

Vergessen Sie die Kulturheidelbeeren aus dem Supermarkt, denn sie haben mit Heidelbeeren, die im Garten wachsen können, nicht mehr viel zu tun. “Bei den Heidelbeeren ist es so wie bei vielen anderen Obstarten auch: die Zucht kümmert sich seit vielen Jahren fast ausschließlich um den...

Kräutergarten: schön und nützlich Apr28

Kräutergarten: schön...

Für den eigenen Kräutergarten muss man keinen großen Garten haben: Ob kleiner Stadtgarten, Balkon, Dachterrasse oder Fensterbank … mit einigen wenigen Handgriffen lässt sich ein schöner und nützlicher Kräutergarten schaffen. Natürlich ist es auch sehr bequem, sich auf kürzestem Wege mit...

Rosen, Rosenschauen, Rosen pflanzen Apr12

Rosen, Rosenschauen,...

In fast jedem Garten steht mindestens eine Rose, in den meisten mehrere: Ein Grund ist sicher, dass Rosen in Europa schon lange Kulturpflanzen mit vielschichtiger mythischer Bedeutung sind. Rosen blühen den ganzen Sommer über und schmücken den Garten im Wortsinn: Viele Sorten duften außerdem...